Zitate & Sprüche - Wahrheit

— Eine Sammlung der besten Sprüche & Zitate (100) zum Thema "Wahrheit"



— Aphorismen, Weisheiten, geflügelte Worte, Sinnsprüche, Bonmots und Gedanken — Von Kontemplativ über Provokativ bis Amüsant!.

Eine halbe Wahrheit ist nie die Hälfte einer ganzen.    Karl Heinrich Waggerl

Man sollte nie seine beste Hose anziehen, wenn man hingeht, um für Freiheit und Wahrheit zu kämpfen.    Henrik Ibsen

Wer die Wahrheit im falschen Moment sagt, gilt als Zyniker.    Oliver Hassencamp

Sein oder nicht sein, das ist hier die Frage.    William Shakespeare

Die Wahrheit über ein Menschen liegt auf halbem Wege zwischen seinem Ruf und seinem Nachruf.    Robert Lembke

Was wir als Schönheit hier empfunden, wird bald als Wahrheit uns entgegengehn.    Friedrich Schiller

Das Wort Familienbande hat einen Beigeschmack von Wahrheit.    Karl Kraus

Das sind die Weisen, die durch Irrtum zur Wahrheit reisen. Die im Irrtum verharren, das sind die Narren.    Friedrich Rückert

Es gibt keine reine Wahrheit, aber ebensowenig einen reinen Irrtum.    Friedrich Hebbel

Wer eine Wahrheit verbergen will, braucht sie nur offen auszusprechen - sie wird einem ja doch nicht geglaubt.    Charles Maurice de Talleyrand

Wer immer die Wahrheit sagt, kann sich ein schlechtes Gedächtnis leisten.    Theodor Heuss

Wer die Wahrheit nicht weiß, der ist bloß ein Dummkopf. Aber wer sie weiß und sie eine Lüge nennt, der ist ein Verbrecher.    Bertolt Brecht

Wenn alle Menschen immer die Wahrheit sagten, wäre das die Hölle auf Erden.    Jean Gabin

Ich bin der Wahrheit verpflichtet, wie ich sie jeden Tag erkenne, und nicht der Beständigkeit.    Mahatma Gandhi

Eine Lüge ist bereits dreimal um die Erde gelaufen, bevor sich die Wahrheit die Schuhe anzieht.    Mark Twain

Die Wahrheit ist eine Braut ohne Aussteuer.    Francis Bacon

Wir sollten niemals aus den Augen verlieren, daß der Weg zur Tyrannei mit der Zerstörung der Wahrheit beginnt.    Bill Clinton

Je höher die Rechthaberei in einem Menschen steigt, desto seltener hat er recht, das heißt, desto seltener stimmen seine Aussagen und Behauptungen mit der Wahrheit überein.    Johann Heinrich Pestalozzi

Die zur Wahrheit wandern, wandern allein.    Christian Morgenstern

Für einen Politiker ist es gefährlich, die Wahrheit zu sagen. Die Leute könnten sich daran gewöhnen, die Wahrheit hören zu wollen.    George Bernard Shaw

Wer die Wahrheit verrät, verrät sich selber.
Es ist hier nicht die Rede vom Lügen, sondern vom Handeln gegen die Überzeugung.    Novalis

Die Wahrheit ist unteilbar. Nur die Köpfe, in die sie nicht hineingeht, können gespalten werden.    Peter Bamm

Vom Wahrsagen lässt sich wohl leben, aber nicht vom Wahrheit sagen.    Georg Christoph Lichtenberg

Wahrheit ist unser kostbarster Besitz, lasst uns sparsam mit ihr umgehen.    Mark Twain

Wer sich über die Wirklichkeit nicht hinauswagt, der wird nie die Wahrheit erobern.    Friedrich Schiller

Wer es unternimmt, auf dem Gebiet der Wahrheit und der Erkenntnis als Autorität aufzutreten, scheitert am Gelächter der Götter.    Albert Einstein

In Kriegszeiten ist die Wahrheit so wertvoll, dass sie von einer Schutztruppe aus Lügen bewacht werden muss.    Winston Churchill

Wenn du glaubst, etwas als Wahrheit erkannt zu haben,
so halte es dem anderen hin wie ein Mantel, in den er hineinschlüpfen kann,
schlage es ihm aber nicht wie ein nasses Handtuch um die Ohren.    Max Frisch

Wenn man aufrichtig nach der Wahrheit sucht, muss man sich über moralische Bedenken hinwegsetzen; wir können ja nicht im Vorhinein wissen, ob sich die Wahrheit als etwas erweisen wird, was die betreffende Gesellschaft für erbaulich hält.    Bertrand Russell

Es ist unmöglich, die Fackel der Wahrheit durch ein Gedränge zu tragen, ohne jemandem den Bart zu versengen.    Georg Christoph Lichtenberg

Nur die Lüge braucht die Stütze der Staatsgewalt, die Wahrheit kann von alleine Aufrecht stehen.    Thomas Jefferson

Fünf Vorsätze für den Tag: Ich will bei der Wahrheit bleiben. Ich will mich keiner Ungerechtigkeit beugen. Ich will frei sein von Furcht. Ich will keine Gewalt anwenden. Ich will in jedem zuerst das Gute sehen.    Mahatma Gandhi

Die Wahrheit siegt durch sich selbst. Die Lüge braucht stets einen Komplizen.    Epiktet

Die Wahrheit, die einen Beweis braucht, ist die halbe Wahrheit.    Khalil Gibran

Eine Übertreibung ist eine Wahrheit, die ihre Ruhe verloren hat.    Khalil Gibran

In Wahrheit heißt etwas wollen, ein Experiment machen, um zu erfahren, was wir können.    Friedrich Nietzsche

Überzeugungen sind gefährlichere Feinde der Wahrheit als Lügen.    Friedrich Nietzsche

Der Phantast verleugnet die Wahrheit vor sich, der Lügner nur vor anderen.    Friedrich Nietzsche

Im Gebirge der Wahrheit kletterst du nie umsonst: entweder du kommst schon heute weiter hinauf oder du übst deine Kräfte, um morgen höher steigen zu können.    Friedrich Nietzsche

Einer neuen Wahrheit ist nichts schädlicher als ein alter Irrtum.    Johann Wolfgang von Goethe

Gelegentlich stolpern die Menschen über eine Wahrheit, aber sie richten sich auf und gehen weiter, als sei nichts geschehen.    Winston Churchill

Der Wahrheit ist allezeit nur ein kurzes Siegesfest beschieden zwischen den beiden langen Zeiträumen, wo sie als paradox und als trivial gering geschätzt wird.    Arthur Schopenhauer

Die Wahrheit ist das Kind der Zeit, nicht der Autorität. (Aus: (Das Leben des Galilei, 1939)    Bertolt Brecht

Ein diplomatisches Papier will gekonnt verfasst sein - nicht so genau, daß die Skepsis die Wahrheit herauslesen kann, aber doch mit so viel Spielraum, daß die Arglosigkeit ihre Wünsche hineinlesen kann.    Otto von Bismarck

Lügen können Kriege in Bewegung setzen, Wahrheiten hingegen können ganze Armeen aufhalten.    Otto von Bismarck

Als ich mich wirklich
selbst zu lieben begann,
konnte ich erkennen,
dass emotionaler Schmerz und Leid
nur Warnung für mich sind,
gegen meine eigene Wahrheit zu leben.
Heute weiß ich, das nennt man
“Authentisch-Sein”.

Als ich mich wirklich
selbst zu lieben begann,
habe ich verstanden,
wie sehr es jemanden beschämt,
ihm meine Wünsche aufzuzwingen,
obwohl ich wusste, dass weder die Zeit reif,
noch der Mensch dazu bereit war,
auch wenn ich selbst dieser Mensch war.
Heute weiß, das nennt man
“Selbstachtung”.

Als ich mich wirklich
selbst zu lieben begann,
habe ich aufgehört,
mich nach einem anderen Leben zu sehnen,
und konnte sehen, dass alles um mich herum
eine Aufforderung zum Wachsen war.
Heute weiß ich, das nennt man
“Reife”.

Als ich mich wirklich
selbst zu lieben begann,
habe ich verstanden,
dass ich immer und bei jeder Gelegenheit,
zur richtigen Zeit am richtigen Ort bin
und dass alles, was geschieht, richtig ist
– von da konnte ich ruhig sein.
Heute weiß ich, das nennt sich
“Selbstachtung”.

Als ich mich wirklich
selbst zu lieben begann,
habe ich aufgehört,
mich meiner freien Zeit zu berauben
und ich habe aufgehört,
weiter grandiose Projekte
für die Zukunft zu entwerfen.
Heute mache ich nur das,
was mir Spaß und Freude bereitet,
was ich liebe
und mein Herz zum Lachen bringt,
auf meine eigene Art und Weise
und in meinem Tempo.
Heute weiß ich, das nennt man
“Ehrlichkeit”.

Als ich mich wirklich
selbst zu lieben begann,
habe ich mich von allem befreit
was nicht gesund für mich war,
von Speisen, Menschen, Dingen, Situationen
und von allem, das mich immer wieder hinunterzog,
weg von mir selbst.
Anfangs nannte ich das “gesunden Egoismus”,
aber heute weiß ich, das ist “Selbstliebe”.

Als ich mich wirklich
selbst zu lieben begann,
habe ich aufgehört,
immer recht haben zu wollen,
so habe ich mich weniger geirrt.
Heute habe ich erkannt,
das nennt man “Einfach-Sein”.

Als ich mich wirklich
selbst zu lieben begann,
da erkannte ich,
dass mich mein Denken
armselig und krank machen kann,
als ich jedoch meine Herzenskräfte anforderte,
bekam der Verstand einen wichtigen Partner,
diese Verbindung nenne ich heute
“Herzensweisheit”.    Charlie Chaplin

Wenn mehrere Wahrheiten einleuchtend sind und sich unbedingt widersprechen, bleibt dir nichts anderes übrig, als deine Sprache zu wechseln. (Aus: Die Stadt in der Wüste)    Antoine de Saint-Exupéry

Das einzige, was niemand glauben will, ist die Wahrheit.    George Bernard Shaw

Das große Geheimnis, die menschliche Seele durch Übung vollkommen zu machen, besteht einzig darin, daß man sie in steter Bemühung erhalte durch eigenes Nachdenken auf die Wahrheit zu kommen. Die Triebfedern dazu sind Ehrgeiz und Neubegierde.    Gotthold Ephraim Lessing

Der Endzweck der Wissenschaft ist Wahrheit, der Endzweck der Künste hingegen ist Vergnügen.    Gotthold Ephraim Lessing

Die meisten Glaubenslehrer verteidigen ihre Sätze, nicht weil sie von der Wahrheit derselben überzeugt sind, sondern weil sie die Wahrheit derselben einmal behauptet haben.    Georg Christoph Lichtenberg

Meine Art, Witze zu machen ist, die Wahrheit zu sagen. Sie ist der größte Witz der Welt.    George Bernard Shaw

So wie es selten Komplimente gibt ohne alle Lügen, so finden sich auch selten Grobheiten ohne alle Wahrheit.    Gotthold Ephraim Lessing

Das Tüttelchen Wahrheit, das in mancher Lüge enthalten ist, das macht sie furchtbar.    Marie von Ebner-Eschenbach

Der Gescheitere gibt nach! Eine traurige Wahrheit, sie begründet die Weltherrschaft der Dummheit.    Marie von Ebner-Eschenbach

Doch ich bete Gott nur als Wahrheit an. Ich habe ihn noch nicht gefunden, aber ich suche ihn.    Mahatma Gandhi

So manche Wahrheit ging von einem Irrtum aus.    Marie von Ebner-Eschenbach

Wahrheit ist etwas so Kostbares, daß Politiker nur sehr sparsam damit umgehen.    Mark Twain

Um die Wahrheit zu finden, zieht man in Frankreich etwas ab, in Deutschland fügt man etwas hinzu, und in England wechselt man das Thema.    Peter Ustinov

Die Verleumdung ist schnell und die Wahrheit langsam.    Voltaire

Es gibt ein Auge der Seele. Mit Ihm allein kann man die Wahrheit sehen.    Platon

Wer in der Demokratie die Wahrheit sagt, wird von der Masse getötet.    Platon

„Erfahrung“ ist immer schlechte Erfahrung.
„Gewissen“ ist immer schlechtes Gewissen.
„Wahrheit“ ist immer schlechte Wahrheit.

Nur „Vorsätze“ sind immer gute Vorsätze.    Hans Krailsheimer

Das Gefährliche an Halbwahrheiten ist, dass immer die falsche Hälfte geglaubt wird.    Hans Krailsheimer

Vielleicht klingt es anmaßend, wenn ich behaupte, dass ich niemals, auch nicht als Kind, Schund gelesen habe. Aber es ist die reine Wahrheit. Mit Karl May begann's oder will den jemand als Schund bezeichnen, dann möge er sich bei mir melden.    Georg Thomalla

Die Wahrheit hat keine Stunde. Ihre Zeit ist immer und gerade dann, wenn sie am unzeitgemäßesten scheint.    Albert Schweitzer

Der Aphorismus deckt sich nie mit der Wahrheit; er ist entweder eine halbe Wahrheit oder anderthalb.    Karl Kraus

Ein Aphorismus braucht nicht wahr zu sein, aber er soll die Wahrheit überflügeln. Er muss mit einem Satz über sie hinauskommen.    Karl Kraus

Eine Notlüge ist immer verzeihlich. Wer aber ohne Zwang die Wahrheit sagt, verdient keine Nachsicht.    Karl Kraus

Es gibt heute eine große Sache, die im Sterben liegt, das ist die Wahrheit.    José Ortega y Gasset

Wer seine Meinung nie zurückzieht, liebt sich selbst mehr als die Wahrheit.    Joseph Joubert

Am meisten fühlt man sich von Wahrheiten getroffen, die man sich selbst verheimlichen wollte.    Friedl Beutelrock

Es ist durchaus nicht dasselbe, die Wahrheit über sich zu wissen oder sie von anderen hören zu müssen.    Aldous Huxley

Triumphe der Propaganda wurden nicht durch Handeln, sondern durch Unterlassung erreicht. Groß ist die Wahrheit, größer aber, vom praktischen Gesichtspunkt, ist das Verschweigen von Wahrheit. Quelle: Schöne neue Welt, Vorwort, 1946    Aldous Huxley

Entschuldige dich niemals dafür, Gefühle zu zeigen, mein Freund. Denk daran, dass wenn du es tust, du dich für die Wahrheit entschuldigst.    Benjamin Disraeli

Die Menschen glauben viel leichter eine Lüge, die sie schon hundertmal gehört haben, als eine Wahrheit, die ihnen völlig neu ist.    Alfred Polgar

Die Wahrheit kann auch eine Keule sein, mit der man andere erschlägt.    Anatole France

Ein Reporter ist ein Schreiber, der den Weg zur Wahrheit errät und ihn mit einem Wolkenbruch von Worten verschüttet.    Ambrose Bierce

Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.    André Gide

Das demokratische System, zu dem unser Staat sich bekennt, beruht auf der Überzeugung, daß man den Menschen die Wahrheit sagen kann.    Carl Friedrich von Weizsäcker

Das Ziel der Philosophie ist einzig und allein die Wahrheit, das Ziel des Glaubens einzig und allein Gehorsam und Frömmigkeit.    Spinoza

Der Verstand schafft die Wahrheit nicht, sondern er findet sie vor.    Augustinus

Ich lüge nie, doch niemand kann mich zwingen, die Wahrheit zu sagen.    Charles Maurice de Talleyrand

Im Herzen jedes Aphorisma, so neu oder paradox es sich gebärden möge, schlägt eine uralte Wahrheit.    Arthur Schnitzler

Lieber mit der Wahrheit fallen als mit der Lüge siegen.    Augustinus

Die Wahrheit kommt mit wenigen Worten aus.    Lao-tse

Jede Halbwahrheit ist eine Dreiviertellüge.    Thornton Wilder

Literatur ist die Instrumentierung von Binsenwahrheiten.    Thornton Wilder

Lächelnd die Wahrheit sagen.

   Horaz

Die Unwissenheit kommt der Wahrheit näher als das Vorurteil.    Wladimir Iljitsch Lenin

Es ist eine alte Wahrheit, dass man in der Politik oft vom Feinde lernen muss.    Wladimir Iljitsch Lenin

Konkrete politische Aufgaben muss man in einer konkreten Situation stellen. […]
Es gibt keine abstrakte Wahrheit. Die Wahrheit ist immer konkret.    Wladimir Iljitsch Lenin

Die Wahrheit ist, es hat niemals auf der Welt viele bemerkenswerte Leute gegeben. Die meisten stützen sich ständig auf den Typ der gerade neben ihnen steht - und fragen, was sie tun sollen.    Woody Allen

Wer die Wahrheit hören will, den sollte man vorher fragen, ob er sie ertragen kann.    Ernst R. Hauschka

Das wirklich beängstigende am Totalitarismus ist nicht, dass er Massaker begeht, sondern dass er das Konzept der objektiven Wahrheit angreift: Er gibt vor, die Vergangenheit wie die Zukunft zu kontrollieren.    George Orwell

Der felsenfesten Wahrheit bringt der Mensch Verehrung nicht entgegen: wohl aber einer schönen Lüge.    G. K. Chesterton

Die Sprache der Wahrheit ist einfach.    Euripides

Ein guter Roman verrät uns die Wahrheit über den Helden, ein schlechter über den Autor.    G. K. Chesterton

In Zeiten der universellen Täuschung wird das Aussprechen der Wahrheit zur revolutionären Tat.    George Orwell

Wahrheit ist das Erhabenste – drum kann man's nicht jedem auf die Nase binden.    Johann Nepomuk Nestroy







Es wurden insgesamt 100 Weisheiten und Sprüche und Aphorismen zum Thema "Zitate Wahrheit" (Kategorie: Elementar (193 / 300) gefunden.


Zitate, weise Worte und inspirierende Sprüche zum Nachdenken gibt es genau genommen wie Sand am Meer. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, nur halbwegs inspirierende Zitate & Sprüche zu sammeln und in eine passende Kategorie einzusortieren umso die Suche zu erleichtern.
Die Diversität macht die Gliederung manchmal schwierig, was sowohl die Struktur der Themen also auch die Zuordnung einzelner Zitate angeht.
Seien Sie nachsichtig, wenn es manchmal nicht ganz passt, und Sie können uns bei Unstimmigkeiten auch gerne kontaktieren.

Die beliebtesten Kategorien: