Zitate & Sprüche - Streit

— Eine Sammlung der besten Sprüche & Zitate (49) zum Thema "Streit"



— Aphorismen, Weisheiten, geflügelte Worte, Sinnsprüche, Bonmots und Gedanken — Von Kontemplativ über Provokativ bis Amüsant!.

Ein langer Streit beweist, dass beide Seiten Unrecht haben.    Voltaire

Über Geschmack lässt sich nicht disputieren.    Immanuel Kant

Wenn sich zwei streiten, ist der, der dem Zornigen nicht widerspricht, der weisere.    Euripides

Ein Zitat ist besser als ein Argument. Man kann damit in einem Streit die Oberhand gewinnen, ohne den Gegner überzeugt zu haben.    Gabriel Laub

Das Recht ist eine Gewalt, die der Gewalt das Recht streitig macht.    Hans Kudszus

Es hat keinen Sinn, mit Männern zu streiten, sie haben ja doch immer Unrecht.    Zsa Zsa Gabor

Nicht jene, die streiten sind zu fürchten, sondern jene, die ausweichen. (Thema Konflikt)    Marie von Ebner-Eschenbach

Denn eben wo Begriffe fehlen,
da stellt ein Wort zur rechten Zeit sich ein.
Mit Worten lässt sich trefflich streiten,
mit Worten ein System bereiten,
an Worte lässt sich trefflich glauben,
von einem Wort lässt sich kein Iota rauben.
(Quelle: Faust I, Vers 1995 f.; Mephistopheles)    Johann Wolfgang von Goethe

In Partnerschaften muss man sich manchmal streiten, denn dadurch erfährt man mehr voneinander.    Johann Wolfgang von Goethe

Manche Menschen sind so einfallslos, daß man mit ihnen nicht einmal streiten kann.    Gerhard Bronner

Politik: ein Streit der Interessen, der sich als Wettstreit der Prinzipien ausgibt.    Ambrose Bierce

Alle Frauenkleider sind nur Variationen des ewigen Streites zwischen dem eingestandenen Wunsch, sich zu kleiden, und dem uneingestandenen Wunsch, sich zu entkleiden.    Lao-tse

Die Leute streiten im allgemeinen nur deshalb, weil sie nicht diskutieren können.    G. K. Chesterton

Das Böse ist durch das Gute verursacht. Weil das Gute unterscheidet, ist es Quell und Ursprung von Streit.    Ludwig Feuerbach

Wer sich in einer Streitfrage auf die Autorität beruft, gebraucht nicht die Vernunft, sondern eher das Gedächtnis.    Leonardo da Vinci

Greise streiten gerne, damit man glauben soll, sie seien noch nicht so alt.    Sacha Guitry

Wenn der eine nicht will, können zwei nicht streiten.    Hans Moser

Wir würden viel weniger Streit in der Welt haben, nähme man die Worte für das, was sie sind - lediglich die Zeichen unserer Ideen und nicht die Dinge selbst.    John Locke

Wenn Du mit lieben Freunden streitest, bezieh Dich nur auf die aktuelle Situation. Lass die Vergangenheit ruhen.    Dalai Lama

Wunderbar! Wenn die Menschen in Zank und Streit geraten sollen, da werden die Zaghaftesten beredt; wenn es aber gilt, ein Liebeswort, ein versöhnendes, zu sagen, da krümmen und winden sie sich wie Stotternde.    Berthold Auerbach

Das vernünftigste und maßvollste Wort in der Streitfrage Ehe oder Zölibat lautet: So oder so, du wirst es bereuen.    Nicolas Chamfort

Und wo ein Weiser streitet und ein Tor, schiebt jener leis auch einen Riegel vor. Doch wo zwei Toren miteinander zanken,
da tobt der Kampf, und niemand setzt ihm Schranken.    Friedrich Rückert

Wo du streiten siehst zwei Drachen, tritt als Mittler nicht dazwischen; denn sie möchten Friede machen und dich selbst beim Kopf erwischen.    Friedrich Rückert

Politik ist ein weites Feld für Zank und Streit.    Michel de Montaigne

Es ist zuweilen so, als ob ganze Generationen mit Blindheit geschlagen wären, indem sie miteinander streiten, bahnen sie dem gemeinschaftlichen Feinde den Weg.    Leopold von Ranke

Man umarmt sich nach dem Duell: Narren! Warum nicht lieber zuvor?    Karl Julius Weber

Wenn schlechte Leute zanken, riecht’s übel um sie her, doch wenn sie sich versöhnen, so stinkt es noch viel mehr.    Gottfried Keller

Zwischen Gelingen und Misslingen, in Streit, Anstrengung und Sieg bildet sich der Charakter.    Leopold von Ranke

Der Zank ist das Band vieler bürgerlicher Ehen; der Gescholtene bekommt den ganzen Tag das zu hören, was er am meisten liebt.    Henri Stendhal

Angesichts des Todes endet aller Streit.    Emile Zola

Versöhnung ist mitten im Streit,
Und alles Getrennte findet sich wieder.    Friedrich Hölderlin

Wie der Zwist der Liebenden sind die Dissonanzen der Welt. Versöhnung ist mitten im Streit, und alles Getrennte findet sich wieder.
Es scheiden und kehren im Herzen die Adern und einiges, ewiges, glühendes Leben ist Alles.    Friedrich Hölderlin

Bei dem Streit um die Wahrheit bleibt der Streit die einzige Wahrheit.    Rabindranath Tagore

Durch allzu langen Streit verliert man die Wahrheit. (Lat.: Nimium altercando veritas amittitur.)    Publilius Syrus

Der Streit um Glauben oder Wissen ist der dümmste Wortstreit, der je geführt worden ist, und eine Schande für die Menschheit.    August Strindberg

Es gibt viel mehr Streitigkeiten, die dadurch erstickt werden, dass man einfach den Mund hält, als durch alle Weisheit der Welt.    Henry Ward Beecher

Habt keine Angst vor Streitereien, sondern sucht nach gefährlichen Abenteuern.    Alexandre Dumas (der Ältere)

Wenn du als Politiker bekannt und populär werden willst, dann fange einen Streit über ein wichtiges politisches Thema an - am besten mit der eigenen Parteiführung.    Heiner Geißler

Vielleicht gibt es auf dem Jahrmarkt des Lebens keine besseren Satiren als Briefe. Nehmt einen Pack von denen, die euch euer teurer Freund vor zehn Jahren schrieb: Euer teurer Freund, den ihr jetzt hasst! Seht einen Haufen von Briefen an, die eure Schwester an euch geschrieben: Wie sehr hinget ihr aneinander, bis ihr wegen eines Legats von zwanzig Pfund miteinander Streit bekamt! Gelübde, Liebesschwüre, Versprechungen, vertrauliche Mitteilungen, Dankbezeugungen - wie seltsam liest sich das...    William Makepeace Thackeray

Aber eines weiß ich jetzt: Man lernt die Menschen erst gut kennen, wenn man einmal richtigen Streit mit ihnen gehabt hat. Erst dann kann man ihren Charakter beurteilen!    Anne Frank

Ich finde es sehr komisch, dass erwachsene Menschen so schnell, so viel und über alle möglichen Kleinigkeiten Streit anfangen;
bis jetzt dachte ich immer, dass zanken eine Kindergewohnheit wäre, die sich später geben würde.    Anne Frank

Ich muss dir wieder von einem Streit erzählen, aber zuvor will ich dir sagen, dass ich es grässlich und unbegreiflich finde, wenn Erwachsene sich so schnell, so oft und über die kleinste Kleinigkeit erregen und streiten.
Bisher dachte ich, dass nur Kinder sich zanken und dass es später nicht mehr vorkommt.    Anne Frank

Der einzige Weg, das Beste aus einem Streit herauszuholen, ist, ihn zu vermeiden.    Dale Carnegie

Bildung zeigt sich bei Mann und Weib darin, wie sie sich streiten.    George Bernard Shaw

Es war nie größere Mannheit und Streit und Kampf, als der sein Selber vergisst und verleugnet.    Meister Eckhart

Frieden auf Erden - hoffentlich wird es keinen Zaun mehr geben, von dem man einen Streit brechen kann.    Heinz Erhardt

Der kluge Mann entschuldigt sich, wenn er beim Streit mit einer hübschen Frau recht behalten hat.    Danny Kaye

Des Himmels Sinn ist segnen, ohne zu schaden. Des Berufenen Sinn ist wirken, ohne zu streiten.    Lao-tse

Kein Streit würde lange dauern, wenn das Recht oder das Unrecht nicht auf beiden Seiten wäre.    François de La Rochefoucauld







Es wurden insgesamt 49 Weisheiten und Sprüche und Aphorismen zum Thema "Zitate Streit" (Kategorie: Konflikt (109 / 300) gefunden.


Zitate, weise Worte und inspirierende Sprüche zum Nachdenken gibt es genau genommen wie Sand am Meer. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, nur halbwegs inspirierende Zitate & Sprüche zu sammeln und in eine passende Kategorie einzusortieren umso die Suche zu erleichtern.
Die Diversität macht die Gliederung manchmal schwierig, was sowohl die Struktur der Themen also auch die Zuordnung einzelner Zitate angeht.
Seien Sie nachsichtig, wenn es manchmal nicht ganz passt, und Sie können uns bei Unstimmigkeiten auch gerne kontaktieren.

Die beliebtesten Kategorien: