Zitate & Sprüche - Stolz

— Eine Sammlung der besten Sprüche & Zitate (73) zum Thema "Stolz"



— Aphorismen, Weisheiten, geflügelte Worte, Sinnsprüche, Bonmots und Gedanken — Von Kontemplativ über Provokativ bis Amüsant!.

Ein stolzer Mensch verlangt von sich das Außerordentliche. Ein hochmütiger Mensch schreibt es sich zu.    Marie von Ebner-Eschenbach

Große Menschen sind stolz, kleine eitel.    George Gordon Byron

Jeder erbärmliche Tropf, der nichts in der Welt hat, darauf er stolz sein könnte, ergreift das letzte Mittel, auf die Nation, der er gerade angehört, stolz zu sein.    Arthur Schopenhauer

Dummheit und Stolz, wachsen auf einem Holz!    Redewendungen

Eine stolz ertragene Niederlage ist auch ein Sieg.    Marie von Ebner-Eschenbach

Selbst der ärmste Tropf, der nichts hat, worauf er stolz sein kann, hat immer noch sein Vaterland.    Arthur Schopenhauer

Sei stolz auf dich, wenn dumme Menschenkinder über dich lachen, denn mit lachen zeigt der Mensch wovor er sich fürchtet    Weisheiten

Stolze Menschen verirren sich lieber als nach dem Weg zu fragen.    Winston Churchill

Ich bin stolz auf die Falten. Sie sind das Leben in meinem Gesicht. (Thema: Mimik)    Brigitte Bardot

Die wohlfeilste Art des Stolzes ist der Nationalstolz. Denn er verrät in dem Behafteten den Mangel an individuellen Eigenschaften, auf die er stolz sein könnte, indem er sonst nicht zu dem greifen würde, was er mit so vielen Millionen teilt.    Arthur Schopenhauer

Die Wissenschaft, richtig verstanden, heilt den Menschen von seinem Stolz – denn sie zeigt ihm seine Grenzen.    Albert Schweitzer

Stolz will nicht schulden, Eigennutz nicht zahlen.    François de La Rochefoucauld

Hüte dich vor Bescheidenen; du ahnst nicht, mit welch gerührtem Stolz sie ihre Schwächen hegen.    Arthur Schnitzler

Ich brech' die Herzen der stolzesten Frau'n
weil ich so stürmisch und so leidenschaftlich bin
mir braucht nur eine ins Auge zu schau'n
und schon isse hin.    Heinz Rühmann

Was Du erhältst, nimm ohne Stolz an!
Was Du verlierst, gib ohne Trauer auf!    Marc Aurel

Arroganz ist die Karikatur des Stolzes.    Ernst von Feuchtersleben

Die Undankbarkeit ist eine Tochter des Stolzes.    Miguel de Cervantes

Wir sind auf unsre Ahnen stolz: Ihr Blut, in unsern Adern rollts! Jetzt kreist oft Blut in unsern Bahnen, Von Leuten, die wir gar nicht ahnen.    Eugen Roth

Was braucht es mehr als Stolz und Unverstand, um Millionen durchzubringen?    Christian Fürchtegott Gellert

Stolz ist der vorherrschende Charakterzug der Spanier. Selbst in ihrer Leidenschaft für Gold liegt mehr Stolz als Habsucht.    Joseph Joubert

Wenn Demut nicht Andacht begleitet, so wird diese unfehlbar Stolz    Joseph Joubert

Wer stolz auf Vorzüg’ ist, fühlt irgendein Gebrechen,
und wer sich brüsten mag, ist sich bewusst der Schwächen.    Friedrich Rückert

Den wirklich gelehrten Menschen geht es wie den Kornhalmen auf dem Felde: Sie wachsen frisch auf und richten den Kopf gerade und stolz in die Luft, solange die Ähren noch leer sind. Sobald sie angeschwollen, voll Korn sind und reif werden, senken sie demütig die Häupter.    Michel de Montaigne

Es gibt so etwas wie einen Mann, der zu stolz ist, zu kämpfen.    Woodrow Wilson

Wer nichts zu geben hat, der soll zu stolz sein, um etwas zu borgen.    Michel de Montaigne

Es ist doch sonderbar, wie auch der vortrefflichste Mensch schlechte Eigenschaften haben muss, gleich einem stolz segelnden Schiffe, welches Ballast braucht, um zu seiner guten Fahrt gehörig schwer zu sein.    Gottfried Keller

Man höhnt und spottet über das Frankfurter Parlament in der Paulskirche, man höhnt und spottet über die damalige Revolution. Auch für uns gilt das Wort: Wohl dem, der seiner Ahnen gern gedenkt! Es waren die Ahnen des deutschen Liberalismus, die damals in der Frankfurter Paulskirche wirkten, und jedes Parlament könnte stolz sein, wenn es auf der geistigen Höhe stände, auf der einst das Frankfurter Parlament gestanden hat.    Gustav Stresemann

Stolz ist Gefühl seines bestimmten Wertes und durchaus lobenswürdig. Wo man ihn tadelt, liegt der Fehler in dem Irrtum des Gefühls. Wenn alle nur vernünftig stolz wären, es würde in der Welt nicht so niederträchtig hergehen.    Johann Gottfried Seume

Wer die Kehrseite der Menschen gesehen hat, wie kann der noch stolz sein?    Walther Rathenau

Wie unglücklich wäre ich, wenn ich nicht mehr stolz sein könnte!    Heinrich von Kleist

Im Alter werde ich des Öfteren gefragt, was auf meinem Grabstein stehen soll. Ich wäre sehr stolz, wenn da stünde: Er war ein Kumpel.    Joachim Fuchsberger

Der Mensch hat viele Bedürfnisse. Geltungsbedürfnis steht obenan.    Lothar Schmidt

Hochmut ist oft nur die Weigerung, sich unter sein eigenes Niveau hinabdrücken zu lassen. Dann gilt: Hochmut schützt vor dem Fall.    Hans Kudszus

Ich bin genauso stolz auf viele Sachen, die wir nicht getan haben, wie auf die Sachen, die wir getan haben. Innovation bedeutet auch „Nein“ zu tausend Dingen zu sagen.    Steve Jobs

Die christliche Gesinnung bringt es mit sich, wenn man Ursache zur Zufriedenheit mit sich zu haben glaubt, sich in seinem Innern zu demütigen, damit nicht der Stolz auf das vollbrachte Gute die gefährlichste Versuchung werde.    August Wilhelm Schlegel

Glaube und Liebe und Hoffnung sollen nie aus meinem Herzen weichen. Dann gehe ich, wohin es soll, und werde gewiss am Ende sagen: „Ich habe gelebt.“ Und wenn es kein Stolz und keine Täuschung ist, so darf ich wohl sagen, dass ich in jenen Stunden nach und nach, durch die Prüfungen meines Lebens, fester und sicherer geworden bin.    Friedrich Hölderlin

Fahre fort, übe nicht allein die Kunst, sondern dringe auch in ihr Inneres; sie verdient es. Denn nur die Kunst und die Wissenschaft erhöhen den Menschen bis zur Gottheit. [...] Der wahre Künstler hat keinen Stolz; leider sieht er, dass die Kunst keine Grenzen hat, er fühlt dunkel, wie weit er vom Ziele entfernt ist und indes er vielleicht von Anderen bewundert wird, trauert er, noch nicht dahin gekommen zu sein, wohin ihm der bessere Genius nur wie eine ferne Sonne vorleuchtet.    Ludwig van Beethoven

Die Wahrheit lässt die Seele demütig werden, die Lüge macht sie stolz.    Katharina von Siena

Man kann den Wert einer Freundschaft an ihren Blättern, Blüten und Früchten erkennen. Es gibt viele, die ihre Freunde lieben, aber sie lieben sie nicht in Gott, denn sie begehen große Ungerechtigkeiten, um sie zu begünstigen. Eine wahre Freundschaft ist gerade, aufrichtig, offen: sie ist nicht stolz, nicht kompliziert, ganz einfach, weder eifersüchtig noch gekünstelt.    Franz von Sales

Vertrauen ist Demut, Entmutigung ist Stolz.    Therese von Lisieux

Wo Demut ist, da ist steter Friede; wo aber der Stolz herrscht, da ist Eifersucht; da ist Zorn und eine ganze Hölle voll Unruhe.    Thomas von Kempen

Der Bescheidene hat alles zu gewinnen, der Stolze alles zu verlieren: Denn die Bescheidenheit hat es immer mit dem Edelmut und der Stolz mit dem Neid zu tun.    Antoine de Rivarol

Nationalstolz ist auch keine Voraussetzung für das Amt des CDU-Generalsekretärs. Stolz gehört zu den sieben Hauptsünden.    Heiner Geißler

Überheblichkeit ist der sicherste Weg zum Scheitern.    William Butler Yeats

Bosheit und Härte des Herzens sind die natürlichen Folgen allen Stolzes und aller Präsumptionen.    Johann Heinrich Pestalozzi

Man kann nicht stolz sein auf etwas, was man selber gar nicht zu Stande gebracht hat, sondern man kann froh sein oder dankbar dafür, dass man Deutscher ist. Aber stolz kann man darauf nicht sein [...]. Stolz ist man auf das, was man selber zu Wege gebracht hat. (Interview; 2001)    Johannes Rau

Ich liebe Dich,
ohne zu wissen wie oder wann oder von wo.
Ich liebe Dich aufrichtig,
ohne Komplexität oder Stolz.
Ich liebe Dich,
weil ich es nicht anders weiß.
So nah, dass Deine Hand auf meiner Brust
meine Hand ist,
so nah, dass wenn Du Deine Augen schließt,
ich sofort einschlafe.    Pablo Neruda

„Das habe ich getan“, sagt mein Gedächtnis. „Das kann ich nicht getan haben“, sagt mein Stolz und bleibt unerbittlich. Endlich – gibt das Gedächtnis nach.    Friedrich Nietzsche

Bei Ausarbeitungen habe vor Augen: Zutrauen auf dich selbst, edlen Stolz und den Gedanken, dass andere nicht besser sind als du, die deine Fehler vermeiden und dafür andere begehen, die du vermieden hast.    Georg Christoph Lichtenberg

Demnach ist Stolz die von innen ausgehende, folglich direkte Hochschätzung seiner selbst, hingegen Eitelkeit das Streben, solche von außen her, also indirekt zu erlangen.    Arthur Schopenhauer

Der englische Sportler ist stolz darauf, ein guter Verlierer zu sein. Dadurch erreicht er, dass seine Gegner sich schuldig fühlen, wenn sie gewonnen haben.    Peter Ustinov

Der Stolz ist bei allen Menschen gleich. Verschieden sind nur die Mittel und die Art, ihn an den Tag zu legen    François de la Rochefoucauld

Ein bis zum Stolz gehendes Selbstbewusstsein, wenn es recht gelenkt ist, kann ein sicheres Moralprinzip werden.    Berthold Auerbach

Es gibt zweierlei Arten von Neugier: die eine aus Eigennutz, die uns antreibt zu erfahren, was uns nützen kann; die andere aus Stolz, die dem Trieb entspringt, zu wissen, was andere nicht wissen.    François de La Rochefoucauld

Es kostet beinahe nichts, um für stolz, unhöflich, arrogant, undankbar gehalten zu werden; noch weniger gehört dazu, in allem für das Gegenteil zu gelten.    Jean de la Bruyère

Gold schenkt die Eitelkeit, der raue Stolz Die Freundschaft und die Liebe schenkt Blumen.    Franz Grillparzer

Gram ist stolz. Wer ihn erkannte, beugt sich.    William Shakespeare

Ich begann wirklich stolz auf die Tatsache, dass ich schwul war, zu sein, obwohl ich es nicht war.    Kurt Cobain

Ich bin stolz auf die Tatsache, dass ich keine Waffen erfunden habe, mit denen man tötet.    Thomas Alva Edison

Ich habe nichts besseres, als auf die deutsche Einheit stolz zu sein.    Helmut Kohl

Ich verdamme deine Eitelkeit, nicht aber deinen Stolz, denn wenn du besser tanzt als ein anderer, warum solltest du dich verleugnen, indem du dich vor dem schlechten Tänzer demütigst? Es gibt eine Form des Stolzes, die Liebe zum gut getanzten Tanze ist.    Antoine de Saint-Exupéry

Ich weiß, wem euer Stolz beim Tanz den Vorzug gibt, dem, der mit Anmut tanzt, und nicht dem, den ihr liebt.    Johann Wolfgang von Goethe

In der Liebe ist der Mann stolz auf seine Eroberungen, die Frau zufrieden mit ihren Niederlagen.    Sacha Guitry

In der Natur selbst trauen wir einer stolzen Frau nicht viel Zärtlichkeit, und einer zärtlichen Frau nicht viel Stolz zu.    Gotthold Ephraim Lessing

Je weniger jemand ist, je mehr Stolz wird er haben, und je geneigter wird er sein an anderen Fehler, gute Eigenschaften aber nicht zu bemerken.    Heinrich von Kleist

Kleine Stationen sind stolz darauf, dass die Schnellzüge an ihnen vorbeifahren müssen.    Karl Kraus

Man muss auf seinen eigenen Wert stolz sein und den der anderen achten können.    Sully Prudhomme

Man sollte stolz auf den Schmerz sein. Jeder Schmerz ist eine Erinnerung unseres hohen Ranges    Novalis

Stolz ist die emotionale Gewißheit eigener Größe. Eitelkeit ist die emotionale Gewißheit, dass andere diese Größe an uns wahrnehmen oder uns zuschreiben.    Fernando Pessoa

Wie der Starke auf seine Körperkraft stolz ist und an Übungen die seine Muskeln in Tätigkeit setzen seine Freude hat so frohlockt der Analytiker über die Regsamkeit seines entwirrenden Geistes.    Edgar Allan Poe

Der dem Stolz wesensgemäße Ort ist die Weisheit: Denn man kann einem Menschen nicht zugestehn, dass er weise geworden ist, und ihm zugleich sagen, dass er Unrecht hat, sich dessen zu rühmen.    Blaise Pascal

Es gibt einen Stolz, der zu kriechen versteht.    Sully Prudhomme

In Wirklichkeit ist vielleicht keine unserer natürlichen Leidenschaften so schwer zu überwinden wie der Stolz.    Benjamin Franklin







Es wurden insgesamt 73 Weisheiten und Sprüche und Aphorismen zum Thema "Zitate Stolz" (Kategorie: Eigenschaft (190 / 300) gefunden.


Zitate, weise Worte und inspirierende Sprüche zum Nachdenken gibt es genau genommen wie Sand am Meer. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, nur halbwegs inspirierende Zitate & Sprüche zu sammeln und in eine passende Kategorie einzusortieren umso die Suche zu erleichtern.
Die Diversität macht die Gliederung manchmal schwierig, was sowohl die Struktur der Themen also auch die Zuordnung einzelner Zitate angeht.
Seien Sie nachsichtig, wenn es manchmal nicht ganz passt, und Sie können uns bei Unstimmigkeiten auch gerne kontaktieren.

Die beliebtesten Kategorien: