Zitate & Sprüche - Sehnsucht

— Eine Sammlung der besten Sprüche & Zitate (70) zum Thema "Sehnsucht"



— Aphorismen, Weisheiten, geflügelte Worte, Sinnsprüche, Bonmots und Gedanken — Von Kontemplativ über Provokativ bis Amüsant!.

Was die Musik ausspricht, ist ewig, unendlich und ideal. Sie spricht nicht die Leidenschaft, die Liebe, die Sehnsucht dieses oder jenes Individuums aus, sondern die Leidenschaft, die Liebe die Sehnsucht selbst.    Martin Luther

Nostalgie ist die Sehnsucht nach der guten alten Zeit, in der man meistens nichts zu lachen hatte.    Charles Aznavour

Wenn Du ein Schiff bauen willst, dann trommle nicht Männer zusammen um Holz zu beschaffen und Arbeiten einzuteilen, sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem weiten, endlosen Meer.    Antoine de Saint-Exupéry

Die Sonne lehrt alle Lebewesen die Sehnsucht nach dem Licht.
Doch es ist die Nacht, die uns alle zu den Sternen erhebt.    Khalil Gibran

Leben wie ein Baum einzeln und frei und brüderlich wie ein Wald das ist unsere Sehnsucht.    Weisheiten

Das ist die Sehnsucht: wohnen im Gewoge und keine Heimat haben in der Zeit.    Rainer Maria Rilke

Das Staunen ist eine Sehnsucht nach Wissen.    Thomas von Aquin

Sehnsucht zum Licht ist des Lebens Gebot.    Henrik Ibsen

Unsere Sehnsucht wird immer größer, je weniger wir sie befriedigen können.    Niccolò Machiavelli

Poesie wie Brot? Dieses Brot müsste zwischen den Zähnen knirschen und den Hunger wieder erwecken, ehe es ihn stillt.

Und diese Poesie wird scharf von Erkenntnis und bitter von Sehnsucht sein müssen, um an den Schlaf der Menschen rühren zu können.    Ingeborg Bachmann

Die Liebe ist Sehnsucht, und gestillte Sehnsucht vergeht.    Hans Christian Andersen

Die Naturbestimmung des Menschen ist Rückkehr in die verlorene Freiheit. Die Stufe, auf der er steht, ist die der wiedererwachten Sehnsucht nach dem unendlichen göttlichen Leben.    Friedrich Schlegel

Die Quelle des Ideals ist der heiße Durst nach Ewigkeit, die Sehnsucht nach Gott, also das Edelste unsrer Natur.    Friedrich Schlegel

Nur in der Sehnsucht finden wir die Ruhe.    Friedrich Schlegel

Wie leide ich vor Sehnsucht! Wäre es doch Weihnachten!    Hans Christian Andersen

Eingesperrte Vögel akzeptieren sich, aber Flug ist das, wonach sie sich sehnen.    Tennessee Williams

Was ist gerade? Eine Linie kann gerade sein oder eine Straße; aber das menschliche Herz, oh nein, es ist gekrümmt wie eine Straße durch die Berge. (Aus: Endstation Sehnsucht)    Tennessee Williams

Die Poesie der Alten war die des Besitzes,
die unsrige ist die der Sehnsucht;
jene steht fest auf dem Boden der Gegenwart,
diese wiegt sich zwischen Erinnerung und Ahnung.    August Wilhelm Schlegel

Die Musik spricht nicht die Leidenschaft, die Liebe, die Sehnsucht dieses oder jenes Individuums in dieser oder jener Lage aus, sondern die Leidenschaft, die Liebe, die Sehnsucht selbst.    Richard Wagner

Die Sehnsucht scheint mir die einzige ehrliche Eigenschaft des Menschen.    Ernst Bloch

Der Seele Sehnsucht ist der Weg zur Seligkeit, die eitle Ehre nie, die wahre Ehre und das Lob meines Herrn. (Letzte Worte)    Katharina von Siena

Wenn auch unser Herz die Liebe nicht hat, hat es doch die Sehnsucht nach Liebe, und damit den Beginn der Liebe.    Franz von Sales

Meine Sehnsucht nach der Wahrheit ist mein einziges Gebet.    Edith Stein

Uns bleibt die Sehnsucht nach der Fülle des Lebens, bis wir durch das Tor des Todes eingehen dürfen in das schattenlose Licht.    Edith Stein

Ein breiter Riss zieht sich hin zwischen Literatur und Volk. Der Film hat die Sehnsucht nach Bewegung und Geschehnissen wieder erweckt, die „psychologisierende“ Epoche beendet und die ungezählten „stillen Bücher“ auf ewig still gemacht    Carl von Ossietzky

Jedes Mal, wenn die Romantik sich einer Sache bemächtigt und Gloriolen um sie webt, dann ist deren Zeit schon vorüber, und die Sehnsucht nur macht aus der Erinnerung einen wünschenswerten Zukunftstraum.    Carl von Ossietzky

Nur der ganz Zerstückte kennt die Sehnsucht nach Vollendung. Nur der Getriebene erreicht die Unendlichkeit.    Stefan Zweig

Wo die Männer versagen, da ruft man nach dem Mann. Der Faschismus, der überall anders, überall in neuer nationaler Vermummung auftritt, weist in allen Ländern diesen einen gemeinsamen Wesenszug auf: Die Sehnsucht nach dem Diktator. Die erschlafften Völker suchen nach einem Hirn, das für sie denkt, nach einem Rücken, der für sie trägt. (Quelle: Weltreaktion - Ihr Unsinn und ihr Sinn; 1923)    Carl von Ossietzky

Sogar Schnelligkeit dauert bei Sehnsucht zu lang. (Lat.: Etiam celeritas in desiderio mora est.)    Publilius Syrus

Auch Unzufriedenheit bringt uns in Berührung mit unserer Sehnsucht.    Anselm Grün

Der Stern am Firmament deines Herzens ist ein Bild für die Sehnsucht, die dich treibt. Trau deiner Sehnsucht, folge ihr bis an den äußersten Rand.    Anselm Grün

Die Sehnsucht ist der Ort, an dem wir das Leben intensiver erleben können. Die Sehnsucht nährt uns. Die Sehnsucht verzaubert uns.    Anselm Grün

Der Glaube ist die unbefriedigte Sehnsucht der Vernunft nach der Phantasie.    Friedrich Schleiermacher

Die Gefühle, die am meisten schmerzen, die Gefühlswallungen, die am meisten quälen, sind diejenigen, die ganz absurd sind: Verlangen nach unmöglichen Dingen, eben weil sie unmöglich sind, Sehnsucht nach dem, was nie gewesen ist, Wunsch nach dem, was gewesen sein könnte, Kummer darüber, nicht ein anderer zu sein, Unzufriedenheit mit der Existenz der Welt.

Alle diese Halbtöne des seelischen Bewusstseins schaffen in uns eine schmerzerfüllte Landschaft, einen ewigen Sonnenuntergang.    Fernando Pessoa

Es war einer von jenen Abenden, wo man sich nach etwas sehnt und man weiß nicht, wonach. (Quelle: Der Drache mit den roten Augen)    Astrid Lindgren

Nur wer die Sehnsucht kennt, weiß, was ich leide!    Johann Wolfgang von Goethe

Das Gestern ist nichts anderes als die Erinnerung von Heute und das Morgen der Traum von heute. Ist nicht die Zeit wie die Liebe, ungeteilt und ungezügelt? Lasst das Heute die Vergangenheit mit Erinnerung umschlingen und die Zukunft mit Sehnsucht.    Khalil Gibran

Das ist das Rührende und Schöne im Menschen, dass Sehnsucht nach Erwünschtem und nach Verlorenem ihn immer bewahrt, ausschließlich an dem Augenblick zu haften.    Wilhelm von Humboldt

Der Duft der Dinge ist die Sehnsucht, die sie in uns nach sich erwecken.    Christian Morgenstern

Der leere Wunsch, die Zeit zwischem dem Begehren und dem Erwerben des Begehrten vernichtet zu werden, ist Sehnsucht.    Immanuel Kant

Der Liebe Sehnsucht fordert Gegenwart.    Johann Wolfgang von Goethe

Der sensible Mensch leidet nicht aus diesem oder jenem Grunde, sondern ganz allein, weil nichts auf dieser Welt seine Sehnsucht stillen kann.    Jean-Paul Sartre

Der Wunsch, ein Tier zu halten, entspringt einem uralten Grundmotiv - nämlich der Sehnsucht des Kulturmenschen nach dem verlorenen Paradies.    Konrad Lorenz

Die Erde trägt zu jeder Zeit ein Dutzend Menschen, die sich vor Sehnsucht, einer des anderen verzehren. Sie finden einander nicht.    Walther Rathenau

Die Hoffnung durch einen Stern ausdrücken, die Sehnsucht der Seele durch einen strahlenden Sonnenuntergang.    Vincent van Gogh

Die Sehnsucht ist ein Verstärker des Wunsches.    Marcel Proust

Die Sehnsucht ist es, die unsere Seele nährt und nicht die Erfüllung.    Arthur Schnitzler

Die Sehnsucht lässt alle Dinge blühen, der Besitz zieht alle Dinge in den Staub.    Marcel Proust

Die Sehnsucht nach wahrer Freundschaft und Liebe ist das Vorrecht zarter und gebildeter Seelen.    Wilhelm von Humboldt

Die verbotene Frucht zu brechen, fühlen wie der Sehnsucht Schmerz.    Novalis

Die Vergangenheit und die Erinnerung haben eine unendliche Kraft, und wenn auch schmerzliche Sehnsucht daraus quillt, sich ihnen hinzugeben, so liegt darin doch ein unaussprechlich süßer Genuss.    Wilhelm von Humboldt

Du bist die Ruh´, der Friede mild, die Sehnsucht du und was sie stillt.    Friedrich Rückert

Ehe man sehnsüchtig etwas wünscht, sollte man das Glück dessen prüfen, der es besitzt.    François de la Rochefoucauld

Eigentlich ist es ein Glück, ein Leben lang an einer Sehnsucht zu lutschen.    Theodor Fontane

Ein erstes Zeichen beginnender Erkenntnis ist der Wunsch zu sterben. Dieses Leben scheint unerträglich, ein anderes unerreichbar    Franz Kafka

Eine beglückte Liebe hätte deines Herzens Sehnsucht gestillt und sich vertilgt, aber eine unterbrochene hat sie verewigt. Das Schicksal geht mit uns wie mit Pflanzen um, es macht uns durch kurze Fröste reifer.    Jean Paul

Es gibt keine tiefere Sehnsucht als diese: die Sehnsucht nach der Erfüllung. Sie kann nicht befriedigt werden.    Kurt Tucholsky

In einer wirklich schönen Stadt lässt sich auf die Dauer nicht leben - sie nimmt einem die Sehnsucht.    Elias Canetti

Jeder Same birgt eine Sehnsucht.    Khalil Gibran

Liebe ist die Sehnsucht nach der Ganzheit und das Streben nach der Ganzheit wird Liebe genannt.    Platon

Nur die Sehnsucht macht reich.    Ludwig Börne

O! zarte Sehnsucht, süßes Hoffen, Der ersten Liebe goldne Zeit, Das Auge sieht den Himmel offen, Es schwelgt das Herz in Seligkeit, O! dass sie ewig grünen bleibe, Die schöne Zeit der jungen Liebe!    Friedrich Schiller

Sehnsucht und Ahnung liegen ineinander, eins treibt das andre hervor.    Bettina von Arnim

Süße Wehmut ist der eigentliche Charakter einer echten Liebe - das Element der Sehnsucht und Vereinigung.    Novalis

Und der Mut ist so müde geworden und die Sehnsucht so groß.    Rainer Maria Rilke

Unser Wille ist nur der Wind, der uns drängt und dreht; weil wir selber die Sehnsucht sind, die in Blüten steht.    Rainer Maria Rilke

Wenn man das Bedürfnis nach etwas Großem, Unendlichem hat, nach etwas, das einen zu Gott hinführt, so braucht man nicht weit zu gehen.    Vincent van Gogh

Zu späte Erfüllung einer Sehnsucht labt nicht mehr. Die lechzende Seele zehrt sie auf wie glühendes Eisen einen Wassertropfen.    Marie von Ebner-Eschenbach

Die Sehnsucht hat allemal recht, aber der Mensch verkennt sie oft.    Bettina von Arnim

Sehnsucht ist ein Beweis, dass der Geist eine höhere Seligkeit sucht.    Bettina von Arnim







Es wurden insgesamt 70 Weisheiten und Sprüche und Aphorismen zum Thema "Zitate Sehnsucht" (Kategorie: Gefühl (123 / 300) gefunden.


Zitate, weise Worte und inspirierende Sprüche zum Nachdenken gibt es genau genommen wie Sand am Meer. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, nur halbwegs inspirierende Zitate & Sprüche zu sammeln und in eine passende Kategorie einzusortieren umso die Suche zu erleichtern.
Die Diversität macht die Gliederung manchmal schwierig, was sowohl die Struktur der Themen also auch die Zuordnung einzelner Zitate angeht.
Seien Sie nachsichtig, wenn es manchmal nicht ganz passt, und Sie können uns bei Unstimmigkeiten auch gerne kontaktieren.

Die beliebtesten Kategorien: