Zitate & Sprüche - Schule

— Eine Sammlung der besten Sprüche & Zitate (43) zum Thema "Schule"



— Aphorismen, Weisheiten, geflügelte Worte, Sinnsprüche, Bonmots und Gedanken — Von Kontemplativ über Provokativ bis Amüsant!.

Die Universität entwickelt alle Gaben des Menschen, unter anderem die Dummheit.    Anton Tschechow

Schulet Kinder durch Kinder!    Jean Paul

Sobald einer in einer Sache Meister geworden ist, sollte er in einer neuen Sache Schüler werden.    Gerhart Hauptmann

Nicht für das Leben, sondern für die Schule lernen wir.    Seneca

Das Leben ist eine Schule. Wohl dem, der die Prüfung besteht.    Rudolf Steiner

Einsamkeit, verbunden mit einem klaren, heiteren Bewusstsein ist, ich behaupte es, die einzig wahre Schule für einen Geist von edlen Anlagen.    Gottfried Keller

Elferschießen wird jetzt in Englands Schulen Pflichtfach, und ab der Oberstufe mit Torwart.    Lou Richter

Das große Dilemma der Schule ist, daß sie zu viel Wert auf das Auswendig lernen legt - und zu wenig auf das inwendige Lernen achtet.    Ernst Ferstl

Die höhere Schule hat die geistigen und menschlichen Qualitäten zu entwickeln ohne Rücksicht auf die unmittelbare Brauchbarkeit des Vermittelten.    Albert Einstein

Nichts ist schrecklicher als ein Lehrer, der nicht mehr weiß als das, was die Schüler wissen sollen.    Johann Wolfgang von Goethe

Nur durch Schaden werden wir klug - Leitmotiv der ganzen Evolution. Erst durch unzählige, bis ins Unendliche wiederholte leidvolle Erfahrungen lernt sich das Individuum zum Meister über sein Leben empor. Alles ist Schule.    Christian Morgenstern

Die Zeit ist eine große Lehrerin. Schade nur, daß sie ihre Schüler umbringt.    Curt Goetz

Zum Teufel mit dem Geschwätz über die sexuelle Aufklärung der Jugend! Sie erfolgt noch immer besser durch den Mitschüler, der im Lesebuch das Wort »Horen« anstreicht, als durch den Lehrer, der die Sache als eine staatliche Einrichtung erklärt, die so wichtig sei und so kompliziert wie das Steuerzahlen.    Karl Kraus

Ein guter Lehrer macht mit Beispielen Schule.    Rupert Schützbach

Der, welcher in ein Land reist, bevor er einige Kenntnisse von dessen Sprache hat, geht in die Schule und nicht auf Reisen.    Francis Bacon

Lebt wohl und erinnert euch an meine Lehren. (Letzte Worte, zu seinen Schülern)    Epikur

Armselig der Schüler, der seinen Meister nicht übertrifft.    Leonardo da Vinci

Das Geheimnis der Erziehungskunst ist der Respekt vor dem Schüler.    Ralph Waldo Emerson

Die Schule spricht immer von einer unendlichen Möglichkeit und einer endlichen Wirklichkeit.
Und doch ist nur das Mögliche endlich, das Wirkliche aber unendlich.    Ernst von Feuchtersleben

Wozu haben wir überhaupt Schulen, wenn nicht, um unsere Kinder gegen den Kommunismus zu indoktrinieren?    Richard Nixon

Alles, was der Mensch tut und zu tun hat, soll er aus dem Licht der Natur tun. Denn das Licht der Natur ist nichts anderes als die Vernunft selber.
Wer anders ist der Feind der Natur, als der sich klüger dünkt denn sie, obwohl sie  unser aller höchste Schule ist.    Paracelsus

Das tibetische System vermittelt dem Schüler jedoch nicht nur Wissen, es verfügt auch über eine differenzierte Methodik, mit deren Hilfe seine geistigen Fähigkeiten trainiert werden.    Dalai Lama

Das Menschenleben ist eine ständige Schule.    Gottfried Keller

Die Schulen sind auch nicht mehr das, was sie einmal waren und nie gewesen sind.    Will Rogers

Ach! wär’ ich nie in eure Schulen gegangen! Die Wissenschaft, der ich in den Schacht hinunter folgte, von der ich, jugendlich töricht, die Bestätigung meiner reinen Freude erwartete, die hat mir alles verdorben.

Ich bin bei euch so recht vernünftig geworden, habe gründlich mich unterscheiden gelernt von dem, was mich umgibt, bin nun vereinzelt in der schönen Welt, bin so ausgeworfen aus dem Garten der Natur, wo ich wuchs und blühte, und vertrockne an der Mittagssonne.    Friedrich Hölderlin

Auch die Lehrer der besten Schulen verwildern, wenn die strenge Aufsicht fehlt.    Justus von Liebig

Erfahrung ist eine Schule, in der ein Mensch lernt, was für ein großer Dummkopf er gewesen ist.    Josh Billings

Ich nehme, was kommt, und bitte nur, dass mir die nötigen Fähigkeiten dazu gegeben werden. Auf alle Fälle ist es eine gute Schule der Demut, wenn man beständig Dinge zu tun hat, die man mit großer Mühe nur sehr unvollkommen fertig bringt.    Edith Stein

Auch Schulbildung war nur eine Falle. Das bisschen Bildung, das zu mir durchgedrungen war, hatte mich nur noch misstrauischer gemacht. Was waren denn Ärzte, Anwälte, Wissenschaftler? Doch auch nur Menschen, die sich die Freiheit nehmen ließen, selbständig zu denken und zu handeln. (Quelle: Das Schlimmste kommt noch oder Fast eine Jugend.)    Charles Bukowski

Du musst eine Ausbildung erhalten. Du musst zur Schule gehen und lernen, dich zu schützen. Und du musst lernen, dich mit dem Stift zu schützen, nicht mit der Waffe.    Josephine Baker

Das Leben ist eine Schule, das nur die Härtesten und Tauglichsten mit Erfolg absolvieren können.    John Knittel

Das Urteil, das die Schule fällt, kann so wenig etwas Fertiges sein, als der Mensch in ihr fertig ist.    Georg Wilhelm Friedrich Hegel

Die Schule soll stets danach trachten, dass der junge Mensch sie als harmonische Persönlichkeit verlasse, nicht als Spezialist.    Albert Einstein

Die wichtigste Institution der Gesellschaft neben der Familie ist die Schule.      Bill Gates

Erfahrung ist eine teure Schule, aber Narren wollen anderswo nicht lernen.    Benjamin Franklin

Für mich gibt es wichtigeres im Leben als die Schule.    Mark Twain

Für mich gibt es Wichtigeres im Leben als die Schule.    Oscar Wilde

Man gibt seine Kinder auf die Schule, dass sie still werden - auf die Hochschule, dass sie laut werden.    Jean Paul

Schule ist eine methodische Unterweisung nach Regeln.    Immanuel Kant

Wenn ich in der Schule nichts lernte, als dass die Schule ein Gefängnis und kein Ort zum Lernen ist, so geht daraus nur hervor, dass die Pädagogik noch keine Wissenschaft ist.    George Bernard Shaw

Zu wahrer menschlicher Größe gibt es nur einen Weg: den durch die Schule des Leidens.    Albert Einstein

Der Schüler sieht im Lehrer nur noch den Aufpasser und den Quälgeist seiner Kinderjahre; der Lehrer erblickt dagegen im Schüler nur noch eine drückende Last, nach deren Abnahme er sich herzlich sehnt.    Jean-Jacques Rousseau

Ist es nicht lächerlich, unsere Schulen noch heute Gymnasien zu nennen, wo sich Knaben eher krumm sitzen und blass und bleich lernen, während der Körper vergessen und Verkrüppelt wird? Selbst das Wort Schule, das von griechisch "Scholé" (Rast, Ruhe, Muße) herkommt, kann als Widerspruch angesehen werden.    Karl Julius Weber







Es wurden insgesamt 43 Weisheiten und Sprüche und Aphorismen zum Thema "Zitate Schule" (Kategorie: Bildung (211 / 300) gefunden.


Zitate, weise Worte und inspirierende Sprüche zum Nachdenken gibt es genau genommen wie Sand am Meer. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, nur halbwegs inspirierende Zitate & Sprüche zu sammeln und in eine passende Kategorie einzusortieren umso die Suche zu erleichtern.
Die Diversität macht die Gliederung manchmal schwierig, was sowohl die Struktur der Themen also auch die Zuordnung einzelner Zitate angeht.
Seien Sie nachsichtig, wenn es manchmal nicht ganz passt, und Sie können uns bei Unstimmigkeiten auch gerne kontaktieren.

Die beliebtesten Kategorien: