Zitate & Sprüche - Kultur

— Eine Sammlung der besten Sprüche & Zitate (69) zum Thema "Kultur"



— Aphorismen, Weisheiten, geflügelte Worte, Sinnsprüche, Bonmots und Gedanken — Von Kontemplativ über Provokativ bis Amüsant!.

Kultur ist ein sehr dünner Firnis, der sich leicht in Alkohol auflöst.    Aldous Huxley

Muße und Wohlleben sind unerlässliche Voraussetzungen aller Kultur.    Max Frisch

Das Verhängnis unserer Kultur ist, daß sie sich materiell viel stärker entwickelt hat als geistig.    Albert Schweitzer

Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge einen Schatten.    Karl Kraus

Je mehr eine Kultur begreift, daß ihr aktuelles Weltbild eine Fiktion ist, desto höher ist ihr wissenschaftliches Niveau.    Albert Einstein

Jeder Mensch von Kultur hat zwei Vaterländer: das seine - und Frankreich.    Thomas Jefferson

Was man im allgemeinen Treuherzigkeit nennt, das hat die Roheit des Hungers, nicht aber die Kultur des Appetits!    Napoleon Bonaparte

Kultur ist der Sieg der Überzeugung über die Gewalt.    Platon

Demokratie ist mehr als eine parlamentarische Regierungsform, sie ist eine Weltanschauung, die wurzelt in der Auffassung von der Würde, dem Wert und den unveräußerlichen Rechten eines jeden einzelnen Menschen. Eine echte Demokratie muss diese unveräußerlichen Rechte und den Wert eines jeden einzelnen Menschen achten im staatlichen, im wirtschaftlichen und kulturellen Leben.    Konrad Adenauer

Jede Kultur ist unter anderem auch eine Einrichtung zur Bändigung der Leidenschaften und ihrer Kanalisierung für nützliche Arbeit.    Aldous Huxley

Die Innigkeit einer Riemenschneiderschen Madonna und der totgeprügelte Jude sind nicht zwei Welten, die nichts miteinander zu tun hätten, sondern zwei Seiten ein und derselben Kultur, zwei Antworten auf die gleiche Repression, der ins übermenschliche, überirdische, Idealisierte und der ins Unmenschliche    Alexander Mitscherlich

Im besten Fall ist Kultur Anweisung zur Harmonisierung unserer Bedürfnisse.    Alexander Mitscherlich

Sich alte Gedanken aufs neue machen, ist ein Stück Kultur; sich neue Gedanken machen, ohne die alten zu kennen, ist ein Stück Barbarei.    Ernst R. Hauschka

Mancher Mensch trägt seine ganze Kultur im Kulturbeutel mit sich.    Rupert Schützbach

Ein Stück Schwarzbrot und ein Krug Wasser stillen den Hunger eines jeden Menschen; aber unsere Kultur hat die Gastronomie erschaffen.    Honoré de Balzac

Das Wort Vater ist eine Unkultur; es ist das Symbol einer Hierarchie, die die Geschichte der Menschheit mit Willkür gezeichnet hat, anstatt mit Sittlichkeit; mit Gewalt, anstatt mit Liebe.    William Faulkner

Wir wollen unsere Töchter nicht […] ahnungslos in die Arme des Mannes werfen. Wir wollen ihnen endlich die Bildung und geistige Selbständigkeit mitgeben, die sie befähigt, später auch ihren Söhnen nicht nur Pflegerinnen, sondern geistige Kameradinnen zu sein, in der festen Überzeugung, daß jede Steigerung der Achtung vor der Frau, nicht als Geschlechtswesen, sondern als Mensch, auch die sittliche Kultur des Mannes steigert.    Marianne Weber

Alle Kultur ist Erweiterung unseres Bewusstseins.    Carl Gustav Jung

Die individuelle Freiheit ist kein Kulturgut. Sie war am größten vor jeder Kultur.    Sigmund Freud

Ein Nutzen der Schönheit liegt nicht klar zutage, ihre kulturelle Notwendigkeit ist nicht einzusehen, und doch könnte man sie in der Kultur nicht vermissen.    Sigmund Freud

Unsere Kultur ist ganz allgemein auf der Unterdrückung von Trieben aufgebaut.    Sigmund Freud

Unsere abendländische Kultur, auf Altertum und Renaissance beruhend, ist im härtesten Kampf gegen die ausgesprochenen kulturhemmenden Kräfte des Christentums entstanden!    Arno Schmidt

Moralische Kultur hat ihren höchsten Stand erreicht, wenn wir erkennen, dass wir unsere Gedanken kontrollieren können.    Charles Darwin

Symptomatisch für die Kultur der Gegenwart ist die Vervollkommunung der Surrogate.    Richard von Schaukal

Die Nation ist das Schatzhaus des menschlichen Genies und Fortschritts, und es stünde dem Proletariat schlecht an, diese kostbaren Gefäße menschlicher Kultur zu zertrümmern.    Jean Jaurès

Kunstwerke sind Produkte der Phantasie, und der ganze Gang unsrer heutigen Kultur geht dahin, das Gebiet des Verstandes immer mehr und mehr zu erweitern, das heißt, das Gebiet der Einbildungskraft immer mehr und mehr zu verengen.    Heinrich von Kleist

Nirgends kann man den Grad der Kultur einer Stadt und überhaupt den Geist ihres herrschenden Geschmacks schneller und doch zugleich richtiger kennen lernen als in den Lesebibliotheken.    Heinrich von Kleist

Das Fernsehen trägt die Botschaft der Kultur in die hintersten Täler und lässt sie dort liegen.    Werner Schneyder

Amerika - ein Land ohne Tradition, ohne Kultur, ohne Metaphysik und ohne Heurigen, ein Land des Kunstdüngers und der Büchsenöffner, ohne Grazie und ohne Misthaufen, ohne Klassik und ohne Schlamperei, ohne Melos, ohne Apoll, ohne Dionysos.    Carl Zuckmayer

Die Kultur: Gras, das immer wieder niedergetreten wird und sich wieder aufrichtet.    Robert Musil

Der Bauer ist der ewige Mensch, unabhängig von aller Kultur, die in den Städten nistet.
Er geht ihr voraus, er überlebt sie, dumpf und von Geschlecht zu Geschlecht sich fortzeugend.    Oswald Spengler

Der kultivierte Mensch hat seine Energie nach innen, der zivilisierte nach außen. (Quelle: Untergang des Abendlandes; 1922)    Oswald Spengler

Die Zivilisation ist das unausweichliche Schicksal einer Kultur.    Oswald Spengler

Hochkultur ist Stadtkultur.    Oswald Spengler

Unsere Kultur ist gewachsen wie ein kräftiger und vielgestalteter Mischwald. Er leistet seinen Beitrag zur lebensnotwendigen Frischluft.    Richard von Weizsäcker

Zur Kultur gehört auch eine Zuwendung der Starken zu Schwachen, also nicht nur durch eine vertikale soziale Verpflichtung des Staates, sondern auch die Hilfe einer horizontalen Solidarität der Bürger untereinander.    Richard von Weizsäcker

Wer sich in die Zivilisation begibt, kommt darin um.    Werner Finck

Die Seife ist ein Maßstab für den Wohlstand und die Kultur der Staaten.    Justus von Liebig

Den Menschen wichtig zu nehmen ist Kultur, den Menschen geringschätzen: Barbarei.    Gerhart Hauptmann

Der schafft Kultur, der mehr als sie erstrebt.    Richard Wagner

Echte Kultur offenbart sich in der Wertschätzung der Persönlichkeit.    Paul de Lagarde

Ich habe die Hoffnung für die Kultur des deutschen Geistes, dass die Zeit kommt, in welcher Schopenhauer zum Gesetz für unser Denken und Erkennen gemacht werde.    Richard Wagner

Zivilisation ist Zwang, Kultur ist Freiheit.    Gerhart Hauptmann

Keine sittliche Ordnung kann durch Gewalt erzwungen werden.    Stefan Zweig

Wir erleben augenblicklich alle Schwankungen und Widersprüche einer Übergangszeit. Eine Kultur liegt im Sterben, und die Keime einer neuen sind kaum sichtbar.    Carl von Ossietzky

Wir mussten Freud recht geben, wenn er in unserer Kultur, unserer Zivilisation nur eine dünne Schicht sah, die jeden Augenblick von den destruktiven Kräften der Unterwelt durchstoßen werden kann.    Stefan Zweig

Die Nationen machen Europa aus, ihre Kultur, ihre Sprache, ihre Unterschiede und ihre Gemeinsamkeiten, und diese Nationen sind viel älter als die Nationalstaaten. (Quelle: Risiko Deutschland. Krise und Zukunft der deutschen Politik.; 1994)    Joschka Fischer

Gegen den Kulturstrom kann man nicht schwimmen, doch man kann sich an Land retten.    August Strindberg

Kultur bedeutet: ein Leben in steter Spannung, ein immerwährender Kampf gegen den Rückschritt.    August Strindberg

Je mehr die Kultur der Länder zunimmt, desto enger wird die Wüste, desto seltener ihre wilden Bewohner. (Quelle: Ideen zur Philosophie der Geschichte der Menschheit)    Johann Gottfried Herder

Jede Kultur wird durch die Suggestion eines unsichtbaren Hypnotiseurs zusammengehalten - durch künstlich erzeugte Illusion. (Quelle: Entfremdung)    William Butler Yeats

Ich will nicht in einer Stadt leben, deren einzige kulturelle Errungenschaft darin besteht, dass man bei Rotlicht links abbiegen kann.    Woody Allen

Ackerbau und Handwerk sind das Fundament der Kultur.    Albert Schweitzer

Auch die Kultur, die alle Welt beleckt, Hat auf den Teufel sich erstreckt.    Johann Wolfgang von Goethe

Bei der Fußball-WM habe ich mir Österreich gegen Kamerun angeschaut. Auf der einen Seite Exoten, fremde Kultur, wilde Riten - und auf der anderen Seite Kamerun.    Dieter Nuhr

Das Volk schafft nicht aus dem Nichts heraus, sondern nur aus dem Erbe der gegenwärtigen und der vergangenen Kultur.    Wladimir Iljitsch Lenin

Die höchste Kultur ist nicht diejenige, in der die größten materiellen Fortschritte verwirklicht werden, sondern diejenige, in der wir das edelste Menschentum erlangen und betätigen. Geistige und ethische Ideale machen das Wesen der Kultur aus.    Albert Schweitzer

Die Kultur der Menschheit besitzt nichts Ehrwürdigeres als das Buch, nichts Wunderbareres und nichts, das wichtiger wäre.    Gerhart Hauptmann

Eine Kultur beruht auf dem, was von den Menschen gefordert wird, und nicht auf dem, was sie geliefert erhalten.    Antoine de Saint-Exupéry

Krieg ist der Winterschlaf der Kultur.    Friedrich Nietzsche

Kultur ist nur ein dünnes Apfelhäutchen über einem glühenden Chaos    Friedrich Nietzsche

Mit Politik kann man keine Kultur machen, aber vielleicht kann man mit Kultur Politik machen.    Theodor Heuss

Rastafari ist keine Kultur, es ist die Realität.    Bob Marley

Um eine Kultur zu schaffen, genügt es nicht, mit dem Lineal auf die Finger zu klopfen.    Albert Camus

Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele: Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur. Drum, Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist´s! Reise, reise!    Wilhelm Busch

Wer mit Humor zu sterben verstünde, hätte die höchste Stufe der Kultur erreicht.    Curt Goetz

Eine Kultur ist das Treibhaus, das es den menschlichen Fähigkeiten erlaubt, sich zu entwickeln, und zugleich das Gefängnis, das sie einengt.    Aldous Huxley

In Zeiten, in denen jede Nation immer weniger Kultur für ihren eigenen Bedarf zur Verfügung hat, machen alle Nationen wütende Anstrengungen, um ihre Kultur zu exportieren, um einander ihre Leistungen im Bereiche der Kunst aufzudrängen.    George Eliot

Kulturen sind Organismen. Weltgeschichte ist ihre Gesamtbiographie.    Oswald Spengler







Es wurden insgesamt 69 Weisheiten und Sprüche und Aphorismen zum Thema "Zitate Kultur" (Kategorie: Gesellschaft (152 / 300) gefunden.


Zitate, weise Worte und inspirierende Sprüche zum Nachdenken gibt es genau genommen wie Sand am Meer. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, nur halbwegs inspirierende Zitate & Sprüche zu sammeln und in eine passende Kategorie einzusortieren umso die Suche zu erleichtern.
Die Diversität macht die Gliederung manchmal schwierig, was sowohl die Struktur der Themen also auch die Zuordnung einzelner Zitate angeht.
Seien Sie nachsichtig, wenn es manchmal nicht ganz passt, und Sie können uns bei Unstimmigkeiten auch gerne kontaktieren.

Die beliebtesten Kategorien: