Zitate & Sprüche - Krankheit

— Eine Sammlung der besten Sprüche & Zitate (92) zum Thema "Krankheit"



— Aphorismen, Weisheiten, geflügelte Worte, Sinnsprüche, Bonmots und Gedanken — Von Kontemplativ über Provokativ bis Amüsant!.

Die meisten Kranken gehen zum Arzt. Nur die Erkälteten gehen ins Theater oder Konzert.    Heinz Drache

Die meisten Menschen sterben an ihren Medikamenten und nicht an ihren Krankheiten.    Molière

Es ist eine Krankheit der Menschen, daß sie ihr eigenes Feld vernachlässigen um in den Feldern der anderen nach Unkraut zu suchen.    Victor Hugo

Der beste Schutz gegen die Managerkrankheit ist eine gute Sekretärin.
   Ferdinand Sauerbruch

Der Krieg ist kein Abenteuer. Der Krieg ist eine Krankheit. Wie der Typhus.    Antoine de Saint-Exupéry

Eine der verbreitetsten Krankheiten ist die Diagnose.    Karl Kraus

Die drei großen Freuden des Alters: In Erinnerungen schwelgen, über die Jungen schimpfen und von den Krankheiten reden.    Gerhard Kocher

Eine Krankheit zu bekämpfen heißt, sie sich zum Feind zu machen.    Weisheiten

Das Geheimnis der Medizin besteht darin, den Patienten solange bei Stimmung zu halten, bis die Natur die Krankheit geheilt hat.    Voltaire

Wer viel Geld hat, ist reich. Wer keine Krankheit hat, ist glücklich. (Thema: Millionär)

Chinesisches Sprichwort    Sprichwoerter

Das Menschenleben ist seltsam eingerichtet: Nach den Jahren der Last kommt die Last der Jahre.    Johann Wolfgang von Goethe

Die Scheu vor Verantwortung ist die Krankheit unserer Zeit.    Otto von Bismarck

Es gibt viele Arten zu töten. Man kann einem ein Messer in den Bauch stechen, einem das Brot entziehen, einen von einer Krankheit nicht heilen, einen in eine schlechte Wohnung stecken, einen durch Arbeit zu Tode schinden, einen zum Suizid treiben, einen in den Krieg führen usw. Nur weniges davon ist in unserem Staat verboten.    Bertolt Brecht

Rezensionen: eine Art von Kinderkrankheit, die die neugeborenen Bücher mehr oder weniger befällt.    Georg Christoph Lichtenberg

Die Krankheiten, an denen wir leiden, sind heilbar, und wenn wir uns nur bessern wollen, so unterstützt uns die Natur selbst dabei, die uns zum Rechten geschaffen hat.    Seneca

Liebe ist eine tolle Krankheit - da müssen immer gleich zwei ins Bett.    Robert Lembke

Jede Überzeugung ist eine Krankheit.    Francis Picabia

Die Krankheit unserer Zeit ist der Perfektionismus.    Konrad Adenauer

Ich liebe Menschen, die mich zum Lachen bringen. Ich glaube wirklich, dass Lachen meine liebste Beschäftigung ist. Es heilt jede Menge Krankheiten. Vielleicht ist es überhaupt das Wichtigste am Menschen.    Audrey Hepburn

Liebe: eine vorübergehende Geisteskrankheit, die entweder durch Heirat heilbar ist oder durch die Entfernung des Patienten von den Einflüssen, unter denen er sich die Krankheit zugezogen hat.    Ambrose Bierce

Die gefährlichsten Herzkrankheiten sind immer noch Neid, Hass, Geiz.    Pearl S. Buck

Das ist eine grassierende Krankheit bei den Männern, dass so viele nicht so sind, wie sie sein sollen.    Johann Nepomuk Nestroy

Künstlerlaunen sind eine Krankheit, die auch Dilettanten befällt.    G. K. Chesterton

Krankheit lässt den Wert der Gesundheit erkennen, das Böse den Wert des Guten, Hunger die Sättigung, Ermüdung den Wert der Ruhe.    Heraklit

Krieg ist Verrat und Hass, der Wirrwarr unfähiger Generäle, Qual und Tod und Krankheit und Müdigkeit, bis endlich alles vorüber ist und nichts sich geändert hat, außer das neues Leid kommt und neuer Hass.    John Steinbeck

Die Liebe ist eine Gemütskrankheit, die durch die Ehe oft schnell geheilt werden kann.    Sacha Guitry

Der Ehestand hat viele Kinder: Reue, Zwietracht, Armut, Eifersucht, Krankheit, Trübsal, Ekel usw.    Jonathan Swift

Ein guter Arzt behandelt Krankheiten, bevor sie entstehen.
Ein mittelmäßiger Arzt behandelt Krankheiten, die am Entstehen sind.
Ein schlechter Arzt behandelt Krankheiten, die bereits entstanden sind. (Aus China)    Weisheiten

Nimm die Krankheit zur Kenntnis, aber unterwerfe dich ihr nicht.    Ebo Rau

Reich ist, wer keine Schulden hat,
glücklich, wer ohne Krankheit lebt. (Aus China)    Weisheiten

Die Sünde besteht darin, daß die Seele ihre Ordnung verliert, so wie die Krankheit in einer Unordnung des Leibes besteht.    Thomas von Aquin

Fünf Heilmittel gegen Schmerzen und Traurigkeit:

Tränen,
das Mitleid der Freunde,
der Wahrheit ins Auge sehn,
schlafen,
baden.    Thomas von Aquin

Dieweil nun die Krankheit aus der Natur, nicht vom Arzt und die Arznei aus der Natur, auch nicht vom Arzt kommt, so muss der Arzt der sein, der aus denen beiden lernen muss.    Paracelsus

Gott hat niemals eine Krankheit entstehen lassen, für die er nicht auch eine Arznei geschaffen hat.    Paracelsus

Dummheit, Sünde, Krankheit, Alter und Tod bilden nach wie vor die dunkle Folie, von der sich des Lebens heiterer Glanz abhebt.    Carl Gustav Jung

Welche Krankheit ist an Hartnäckigkeit dem Hang zum Alkohol zu vergleichen?    Edgar Allan Poe

Die ständige Sorge um die Gesundheit ist auch eine Krankheit.    Platon

Anmaßung ist unsere eigentliche angeborene Krankheit.    Michel de Montaigne

Das Altern ist eine heimtückische Krankheit, die sich ganz von selbst und unbemerkt einschleicht.    Michel de Montaigne

Das Menschenleben hat seine Gesetze, man muss sich ihnen mit freundlichem Gesicht fügen: Es ist uns bestimmt, zu altern und manchmal schwach oder krank zu werden, und zwar aller Ärztekunst zum Trotz.    Michel de Montaigne

Denn schlaflos ist der Kranken Schlaf - Und lauscht und sieht alles.    Sophokles

Der Irrtum ist
zwar aller Menschen ganz gewisses Teil,
doch wer auch irrt, er bleibt nicht ohne Rat,
nicht ohne Segen, wenn er Heilung sucht
von seiner Krankheit, nicht in Starrsinn fällt.    Sophokles

Ich gebe dir den Rat, mit aller Kraft und Sorgfalt zu meiden: Krankheit am Körper, Verworrenheit der Seele, Ausschweifung im Genuss, Uneinigkeit im Hause und im Staate Parteiung.    Pythagoras

Das Leben ist eine Krankheit, das Schlaf ein Palliativ, der Tod die Radikalkur.    Karl Julius Weber

Wer die Krankheit hat, keine Ungerechtigkeiten ertragen zu können, darf nicht zum Fenster hinaussehen und muss die Stubentür zuschließen. Vielleicht tut er auch wohl, wenn er den Spiegel wegnimmt.    Johann Gottfried Seume

Gesundheit wird nicht geschätzt, bis die Krankheit kommt.    Thomas Fuller

Krankheit ist spürbar, nicht aber Gesundheit.    Thomas Fuller

Ein Vorschlag für ein Heilmittel gegen eine Erkältung: Ein großer Schluck Whisky vor dem Schlafengehen - es ist zwar nicht sehr wissenschaftlich, aber es hilft.    Alexander Fleming

Meine Liebe ist wie ein Fieber, mein ganzes ich sehnt sich nach dem Menschen der diese Krankheit nähret. (Sonnet 147)    William Shakespeare

Revolutionen sind eine Krankheit, bei der die Inkubationszeit kurz und die Konvaleszenz endlos zu sein pflegt.    André Maurois

Ein Krankenhaus ist kein Ort, um krank zu sein.    Samuel Goldwyn

Der Held braucht Verhängnis und Unglück, um sich beweisen zu können. Not und Held gehören zusammen wie Krankheit und Fieber.    Robert Musil

Liebe ist wie eine ewige Krankheit; sie kommt und geht, ohne daß der Wille auch nur die geringste Rolle dabei spielt.    Henri Stendhal

Nicht behindert zu sein ist wahrlich kein Verdienst, sondern ein Geschenk, das jedem von uns jederzeit genommen werden kann.    Richard von Weizsäcker

Analyse ist eine Form der Lähmung und kann nicht die Kränkungen auflösen.    Jiddu Krishnamurti

Grippe klingt volkstümlich. Influenza hat so etwas von einem italienischen Badestrand.    Werner Finck

Die Natur ist die beste Apotheke.    Sebastian Kneipp

Häufig genug kommt es vor, dass körperlich Kranke noch viel kränker sind an der Seele.    Sebastian Kneipp

Im Maße liegt die Ordnung. Jedes Zuviel und Zuwenig setzt anstelle von Gesundheit die Krankheit.    Sebastian Kneipp

Ist das Wasser für den gesunden Menschen ein vorzügliches Mittel, seine Gesundheit und Kraft zu erhalten, so ist es auch in der Krankheit das erste Heilmittel; es ist das natürlichste, einfachste, wohlfeilste und, wenn recht angewendet, das sicherste Mittel.    Sebastian Kneipp

Nicht alle Kranken sind in gleicher Weise unglücklich.    Sebastian Kneipp

Wer keine Zeit für seine Gesundheit hat, wird später viel Zeit für seine Krankheiten brauchen.    Sebastian Kneipp

Alles Interesse an Krankheit und Tod ist nur ein anderer Ausdruck für das Interesse am Leben.    Thomas Mann

Mangel an jedwedem Gleichmaß und Maßhalten ist die Krankheit unserer Zeit.    Yehudi Menuhin

Zuerst ist die Liebe eine Krankheit, dann eine Gesundheit.    Gerhart Hauptmann

So übst du in der Krankheit die Tugend der Geduld, im Kampf und in der Anfechtung des Teufels übst du Starkmut und die lange Ausdauer; in Widerwärtigkeiten von Seiten der Menschen übst du die Demut, die Geduld und die Liebe.    Katharina von Siena

Gesundheit ist für den Menschen das Natürliche, Krankheit das Unnatürliche.    Stefan Zweig

Der Kranke tut sich keinen Gefallen, der den Arzt als Erben einsetzt. (Lat.: Male secum agit aeger, medicum qui heredem facit.)    Publilius Syrus

Die schlimmste und verbreiteste Krankheit, die uns alle, unsere Literatur, unsere Erziehung, unser Verhalten zueinander durchseucht, ist die ungesunde Sorge um den Schein.    Walt Whitman

War eine Regierung so schlecht, dass sie den Aufstand hervorgerufen hat, zu schwach, um ihn aufzuheben, so war der Aufstand gerechtfertigt wie die Krankheit: Denn die Krankheit ist das letzte Mittel der Natur; aber niemals hat man gesagt, dass die Krankheit eine Pflicht des Menschen sei.    Antoine de Rivarol

Die Krankheit war nichts anderes als ein Versuch der Natur, den Menschen an das Sterben zu gewöhnen.    Joseph Roth

Wie seltsam ist doch die Liebe. Sie ist eine Art Wahnsinn, über welche die Philosophie keine Macht besitzt, eine Krankheit, die die Menschen in jeder Lebenszeit befallen kann, und die unheilbar ist, wenn sie einem im Alter überfällt.    Giacomo Casanova

Der Überdruss ist nicht die Langeweile des Nichts-zu-tun-Habens, sondern die ärgere Krankheit, zu fühlen, dass es sich nicht lohnt, irgendetwas zu tun.    Fernando Pessoa

Es ist ein merkwürdiges Paradoxon, dass eine Gesellschaft, die jetzt offen und ungeniert über Themen sprechen kann, die einst unsagbar waren, immer noch weitgehend schweigt, wenn es um psychische Erkrankungen geht.    Glenn Close

Das Leben ist voller Leid, Krankheit, Schmerz – und zu kurz ist es übrigens auch ...    Woody Allen

Das Aufschieben wichtiger Geschäfte ist eine der gefährlichsten Krankheiten der Seele.    Georg Christoph Lichtenberg

Das Gefühl von Gesundheit erwirbt man sich nur durch Krankheit.    Georg Christoph Lichtenberg

Die Krankheit ist ein Hindernis für den Körper nicht für den Willen sofern dieser es nicht selbst so will.    Epiktet

Die Krankheit selbst kann ein Stimulans des Lebens sein, nur muss man gesund genug für dieses Stimulans sein.    Robert Musil

Die Neurose ist eine Meisterfälscherin. Es gibt keine Krankheit, die sie nicht zu kopieren versteht.    Marcel Proust

Ein Arzt ist ein Mann, der an Krankheit gedeiht und an Gesundheit stirbt    Ambrose Bierce

Ich bin nicht sehr krank ich kann noch darüber reden.    William Shakespeare

Ich glaube, dass Krankheiten Schlüssel sind, die uns gewisse Tore öffnen können. Denn ich glaube, es gibt gewisse Tore, die nur die Krankheit öffnen kann    André Gide

Ich hasse die Mittel, welche beschwerlicher sind als die Krankheit.    Michel de Montaigne

Im Zustand der Krankheit merken wir, dass wir nicht allein existieren, sondern an ein Wesen ganz anderer Ordnung gefesselt sind, von dem uns Abgründe trennen, das uns nicht kennt und dem wir uns unmöglich verständlich machen können: unseren Körper.    Marcel Proust

Krankheit macht Gesundheit angenehm und schön, Hunger das Sattsein, Anstrengung die Erholung.    Heraklit

Manches muss man heilen, ohne dass die Kranken es wissen; schon für viele ward die Kenntnis ihrer Krankheit eine Ursache des Todes.    Seneca

Skepsis ist eine chronische Krankheit.    Thomas Carlyle

Toleranz ist Liebe, belastet mit der Krankheit des Hochmuts.    Khalil Gibran

Krankheit ist der Arzt, auf den man fast zwingend hört: der Güte und der Weisheit machen wir nur Versprechungen; dem Schmerz gehorchen wir.    Marcel Proust

Ich muss frische Luft haben, vielleicht erstes Zeichen von Hydropsie. Kann eigentlich Fremdwörter nicht leiden. Aber mitunter sind sie doch ein Segen. Wenn ich so zwischen Hydropsie und Wassersucht die Wahl habe, bin ich immer für Hydropsie. Wassersucht hat etwas so kolossal Anschauliches.    Theodor Fontane

Vom Leiden einmal abgesehen, sind Krankheiten als Wegweiser durchaus gesund.    Oliver Hassencamp







Es wurden insgesamt 92 Weisheiten und Sprüche und Aphorismen zum Thema "Zitate Krankheit" (Kategorie: Zustand (80 / 300) gefunden.


Zitate, weise Worte und inspirierende Sprüche zum Nachdenken gibt es genau genommen wie Sand am Meer. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, nur halbwegs inspirierende Zitate & Sprüche zu sammeln und in eine passende Kategorie einzusortieren umso die Suche zu erleichtern.
Die Diversität macht die Gliederung manchmal schwierig, was sowohl die Struktur der Themen also auch die Zuordnung einzelner Zitate angeht.
Seien Sie nachsichtig, wenn es manchmal nicht ganz passt, und Sie können uns bei Unstimmigkeiten auch gerne kontaktieren.

Die beliebtesten Kategorien: