Zitate & Sprüche - Kopf

— Eine Sammlung der besten Sprüche & Zitate (100) zum Thema "Kopf"



— Aphorismen, Weisheiten, geflügelte Worte, Sinnsprüche, Bonmots und Gedanken — Von Kontemplativ über Provokativ bis Amüsant!.

Was dem Herzen widerstrebt, lässt der Kopf nicht ein.    Arthur Schopenhauer

Erfolg steigt nur zu Kopf, wenn dort der erforderliche Hohlraum vorhanden ist.    Manfred Hinrich

Nun bist du mit dem Kopf durch die Wand. Und was wirst du in der Nachbarzelle tun?    Stanislaw Jerzy Lec

Du kannst nicht verhindern, daß ein Vogelschwarm über deinen Kopf hinwegfliegt.
Aber du kannst verhindern, daß er in deinen Haaren nistet.    Martin Luther

Ich mag Philosophen nicht, die das Haar auf fremden Köpfen spalten. Noch dazu mit einem Beil.    Stanislaw Jerzy Lec

Das Schwierigste am Leben ist es, Herz und Kopf dazu zu bringen, zusammenzuarbeiten. In meinem Fall verkehren sie noch nicht mal auf freundschaftlicher Basis.    Woody Allen

Die Krone: eine Kopfbedeckung, die den Kopf überflüssig macht.    Gabriel Laub

Mit leerem Kopf nickt es sich leichter.    Zarko Petan

Wenn Männer sich mit ihrem Kopf beschäftigen, nennt man das „denken“.
Wenn Frauen das gleiche tun, heißt das „frisieren“.    Anna Magnani

Politik wird immer noch mit dem Kopf und nicht mit dem Kehlkopf gemacht.    Helmut Kohl

Jeder Mann tauscht eine Frau, die Kopfschmerzen hat, sehr gern gegen eine andere, die welche verursacht.    Jerry Lewis

Viele Menschen sind zu gut erzogen, um mit vollem Mund zu sprechen; aber sie haben keine Bedenken, dies mit leerem Kopf zu tun.    Oscar Wilde

Am allererdrückendsten sind doch die Leute, die Gesetze erlassen und ständig erneuern, stets im Glauben, den Betrügereien im Geschäftsleben Schranken setzen zu können, ohne zu ahnen, daß sie in Wirklichkeit einer Hydra Köpfe abschneiden.    Platon

Wer die Wahrheit nicht weiß, der ist bloß ein Dummkopf. Aber wer sie weiß und sie eine Lüge nennt, der ist ein Verbrecher.    Bertolt Brecht

Einen Dummkopf zu betrügen, ist eine Handlung, die eines Menschen von Geist würdig ist.    Giacomo Casanova

Die meisten Menschen sind wie Stecknadeln: Nicht der Kopf ist das Wichtigste an ihnen.    Jonathan Swift

Den leeren Schlauch bläst der Wind auf, den leeren Kopf der Dünkel.    Matthias Claudius

Idioten sind eine weise Einrichtung der Natur, die es den Dummköpfen erlaubt, sich für klug zu halten.    Orson Welles

Die Wahrheit ist unteilbar. Nur die Köpfe, in die sie nicht hineingeht, können gespalten werden.    Peter Bamm

Die Holländer waren stark abgelenkt, sie haben sich die ganze Zeit gefragt: Kann man das, was bei Rudi Völler auf dem Kopf wächst, eigentlich rauchen?    Anke Engelke

Wer heute den Kopf in den Sand steckt, wird morgen mit den Zähnen knirschen....    Sprueche

Dummköpfe sind Denkerköpfen weit überlegen.
Zahlenmäßig.    Ernst Ferstl

Hohlköpfe sorgen für große Resonanz.    [Alexander Eilers]

Warum Strohköpfe nicht nachdenken? Ein Geistesblitz wäre brandgefährlich.    [Alexander Eilers]

Auch wenn man kein heller Kopf ist: in der Adventszeit geht einem ein Licht nach dem anderen auf.    Sprueche

Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann.    Francis Picabia

Wenn du glaubst, etwas als Wahrheit erkannt zu haben,
so halte es dem anderen hin wie ein Mantel, in den er hineinschlüpfen kann,
schlage es ihm aber nicht wie ein nasses Handtuch um die Ohren.    Max Frisch

Ein kluger Kopf passt in keinen Helm!    Albert Einstein

Wissen ist das Toupet, mit dem wir die Kahlköpfigkeit unserer Ignoranz verdecken.    Michail Bakunin

Es ist töricht, sich im Kummer die Haare zu raufen, denn noch nie war Kahlköpfigkeit ein Mittel gegen Probleme.    Mark Twain

Was der Nüchterne im Kopfe hat, hat der Betrunkene auf der Zunge!    Sprichwoerter

Wem das Wasser bis zum Hals steht, der sollte den Kopf nicht hängen lassen.    Sprueche

Schubladendenken wird in Holzköpfen produziert.    [Almut Adler]

Mancher findet sein Herz nicht eher, als bis er seinen Kopf verliert.    Friedrich Nietzsche

Wer nicht so weit geht, wie sein Gefühl ihn treibt und sein Verstand ihm erlaubt, ist ein Dummkopf.    Heinrich Heine

Erziehung ist alles. Der Pfirsich war einst eine Bittermandel, und der Blumenkohl ist nichts als ein Kohlkopf mit akademischer Bildung.    Mark Twain

Es ist schwer, den, der uns bewundert, für einen Dummkopf zu halten.    Marie von Ebner-Eschenbach

Jeder Mensch hat ein Brett vor dem Kopf - es kommt nur auf die Entfernung an.    Marie von Ebner-Eschenbach

Demagogen sind Leute, die das Stroh in den Köpfen anderer Leute dreschen.    Gerhard Bronner

Man braucht das Schweigen, um klug reden zu können. Mit dem Kopf durch die Wand wird nicht gehen. Da siegt zum Schluss immer die Wand.    Angela Merkel

Der Mensch bringt sogar die Wüsten zum Blühen. Die einzige Wüste, die ihm noch Widerstand bietet, befindet sich in seinem Kopf    Ephraim Kishon

Würde Hirnlosigkeit vor Kopfschmerzen schützen, könnten die Aspirin-Produzenten ihre Läden schließen.    Gabriel Laub

Wem das Geld zu Kopf steigt, der hat keinen.    Aristoteles Onassis

Nur Dummköpfe und Fanatiker haben überhaupt keinen Humor.    Charles Maurice de Talleyrand

Treu bis in den Tod sind nur die Dummköpfe. Die Treue hat ihre Grenze im Verstand.    Charles Maurice de Talleyrand

Ich sage immer, jeder Mensch sollte von Zeit zu Zeit an der Wand horchen. Nichts zeigt dir besser, daß die Welt außerhalb deines Kopfes anders ist als die Welt innerhalb deines Kopfes.    Thornton Wilder

So viele Köpfe, so viele Ansichten.    Horaz

Das Vorurteil ist eine Mauer, von der sich noch alle Köpfe, die gegen sie angerannt sind, mit blutige Kopfe zurückgezogen haben.    Johann Nepomuk Nestroy

Wer die Dummköpfe gegen sich hat verdient Vertrauen.    Jean-Paul Sartre

Auf jede Frage eine Antwort wissen nur Schwachköpfe.    John Steinbeck

Die Fähigkeit, heute anders zu denken als gestern, unterscheidet die Klugen von den Starrköpfigen.    John Steinbeck

Wer nicht mehr weiß, wo ihm der Kopf steht, könnte ihn bereits verloren haben.    Rupert Schützbach

In leeren Köpfen finden Phrasen stärkeren Widerhall.    Zarko Petan

Ich bin von Kopf bis Fuss
Auf Liebe eingestellt,
Denn das ist meine Welt.
Und sonst gar nichts.
Das ist, was soll ich machen,
Meine Natur,
Ich kann halt lieben nur
Und sonst gar nichts.

Männer umschwirr’n mich,
Wie Motten um das Licht.
Und wenn sie verbrennen,
Ja dafür kann ich nichts.
Ich bin von Kopf bis Fuß
Auf Liebe eingestellt,
Ich kann halt lieben nur
Und sonst gar nichts.
   Marlene Dietrich

Ehe man den Kopf schüttelt, vergewissere man sich, ob man einen hat.    Truman Capote

Wo ein Genie auftaucht, verbrüdern sich die Dummköpfe.    Jonathan Swift

Schwärmerei steckt wie der Schnupfen an:
Man fühlt, ich weiß nicht was, und eh' man wehren kann,
ist unser Kopf des Herzens nicht mehr mächtig.    Christoph Martin Wieland

Denn es ist nicht genug, einen guten Kopf zu haben; die Hauptsache ist, ihn richtig anzuwenden.    René Descartes

Kopflos verliert man am schnellsten sein Gesicht.    [Hermann Lahm]

Sie müssen ihr Talent entdecken und benutzen. Sie müssen herausfinden, wo ihre Stärke liegt. Haben Sie den Mut, mit ihrem Kopf zu denken. Das wird ihr Selbstvertrauen und ihre Kräfte verdoppeln.    Marie Curie

Jeder bekommt die Kindheit über den Kopf gestülpt wie einen Eimer. (Aus: Ein Mord den jeder begeht: Roman.)    Heimito von Doderer

Das Falsche ist oft die Wahrheit, die auf dem Kopf steht.    Sigmund Freud

Gibt es etwas so Ausschweifendes wie die Einbildungen des menschlichen Gehirns? Wo ist ein Kopf, der keine Chimäre enthielte?    John Locke

Wenn man den Kopf in der Sauna hat und die Füße im Kühlschrank, sprechen Statistiker von einer angenehmen mittleren Temperatur.    Franz-Josef Strauß

Der, der mit seinen Händen arbeitet, ist ein Arbeiter. Der, der mit seinen Händen und mit seinem Kopf arbeitet, ist ein Handwerker. Der, der mit seinen Händen, seinem Kopf und seinem Herzen arbeitet, ist ein Künstler.    Franz von Assisi

Ich bin so froh, denn heute habe ich meine Freunde gefunden - sie sind in meinem Kopf.    Kurt Cobain

Manche Männer sind wie Limonadenflaschen: aufbrausend, wenn man ihnen den Kopf zurechtsetzt.    Ursula Herking

Es ist erstaunlich, wie viele Menschen den Kopf nur zum Hutaufsetzen haben.    Harold Pinter

Wir sind Menschen, soweit wir Kopf, wir sind Gott und Teufel, soweit wir Herz sind.    Ricarda Huch

Man beherrscht die Menschen mit dem Kopf. Man kann nicht mit dem Herzen Schach spielen.    Nicolas Chamfort

Zwischen Geist und Herz besteht oft dasselbe Verhältnis wie zwischen Schloßbibliothek und Schloßherr.    Nicolas Chamfort

Es kommt nicht darauf an, was für einen Hut man auf dem Kopf hat, sondern was für einen Kopf unter dem Hut.    H. G. Wells

Wo du streiten siehst zwei Drachen, tritt als Mittler nicht dazwischen; denn sie möchten Friede machen und dich selbst beim Kopf erwischen.    Friedrich Rückert

Den wirklich gelehrten Menschen geht es wie den Kornhalmen auf dem Felde: Sie wachsen frisch auf und richten den Kopf gerade und stolz in die Luft, solange die Ähren noch leer sind. Sobald sie angeschwollen, voll Korn sind und reif werden, senken sie demütig die Häupter.    Michel de Montaigne

Ich bin bequemen Sinns, und was man hier bespricht,
Dass man sich nur vor Geist den Kopf zerbricht.
Ein solcher Ehrgeiz liegt auch nicht in meinem Blute;
Und hält man mich für blöd, ich trag’s mit frohem Mute.    Molière

Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu rennen, sondern mit den Augen die Tür zu finden.    Werner von Siemens

Fanatiker sind Leute, die mit einem nicht vorhandenen Kopf durch eine vorhandene Wand rennen wollen.    Martin Held

Man darf die Haare beglückwünschen, dass sie diesen Kopf verlassen durften.    Karl Dall

Ein schlauer Kopf ist besser als einhundert starke Hände.    Thomas Fuller

Jeder, der einen Psychiater aufsucht, sollte seinen Kopf untersuchen lassen.    Samuel Goldwyn

Auch die Bretter, die man vor dem Kopf hat, können die Welt bedeuten.    Werner Finck

Der gute Manager braucht einen heißen Kopf und ein weiches Herz.    Jack Welch

Du kannst einen Elefanten festhalten, wenn er fliehen, aber nicht das kleinste Haar auf deinem Kopf, wenn es fallen will.    Gerhart Hauptmann

Jemand, der alles gelesen und es im Kopf behalten hat, ist ein gelehrter Narr.    Josh Billings

Der originelle Kopf bemerkt, was der gewöhnliche nur sieht.    Emanuel Wertheimer

Die menschlichste der Schwächen
Ist, über das, was uns das Herz gebrochen,
Noch obendrein den Kopf uns zu zerbrechen.    Paul Heyse

Gleicht nicht der Weg eines begabten jungen Menschen zu Zeiten dem Ritt übern Bodensee? Er träumt vor sich hin, Melodien im Kopf, nicht Thesen und Formeln und Paragraphen, und eine dünne Eisdecke nur trennt ihn von dem unermesslichen Grab.    Carl von Ossietzky

Man verliert den Schwerpunkt, wenn man den Kopf allein füllt.    Emanuel Wertheimer

Wenn Kopf und Herz sich widersprach,
tät doch das Herz zuletzt entscheiden.
Der arme Kopf gibt immer nach;
er ist der Klügere von beiden.    Paul Heyse

Die Grünen dürfen nicht nach jeder Niederlage den Kopf noch tiefer in den Sandhaufen der Lebenslügen stecken.    Joschka Fischer

Es ist kein Vorteil einen Kopf zu haben. Auch Stecknadeln besitzen einen.    Antoine de Rivarol

Ein schlauer Kopf und ein gutes Herz sind immer eine beeindruckende Kombination. Aber wenn man dazu noch über eine gebildete Zunge oder einen Stift hinzufügt, dann hat man etwas ganz Besonderes.    Nelson Mandela

Keiner, der mit äußerster Geschwindigkeit läuft, hat Kopf oder Herz. (Quelle: Entfremdung)    William Butler Yeats

Die Welt wäre glücklich, stände sie auf dem Kopf.    Jules Renard

Ja, ich habe Gewalt in mir, aber keine negative. Wenn ein Tiger seinen Dompteur zerreißt, so sagt man, der Tiger sei gewalttätig und jagt ihm eine Kugel in den Kopf. Meine Gewalt ist die Gewalt des Freien, der sich weigert, sich zu unterwerfen. Die Schöpfung ist gewaltsam. Leben ist gewaltsam. Geburt ist ein gewaltsamer Vorgang. Ein Sturm, ein Erdbeben sind gewaltsame Bewegungen der Natur. Meine Gewalt ist die Gewalt des Lebens. Es ist keine Gewalt wider die Natur, wie die Gewalt des Staates, der eure Kinder ins Schlachthaus schickt, eure Gehirne verblödet und eure Seelen austreibt!    Klaus Kinski

Am amüsantesten ist es, wenn ein Mann sich etwas in den Kopf gesetzt hat, den er gar nicht hat.    Jane Fonda

Ich lasse mich von niemandem einschüchtern. Jeder von uns ist mit zwei Armen, zwei Beinen, einem Bauch und einem Kopf ausgestattet. Denk einfach mal darüber nach.    Josephine Baker

Niemand wird leugnen, dass er ein anregender und dichterischer Kopf war, aber er war gerade das Gegenteil von einem scharfen Kopf. Er war nicht im Mindesten kühn, nie sagte er sich selber in nackten, abstrakten Worten, was er meinte: wie Aristoteles und Calvin, selbst wie Karl Marx, der harte, furchtlose Verfechter seines Gedankens. Nietzsche wich stets einer Frage aus, indem er eine Metapher aus dem Bereich des Irdischen setzte, wie etwa »Jenseits von Gut und Böse«. (Über Nietzsche)    G. K. Chesterton

Wer kein Herz für die Wahrheit hat, dessen Kopf nimmt früher oder später der Teufel.    Johann Heinrich Pestalozzi

Ich zerbreche mir nicht den Kopf, was ich mit 30 mache, weil ich es eh nicht bis 30 schaffe. Du weißt doch, wie das Leben mit 30 aussieht - darauf kann ich verzichten.    Kurt Cobain







Es wurden insgesamt 100 Weisheiten und Sprüche und Aphorismen zum Thema "Zitate Kopf" (Kategorie: Geist (44 / 300) gefunden.


Zitate, weise Worte und inspirierende Sprüche zum Nachdenken gibt es genau genommen wie Sand am Meer. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, nur halbwegs inspirierende Zitate & Sprüche zu sammeln und in eine passende Kategorie einzusortieren umso die Suche zu erleichtern.
Die Diversität macht die Gliederung manchmal schwierig, was sowohl die Struktur der Themen also auch die Zuordnung einzelner Zitate angeht.
Seien Sie nachsichtig, wenn es manchmal nicht ganz passt, und Sie können uns bei Unstimmigkeiten auch gerne kontaktieren.

Die beliebtesten Kategorien: