Zitate & Sprüche - Fiktion & Utopie

— Eine Sammlung der besten Sprüche & Zitate (53) zum Thema "Fiktion & Utopie"



— Aphorismen, Weisheiten, geflügelte Worte, Sinnsprüche, Bonmots und Gedanken — Von Kontemplativ über Provokativ bis Amüsant!.

Die Menschen verlieren zuerst ihre Illusionen, dann ihre Zähne und ganz zuletzt ihre Laster.    Hans Moser

Nichts bewahrt uns so gründlich vor Illusionen wie ein Blick in den Spiegel.    Aldous Huxley

Wer sich keine Illusionen macht, kann es sich leisten, welche zu besitzen.    Rupert Schützbach

Mit einer Enttäuschung wird man eher fertig als mit einer zerstörten Illusion.    Friedl Beutelrock

Der Wert einer Utopie bemisst sich an ihren Opfern.    [Alexander Eilers]

Je mehr eine Kultur begreift, daß ihr aktuelles Weltbild eine Fiktion ist, desto höher ist ihr wissenschaftliches Niveau.    Albert Einstein

Trenne Dich nicht von Deinen Illusionen.
Wenn sie verschwunden sind, wirst Du weiter existieren, aber aufgehört haben, zu leben.
   Mark Twain

Die Einbildung tröstet die Menschen über das, was sie nicht sein können, und der Humor tröstet sie über das, was sie wirklich sind.    Albert Camus

Die Liebe ist eine Illusion,
entweder du lebst sie oder du legst sie ab.    Weisheiten

Die meisten Deutschen haben nur ein Gebet:
Herr, unsere tägliche Illusion gib uns heute.    Gustav Stresemann

Die Wirklichkeit kann man ändern, eine Fiktion muss man aufs neue ersinnen.    Stanislaw Jerzy Lec

Eines Tages wird man offiziell zugeben müssen, dass das, was wir Wirklichkeit getauft haben, eine noch größere Illusion ist als die Welt des Traumes.    Salvador Dali

Wir leiden häufiger unter der Einbildung als unter der Wirklichkeit.

   Redewendungen

Heute ist die Utopie vom Vormittag die Wirklichkeit vom Nachmittag.    Truman Capote

Wie teuer du eine schöne Illusion auch bezahltest, du hast doch einen guten Handel gemacht.    Marie von Ebner-Eschenbach

Eines Tages wird alles gut sein, das ist unsere Hoffnung. Heute ist alles in Ordnung, das ist unsere Illusion.    Voltaire

Je mehr du gedacht, je mehr du getan hast, desto länger hast du (selbst in deiner eigenen Einbildung) gelebt.    Immanuel Kant

Freiheit: eines der kostbarsten Güter der Einbildungskraft.    Ambrose Bierce

Mensch: ein Lebewesen, so angetan von Illusionen über sich, dass es völlig vergisst, was es eigentlich sein sollte.    Ambrose Bierce

Das Leben ist eine Illusion, hervorgerufen durch Alkoholmangel.    Charles Bukowski

Die Liebe ist eine Wirklichkeit im Bereich der Einbildungskraft.    Charles Maurice de Talleyrand

Laß die Einbildung schwinden, und es schwindet die Klage, daß man dir Böses getan.    Augustinus

Heutzutage ist kaum etwas realistischer als eine Utopie.    Thornton Wilder

Die Forderung, die Illusionen über seinen Zustand aufzugeben, ist die Forderung, einen Zustand aufzugeben, der der Illusionen bedarf.    Karl Marx

Jede Befreiungsbewegung verändert ihren Charakter, wenn sie von der Utopie zur Realität übergeht.    Karl Marx

Die Kunst ist der Statthalter der Utopie.    Max Frisch

Marx geht es wie der Bibel: Er wird viel zitiert und kaum verstanden. (Aus: Humanismus als reale Utopie)    Erich Fromm

Aber freilich […] diese Zeit, welche das Bild der Sache, die Kopie dem Original, die Vorstellung der Wirklichkeit, den Schein dem Wesen vorzieht […];
denn heilig ist ihr nur die Illusion, profan aber die Wahrheit.    Ludwig Feuerbach

Je weniger wir Trugbilder bewundern, desto mehr vermögen wir die Wahrheit aufzunehmen.    Erasmus von Rotterdam

In Zukunft wird sich die Utopie beeilen müssen, wenn sie die Realität einholen will.    Wernher von Braun

Man kann nicht nur von Realitäten leben. Ab und zu braucht der Mensch einen Bissen Phantasie und einen Schluck Utopie.    Romain Gary

Unter Utopie versteht man heute eine realisierbare Unmöglichkeit.    Hans Clarin

Das Vergnügen kann auf der Illusion beruhen, doch das Glück beruht allein auf der Wahrheit.    Nicolas Chamfort

Die Einbildungskraft, die Illusionen hervorbringt, ist wie ein Rosenstrauch, der in jeder Jahreszeit Rosen blühen lässt.    Nicolas Chamfort

Der Dogmatismus ist gänzlich unfähig, zu erklären, was er zu erklären hat, und dies entscheidet über seine Untauglichkeit.    Johann Gottlieb Fichte

Utopien sind künftige Wirklichkeiten, deren Eintritt wir erhoffen oder befürchten.    Lothar Schmidt

Mit gewissen Dingen der Einbildung geht es einem wie mit dem Horizont. Er existiert augenscheinlich. Man hat ihn ja jederzeit vor sich, wohin man auch blicken mag. Aber hartnäckig weicht er zurück, sobald man auf ihn zustrebt, sei es langsam oder schnell. Er bleibt immer in derselben Entfernung.    Théophile Gautier

Eine Vision ohne einen Plan ist nur eine Halluzination.    Will Rogers

Utopien bedeuten ungefähr so viel wie Möglichkeiten; darin, dass eine Möglichkeit nicht Wirklichkeit ist, drückt sich nichts anderes aus, als dass die Umstände, mit denen sie gegenwärtig verflochten ist, sie daran hindern, denn andernfalls wäre sie ja nur eine Unmöglichkeit; löst man sie aus ihrer Bindung und gewährt ihr Entwicklung, so entsteht die Utopie.    Robert Musil

Den Utopien folgten Ernüchterung und Enttäuschung.    Richard von Weizsäcker

So ist Kunst Nicht-Illusion, denn sie wirkt in einer Verlängerungslinie des Gewordenen, in seiner gestalt-gemäßeren Ausprägung.    Ernst Bloch

Sozialutopie arbeitete als ein Teil der Kraft, sich zu verwundern und das Gegebene so wenig selbstverständlich zu finden, dass nur seine Veränderung einzuleuchten vermag.    Ernst Bloch

Deine Visionen werden nur klar werden, wenn du in dein eigenes Herz schaust. Wer außerhalb schaut, träumt; wer im Innern schaut, erwacht.    Carl Gustav Jung

Die großen Realpolitiker vergessen nur, dass auch die Wirklichkeit ihre eigenen Illusionen erzeugt. Sie nehmen den Dunstkreis selbst zugesprochener Bedeutsamkeit für die Ausdehnung der Welt.    Carl von Ossietzky

Bisweilen kommen wir mit dem bloßen Schrecken davon: Gott straft uns oft mit unseren Einbildungen.    August Strindberg

Der Frömmler glaubt an die Visionen der anderen: der Philosoph glaubt nur an seine eigenen.    Antoine de Rivarol

Frauen verwechseln ihre Halluzinationen so leicht mit der Wirklichkeit.    August Strindberg

Guttenbergs Leben soll verfilmt werden. Der Film soll eine Mischung aus Dokumentation und Fiktion sein, also im Prinzip genauso wie seine Doktorarbeit.    Stefan Raab

Ich glaube an die Vision des Wahren in den Tiefen des Geistes, wenn die Augen geschlossen sind.    William Butler Yeats

Jede Kultur wird durch die Suggestion eines unsichtbaren Hypnotiseurs zusammengehalten - durch künstlich erzeugte Illusion. (Quelle: Entfremdung)    William Butler Yeats

Sobald wir vermögen, diese Welt als Illusion und Trugbild zu betrachten, können wir alles, was uns widerfährt, als Traum betrachten, als etwas, das vorgab zu sein, weil wir schliefen.

Dann werden wir scharfsinnig und zutiefst gleichgültig gegen alle Unbill und alles Unglück des Lebens.    Fernando Pessoa

Tradition ist die Illusion von Beständigkeit.    Woody Allen

Manches, das am Morgen noch Utopie gewesen ist, ist zu Mittag bereits Science-fiction und am Abend schon Wirklichkeit.    Jerry Lewis







Es wurden insgesamt 53 Weisheiten und Sprüche und Aphorismen zum Thema "Zitate Fiktion & Utopie" (Kategorie: Geist (148 / 300) gefunden.


Zitate, weise Worte und inspirierende Sprüche zum Nachdenken gibt es genau genommen wie Sand am Meer. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, nur halbwegs inspirierende Zitate & Sprüche zu sammeln und in eine passende Kategorie einzusortieren umso die Suche zu erleichtern.
Die Diversität macht die Gliederung manchmal schwierig, was sowohl die Struktur der Themen also auch die Zuordnung einzelner Zitate angeht.
Seien Sie nachsichtig, wenn es manchmal nicht ganz passt, und Sie können uns bei Unstimmigkeiten auch gerne kontaktieren.

Die beliebtesten Kategorien: