Zitate & Sprüche - Handlung

— Eine Sammlung der besten Sprüche & Zitate (100) zum Thema "Handlung"



— Aphorismen, Weisheiten, geflügelte Worte, Sinnsprüche, Bonmots und Gedanken — Von Kontemplativ über Provokativ bis Amüsant!.

Ein Mensch kann zwar alles tuen was er will, aber nicht wollen was er will    Arthur Schopenhauer

Nichtstun ist besser als mit viel Mühe nichts schaffen.    Lao-tse

Auch Worte sind Taten.    Ludwig Wittgenstein

Achte auf Deine Gedanken! Sie sind der Anfang Deiner Taten. (Sprichwort aus China)    Sprichwoerter

Ein Übermaß an Hoffnung ist nicht ungefährlich. Es wirkt wie örtliche Betäubung der Tatkraft.    Thornton Wilder

Wenn die Zeit kommt, in der man könnte, ist die vorüber, in der man kann.    Marie von Ebner-Eschenbach

Willkürlich handeln ist des Reichen Glück.    Johann Wolfgang von Goethe

Hunger und Liebe sind die Triebkräfte aller menschlichen Handlungen.    Anatole France

Einen Dummkopf zu betrügen, ist eine Handlung, die eines Menschen von Geist würdig ist.    Giacomo Casanova

Mutige Leute überredet man dadurch zu einer Handlung, daß man dieselbe gefährlicher darstellt, als sie ist.    Friedrich Nietzsche

Wer die Wahrheit verrät, verrät sich selber.
Es ist hier nicht die Rede vom Lügen, sondern vom Handeln gegen die Überzeugung.    Novalis

Frage nicht, was Dein Land für Dich tun kann. Frage, was Du für Dein Land tun kannst.    John F. Kennedy

Lasst uns nie aus Furcht verhandeln. Aber lasst uns nie Verhandlungen fürchten.    John F. Kennedy

Ich glaube nicht an ein Schicksal, welches die Menschheit unabhängig von ihrer Handlung ereilt.
Ich glaube eher an ein Schicksal, welches die Menschen ereilt, wenn sie nicht Handeln.    G. K. Chesterton

Sprich bei Verhandlungen leise, aber nimm einen großen Knüppel mit!    Abraham Lincoln

Der eine wartet, dass die Zeit sich wandelt, der andere packt kräftig an und handelt.    Dante Alighieri

Sobald ihr handeln wollt, müsst ihr die Tür zum Zweifel verschliessen.    Friedrich Nietzsche

Es gibt keine Handlung, für die niemand verantwortlich wäre.    Otto von Bismarck

Handlung wird allgemein besser verstanden als Worte. Das Zucken einer Augenbraue, und sei es noch so unscheinbar, kann mehr ausdrücken als hundert Worte.    Charlie Chaplin

Leben heißt handeln.    Albert Camus

Um sich selbst zu erkennen, muss man handeln.    Albert Camus

Der vollständige Inbegriff der natürlichen Religion, zu der jeder Mensch verbunden ist, besteht darin, daß man einen Gott erkennt, sich die würdigsten Begriffe von ihm zu machen sucht und auf diese Begriffe bei allen Gedanken und Handlungen Rücksicht nimmt.    Gotthold Ephraim Lessing

Die Handlungen eines Furchtsamen, wie die eines Genies, liegen außerhalb aller Berechnungen.    Heinrich Heine

Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist.    Henry Ford

Das Motiv einer guten Handlung ist manchmal nichts anderes als zur rechten Zeit eingetretene Reue.    Marie von Ebner-Eschenbach

Das wahre Geschenk besteht nicht in dem, was gegeben oder getan wird, sondern in der Absicht des Gebenden oder Handelnden.    Seneca

Den Charakter kann man auch aus den kleinsten Handlungen erkennen.    Seneca

Die allermutigste Handlung ist immer noch, selbst zu denken. Laut.    Coco Chanel

Durch ein Unterlassen kann man genauso schuldig werden wie durch Handeln.    Konrad Adenauer

Ich kann, weil ich will, was ich muss.    Immanuel Kant

Man nennt einen Menschen böse nicht darum, weil er Handlungen ausübt, welche böse sind, sondern weil diese so beschaffen sind, daß sie auf böse Maximen schließen lassen.    Immanuel Kant

Stets habe ich so geredet, daß Mut zum Handeln und nicht Verzagtheit die Folge sein sollte.    Carl Friedrich von Weizsäcker

Die Folgen jeder Handlung sind schon in der Handlung selbst beschlossen.    George Orwell

Rache ist eine Handlung, die man begehen möchte, weil und wenn man machtlos ist.    George Orwell

Mut steht am Anfang des Handelns, Glück am Ende.    Demokrit

Takt ist die Fähigkeit, die Leute so zu behandeln, als wüßten sie, worüber sie sprechen.    Franklin P. Jones

Wir sollten nie aus Furcht handeln, aber wir sollten niemals Furcht haben zu handeln.    John F. Kennedy

Beurteile einen Menschen lieber nach seinen Handlungen als nach seinen Worten; denn viele handeln schlecht und sprechen vortrefflich.    Matthias Claudius

Das Gesetz hat nicht das Recht etwas anders zu verbieten, als die Handlungen die der Gesellschaft schädlich sind.    Matthias Claudius

Man muss erst so manches gelernt haben, ehe man über die Handlungsweise eines anderen richtig urteilen kann.    Marc Aurel

Man soll Frauen nichts erklären; man soll handeln.    Erich Maria Remarque

Was nützt die Freiheit des Denkens, wenn sie nicht zur Freiheit des Handelns führt.    Jonathan Swift

Wer nicht handelt, wird behandelt.    Rainer Barzel

Denn wer schwimmen will, muss zu den Flüssen gehen.    Isaac Newton

Gegenüber jeder Aktion steht eine Reaktion.    Isaac Newton

Man merkt nie, was schon getan wurde, man sieht immer nur, was noch zu tun bleibt.    Marie Curie

Nie kann ganz die Spur verlaufen einer starken Tat.    Rainer Maria Rilke

Die Stunde drängt und rascher Tat bedarf's.    Friedrich Schiller

Was immer du tust, irgendwann wirst du es bereuen.    Thomas von Aquin

Wie viele Male schaut der Wille durch's Fenster, ehe die Tat durch's Tor geht.    Erasmus von Rotterdam

Man muss den Mantel konkreter Tätigkeit im Alter dichter um die Schultern ziehen, um bei herandringender Weltraumkälte bestehen zu können.    Heimito von Doderer

Menschen werden schlecht und schuldig, weil sie reden und handeln, ohne die Folgen ihrer Worte und Taten vorauszusehen.    Franz Kafka

Du weißt sehr wohl, daß kein Gedanke verloren gehen kann, und jede Handlung eine unendliche Wirkung hat.    Edgar Allan Poe

Nur die Vorstellung des Guten, welche die entgegen gesetzte Vorstellung überwiegt, treibt stets den Willen zur Handlung an.    Gottfried Wilhelm von Leibniz

Es prägt sich eine Tat mehr ein als tausendfacher Rat.    Henrik Ibsen

Unsere Taten begleiten uns noch lange auf unserer Reise, und was wir einmal waren, macht uns zu dem, was wir sind.    George Eliot

Gute Handlungen haften am besten im Gedächtnis, wenn man sie erneuert.    Cato der Censor

Lob ist die einzige Kraft, die uns zu edlen Handlungen antreibt und uns Ausdauer dafür verleiht.    Jean de La Bruyère

Unsere Taten – gehören uns an, ihre Folgen – sind eine Angelegenheit des Himmels.    Franz von Assisi

Handelt man zu spät, so verpasst man die günstige Gelegenheit, handelt man zu früh, so hat man noch nicht genügend Kräfte gesammelt.    Niccolò Machiavelli

Für seine Handlungen sich allein verantwortlich fühlen und allein ihre Folgen, auch die schwersten, tragen, das macht die Persönlichkeit aus.    Ricarda Huch

Tue immer das, was dich interessiert, und dann ist wenigstens eine Person zufrieden.    Katharine Hepburn

Es gibt zwei Arten von Versagern: diejenigen, die dachten und nie taten, und diejenigen, die es taten und nie dachten.    Laurence J. Peter

Man sollte mehr handeln, weniger überlegen und sich nicht selbst beim Leben zuschauen.    Nicolas Chamfort

Keine tugendhafte Handlung ist vom Standpunkt unseres Freundes oder Feindes so tugendhaft wie sie von unserem Standpunkt aus ist. Deshalb müssen wir durch die finale Form der Liebe gerettet werden, die Vergebung ist.    Reinhold Niebuhr

Nichts, was es wert ist, getan zu werden, kann in unserer Lebenszeit erreicht werden; deshalb müssen wir durch die Hoffnung gerettet werden.
Nichts, was wahr oder schön oder gut ist, macht in irgendeinem unmittelbaren Zusammenhang der Geschichte vollkommen Sinn; Deshalb müssen wir durch den Glauben gerettet werden.
Nichts, was wir tun, wie tugendhaft es auch sein mag, kann allein erreicht werden; deshalb werden wir durch die Liebe gerettet.    Reinhold Niebuhr

Keine Zufälligkeit irgendwo im Universum, keine Gleichgültigkeit, keine Freiheit. Während wir handeln, wird gleichzeitig an uns gehandelt.    David Hume

Wer nicht handelt, dem wird auch der Himmel nicht helfen.    Sophokles

Wer seinen Gedanken nicht befiehlt ... wird bald das Kommando über seine Handlungen verlieren.    Woodrow Wilson

Die Menschen gleichen sich in den Worten, aber an den Taten kann man sie unterscheiden.    Molière

Es ist ein weiter Weg von der Idee zur Tat.    Molière

Wir sind nicht nur verantwortlich für das, was wir tun, sondern auch für das, was wir nicht tun.    Molière

Denn nicht durch Worte, aber durch Handlungen zeigt sich wahre Treue und wahre Liebe.    Heinrich von Kleist

Der Mensch sollte alle seine Werke zunächst einmal in seinem Herzen erwägen, bevor er sie ausführt.    Hildegard von Bingen

Die erste Handlung der Selbstständigkeit eines Menschen ist der Entwurf eines Lebensplans.    Heinrich von Kleist

Eine gute Tat, wenn sie wirklich die Probe hält, ist besser als Million guter Worte, aber manchmal ist das Wort die Tat selbst, und dann hat es hohen Wert.    Johann Gottfried Seume

Erfolg sollte stets nur die Folge, nie das Ziel des Handelns sein.    Gustave Flaubert

Wenn du etwas so machst, wie du es seit zehn Jahren gemacht hast, dann sind die Chancen groß, daß du es falsch machst.    Charles F. Kettering

Wer fragt: "Was hat man zu tun?" für den gibt es keine Antwort.
"Man" hat nichts zu tun. "Man" kann sich nicht helfen, mit "Man" ist nichts mehr anzufangen.

Mit "Man" geht es zu Ende. Wer aber die Frage stellt: "Was habe ich zu tun?", den nehmen Gefährten bei der Hand, die er nicht kannte und die ihm alsbald vertraut werden, und die antworten:
Du sollst dich nicht vorenthalten.    Martin Buber

Die Tat wird selten ausgeführt
von dem, der nur sein Mundwerk rührt.    Erich Limpach

Die Wunde, die das Wort schlug, kann die Tat heilen; nie umgekehrt.    Hans Kudszus

Es ist unser aller Fehler, daß wir Worte für wichtiger halten als Taten.    André Maurois

Wer im Handeln ein Zwerg ist, kann im Ertragen ein Riese sein.    Hans Kudszus

Verhandeln ist nicht die schlechteste Form des Handelns.    Will Rogers

Wenn du die guten Taten aufschreibst, die du tun wolltest, und lässt die schlechten, die du tatest, unerwähnt, nennt man das Autobiographie.    Will Rogers

Ich bereue nichts, was ich getan habe, nur das, was ich nicht getan habe.    Ingrid Bergman

Die Natur und der eigentümliche Geist der Liebenden blicken einander in die Augen, es sind das zwei Richtungen der gleichen Handlung, es ist ein Fließen in zwei Richtungen und ein Brennen von zwei Enden.    Robert Musil

Der Handelnde sieht oft nicht weit. Er wird getrieben, ohne das wirkliche Ziel zu kennen. Er würde vielleicht Widerstand leisten, wenn er es sähe, denn die Logik des Schicksals hat nie von menschlichen Wünschen Kenntnis genommen. Aber viel häufiger ist es, dass er in die Irre geht, weil er ein falsches Bild der Dinge um sich und in sich entwickelt hat.    Oswald Spengler

Die Dummheit einer Theorie war nie ein Hindernis für ihre Wirkung.    Oswald Spengler

Tätigkeit ist der wahre Genuss des Lebens, ja das Leben selbst. (Quelle: Kritische Schriften und Briefe; 1823)    August Wilhelm Schlegel

Nichts widersteht, Berge fallen und Meere weichen vor einer Persönlichkeit, die handelt.    Emile Zola

Wenn du etwas als richtig erkannt hast, dann tu es - und zwar sofort.    Jack Welch

Die dialektisch-historische Tendenzwissenschaft Marxismus ist derart die vermittelte Zukunftswissenschaft der Wirklichkeit plus der objektiv-realen Möglichkeit in ihr; all das zum Zweck der Handlung. (Quelle: Das Prinzip Hoffnung)    Ernst Bloch

Gibt es eine Aufrichtigkeit ohne Tat?    Gerhart Hauptmann

Was man der Handlung gibt, nimmt man den Charakteren.    Gerhart Hauptmann

Wie selten sind doch die Menschen, die das, was sie tun, ganz tun.    Teresa von Avila

Eine Seele, die einfach ist, läuft nicht jedem Wort und jeder Handlung nach, sie überlässt den Ausgang der göttlichen Vorsehung.    Franz von Sales

Gott wägt die Handlung mehr nach der Meinung ab, in der sie geschieht, als nach der Größe des verrichteten Werkes.    Thomas von Kempen

Unsere Taten müssen vor allem Ausdruck der Freiheit sein, sonst gleichen wir Rädern, die sich drehen, weil sie von außen dazu gezwungen werden.    Rabindranath Tagore

Mir scheint eine Tat nur wieder durch eine Tat geehrt werden zu können.    Perikles







Es wurden insgesamt 100 Weisheiten und Sprüche und Aphorismen zum Thema "Zitate Handlung" (Kategorie: Sonstige (198 / 300) gefunden.


Zitate, weise Worte und inspirierende Sprüche zum Nachdenken gibt es genau genommen wie Sand am Meer. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, nur halbwegs inspirierende Zitate & Sprüche zu sammeln und in eine passende Kategorie einzusortieren umso die Suche zu erleichtern.
Die Diversität macht die Gliederung manchmal schwierig, was sowohl die Struktur der Themen also auch die Zuordnung einzelner Zitate angeht.
Seien Sie nachsichtig, wenn es manchmal nicht ganz passt, und Sie können uns bei Unstimmigkeiten auch gerne kontaktieren.

Die beliebtesten Kategorien: