Zitate & Sprüche - Glück

— Eine Sammlung der besten Sprüche & Zitate (100) zum Thema "Glück"



— Aphorismen, Weisheiten, geflügelte Worte, Sinnsprüche, Bonmots und Gedanken — Von Kontemplativ über Provokativ bis Amüsant!.

Das ist das Geheimnis des Glücks und der Tugend: zu lieben, was man verpflichtet ist zu tun.    Aldous Huxley

Denn eine Schwalbe macht noch keinen Sommer und auch keinen Tag; und daher macht auch ein einziger Tag oder eine kurze Zeit oder eine große Heldentat einen Mann nicht gesegnet oder glücklich.    Aristoteles

Glück ist Selbstgenügsamkeit.    Aristoteles

In uns selbst liegen die Sterne unseres Glücks.    Heinrich Heine

Die wahren Lebenskünstler sind bereits glücklich, wenn sie nicht unglücklich sind.    Jean Anouilh

Es ist sehr schwer, das Glück in uns zu finden, und es ist ganz unmöglich, es anderswo zu finden.    Nicolas Chamfort

Das Glück kommt zu denen, die lachen.    Sprichwoerter

Will das Glück nach seinem Sinn Dir was Gutes schenken, sage dank und nimm es hin, ohne viel bedenken, jede Gaben sei beglückt, doch vor allen Dingen: Das, warum du Dich bemühst möge Dir gelingen!    Wilhelm Busch

Zuviel Vertrauen ist häufig eine Dummheit, zuviel Misstrauen immer ein Unglück.    Johann Nepomuk Nestroy

Das schönste Glück des denkenden Menschen ist, das Erforschliche erforscht zu haben und das Unerforschliche zu verehren.    Johann Wolfgang von Goethe

Sicherlich würde das menschliche Leben weit glücklicher verlaufen, wenn der Mensch ebenso gut zu schweigen wie zu reden vermöchte. Aber die Erfahrung lehrt uns mehr als genug, daß der Mensch nichts so schwer beherrscht wie seine Zunge.    Spinoza

Wer würde Hektor kennen, wenn Troja glücklich gewesen wäre? Nur allgemeines Unglück bahnt der Tüchtigkeit den Weg zum Ruhm.    Ovid

Willkürlich handeln ist des Reichen Glück.    Johann Wolfgang von Goethe

Wir arbeiten um der Arbeit willen, weil uns das Talent zum Glück fehlt.

Der Satz ist mehrdeutig, aber wahrscheinlich ist „Talent zum Glück“ als zusammengehöriger Ausdruck zu verstehen.    Friedrich Sieburg

Glück ist gut für den Körper, aber Kummer stärkt den Geist.    Marcel Proust

Glücklich ist nicht, wer anderen so vorkommt, sondern wer sich selbst dafür hält.    Seneca

Die gefährlichste Klippe im Leben eines Künstlers ist die Heirat, besonders eine sogenannte glückliche Heirat.    Anselm Feuerbach

Glück, das ist einfach eine gute Gesundheit und ein schlechtes Gedächtnis.    Ernest Hemingway

Wer in Unglück fällt, verliert sich leicht aus der Erinnerung der Menschen.    Friedrich Schiller

Entschlossenheit im Unglück ist immer der halbe Weg zur Rettung.    Johann Heinrich Pestalozzi

Wie glücklich viele Menschen wären, wenn sie sich genausowenig um die Angelegenheiten anderer kümmern würden wie um die eigenen.    Georg Christoph Lichtenberg

Wenn du einen Menschen glücklich machen willst, dann füge nichts seinem Reichtum hinzu, sondern nimm ihm einige von seinen Wünschen.    Epikur

Glück ist Talent für das Schicksal.    Novalis

Das Vergleichen ist das Ende des Glücks und der Anfang der Unzufriedenheit.    Søren Kierkegaard

Es ist komisch, daß kein Mensch mit Esprit ein Glück möchte, das auf Dummheit gegründet ist, und doch ist es klar, daß man dabei einen guten Tausch machen würde.    Voltaire

Glücklich die Besitzenden!    Euripides

Glück dauert niemals lange, und Unglück ist mit Geld leichter zu ertragen als ohne.    Françoise Sagan

Glück gleicht durch Höhe aus, was ihm an Länge fehlt.    Robert Frost

Jeder will Ordnung und Glück, trotzdem liegen sich alle in den Haaren.    Thornton Wilder

Das Glück wohnt nicht im Besitze und nicht im Golde, das Glücksgefühl ist in der Seele zu Hause.    Demokrit

Zum Glück ist das Denken, in England wenigstens, nicht ansteckend.    Oscar Wilde

Es ist kein Verdienst, Verstand zu haben, sondern ein Glück; aber Verdienst ist es, ihn zur Erkennung seiner selbst anzuwenden.    Johann Kaspar Lavater

Bedenke, daß die menschlichen Verhältnisse insgesamt unbeständig sind, dann wirst Du im Glück nicht zu fröhlich und im Unglück nicht zu traurig sein.    Sokrates

Dunkel ist des Glückes launenhafter Gang, ein unbegreifbar, unergründlich Rätselspiel.    Euripides

Kein Mensch kann wunschlos glücklich sein, denn das Glück besteht ja gerade im Wünschen.    Attila Hörbiger

Glück ist vor allem die ruhige, frohe Gewißheit der Unschuld.    Henrik Ibsen

Im Unglück lernt man sich selbst am besten kennen, weil man nicht mehr durch Freunde abgelenkt wird.    Samuel Johnson

Die meisten Menschen sind so glücklich, wie sie es sich selbst vorgenommen haben.    Abraham Lincoln

In der Freundschaft wie in der Liebe ist man oft glücklicher durch das, was man nicht weiß, als durch das, was man weiß.    François de La Rochefoucauld

Das Glück ist eine leichtfertige Person, die sich stark schminkt und von ferne schön ist.    Johann Nepomuk Nestroy

Ein Glück für die Despoten, daß die eine Hälfte der Menschen nicht denkt und die andere nicht fühlt.    Johann Gottfried Seume

Ein Mann kann mit jeder Frau glücklich werden, solange er sie nicht liebt.    Oscar Wilde

Glück ein Leben lang! Niemand könnte es ertragen: Es wäre die Hölle auf Erden.    George Bernard Shaw

Wer möchte nicht lieber durch Glück dümmer als durch Schaden klüger werden.    Salvador Dali

Anteilnehmende Freundschaft macht das Glück strahlender und erleichtert das Unglück.    Marcus Tullius Cicero

Bleibt das Unglück fern, ist das auch Glück.    Sprichwoerter

Das Glück verlässt uns nie, es verreist nur von Zeit zu Zeit.    Sprueche

Heute ist eine Ehe schon glücklich, wenn man dreimal die Scheidung verschiebt.    Danny Kaye

Durch Nachdenken wird man meist unglücklich.    Joseph Joubert

Heiraten ist ein unglückseliger Versuch, aus einem Ereignis einen Zustand zu machen.    Albert Einstein

Warum kann man nicht gleichzeitig zwei Menschen lieben um wenigstens mit einem davon glücklich zu sein.    José Ortega Y Gasset

Ob wir erreichen, was wir uns vornehmen, hängt vom Glücke ab, aber das Wollen ist einzig Sache unseres Herzens.    José Ortega Y Gasset

Ein Krieg, selbst der siegreichste, ist ein nationales Unglück.    Helmuth Graf von Moltke

Das Leben ist zu kurz um das Glück auf später zu verschieben.    Sprichwoerter

Liebe, das Charmanteste Unglück, das uns widerfahren kann!    Curt Goetz

Im Glück demütig.
Im Unglück stark und ungebeugt.    Thomas von Aquin

Wenn man traurig ist trinkt man, um zu vergessen. Wenn man glücklich ist, um zu feiern. Und wenn nichts passiert trinkt man, DAMIT etwas passiert! (Alkohol ist eine komische Sache)    Charles Bukowski

Existieren heißt Glück begreifen!    Weisheiten

Das Glück der Erde liegt auf dem Rücken den Pferde    Sprueche

Glück besteht aus einem hübschen Bankkonto, einer guten Köchin und einer tadellosen Verdauung.    Jean-Jacques Rousseau

Von allen Gaben, die uns ein weises Schicksal schenkt, um das Dasein vollkommen glücklich zu gestalten, ist Freundschaft die schönste.    Epikur

Zynismus ist der geglückte Versuch, die Welt so zu sehen, wie sie wirklich ist.    Jean Genet

Geld allein macht nicht glücklich. Es gehören auch noch Aktien, Beteiligungen, Gold und Grundstücke dazu.    Danny Kaye

Es sind die Starken im Leben.
Die unter Tränen lachen,
eigene Sorgen verbergen
und andere Glücklich machen.

   Franz Grillparzer

Liebe ist wie eine Droge, nimmst du sie regelmäßig bist du glücklich. Nimmst du sie nicht ... bist du unglücklich ...    Weisheiten

Die Ehe ist ein Versuch, zu zweit wenigstens halb so glücklich zu werden, wie man allein gewesen ist.    Oscar Wilde

Erwarte nicht, daß das Glück ständig zu Dir kommt wenn Du es nie einlädst    Sprichwoerter

Ob du das Glück findest, hängt auch davon ab, wo du es suchst!    Redewendungen

Wer viel Geld hat, ist reich. Wer keine Krankheit hat, ist glücklich. (Thema: Millionär)

Chinesisches Sprichwort    Sprichwoerter

Wenn man das Glück zwingt zu laufen, dann läuft es davon - zwangsläufig.    [Almut Adler]

Langeweile ist der Zustand ungelebten Glücks.    [Almut Adler]

Der Weg zum Glück besteht darin, sich um nichts zu sorgen, was sich unserem Einfluss entzieht.    Epiktet

Jeder Krieg, auch der siegreiche, ist immer ein großes Unglück für das Land, das ihn führt.    Otto von Bismarck

Das Leben
... ist eine Chance, nutze sie.
... ist schön, bewundere es.
...    Mutter Teresa

Die höchste Form des Glücks ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit. (Thema Abenteuer)    Erasmus von Rotterdam

Marx hat das Glück, für das seine Lehre gemacht ist, so gründlich verschwiegen, dass viele seiner Anhänger "Glück" (unter dem Taufnamen "kulinarisch") für eine konterrevolutionäre Vokabel halten.    Ludwig Marcuse

Glück entsteht oft durch Aufmerksamkeit in kleinen Dingen, Unglück oft durch Vernachlässigung kleiner Dinge.    Wilhelm Busch

Jemanden glücklich machen, ist das höchste Glück.    Theodor Fontane

Formel meines Glücks: Ein Ja, ein Nein, eine gerade Linie, ein Ziel.    Friedrich Nietzsche

Freudvoll
Und leidvoll,
Gedankenvoll sein,
Hangen
Und bangen
in schwebender Pein,
Himmelhoch jauchzend,
zum Tode betrübt -

Glücklich allein
Ist die Seele, die liebt.    Johann Wolfgang von Goethe

Willst du immer weiter schweifen?
Sieh, das Gute liegt so nah.

Lerne nur das Glück ergreifen:
Denn das Glück ist immer da.

Aus: Erinnerung    Johann Wolfgang von Goethe

Das Glück gehört denen, die sich selbst genügen. Denn alle äußeren Quellen des Glückes und Genusses sind ihrer Natur nach höchst unsicher, misslich, vergänglich und dem Zufall unterworfen.    Arthur Schopenhauer

Das Glück ist blind. Auf Latein: Fortuna caeca est.    Marcus Tullius Cicero

Dem Staatsmann liegt es ob, sich in der Phantasie ein Bild von der Zukunft zu entwerfen und sich lange im voraus klar zu machen, welche Zufälle glücklicher und unglücklicher Weise eintreten könnten, und was zu tun sei, wenn etwas Menschliches passiert; aber es nie so weit kommen zu lassen, daß man einmal sagen müsste: "Das hätt' ich nicht gedacht".    Marcus Tullius Cicero

Die Göttin des Glückes ist nicht nur selber blind, sondern meistens macht sie auch diejenigen blind, die sie umgarnt hat.    Marcus Tullius Cicero

Neun Zehntel unseres Glückes beruhen allein auf der Gesundheit. Mit ihr wird alles eine Quelle des Genusses: Hingegen ist ohne sie kein äußeres Gut, welcher Art es auch, genießbar.    Arthur Schopenhauer

Wenn ich mit intellektuellen Freunden spreche, festigt sich in mir die Überzeugung, vollkommenes Glück sei ein unerreichbarer Wunschtraum. Spreche ich dagegen mit meinem Gärtner, bin ich vom Gegenteil überzeugt.    Bertrand Russell

Die Hälfte allen Unglücks – vom gröbsten bis zum feinsten – geht auf Unwissenheit oder Denkfehler zurück, gewollte oder ungewollte Ungeistigkeit.    Christian Morgenstern

Glück bei intelligenten Menschen ist das seltenste, das ich kenne.    Ernest Hemingway

Jedes Neue, auch das Glück, erschreckt. (Friedrich Schiller; Die Braut von Messina oder die feindlichen Brüder)    Friedrich Schiller

Raum ist in der kleinsten Hütte
für ein glücklich liebend Paar.    Friedrich Schiller

Wahre Ernsthaftigkeit in Bezug auf das Schreiben ist eine von zwei absoluten Notwendigkeiten. Die andere, unglücklicherweise, lautet Talent.    Ernest Hemingway

Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit.    Marie von Ebner-Eschenbach

Ein wahrer Freund trägt mehr zu unserem Glück bei, als tausend Feinde zu unserem Unglück.    Marie von Ebner-Eschenbach

Glück ist, was passiert, wenn Vorbereitung auf Gelegenheit trifft.    Seneca

Ich bin besonders glücklich, wenn das Glück unvollkommen ist. Vollkommenheit hat keinen Charakter    Peter Ustinov

Ich gründe meine Berechnung auf die Erwartung, daß das Glück gegen mich sein wird.    Napoleon Bonaparte

Die meisten Menschen sind, um glücklich zu sein, entweder nicht gescheit oder nicht dumm genug.    Hans Krailsheimer

Ein geglückter Ehekrach ist ein Donner, der den Blitzschlag verhindert.    Inge Meysel

Wir sind nicht auf der Welt, um glücklich zu werden, sondern um unsere Pflicht zu erfüllen.    Immanuel Kant







Es wurden insgesamt 100 Weisheiten und Sprüche und Aphorismen zum Thema "Zitate Glück" (Kategorie: Zustand (10 / 300) gefunden.


Zitate, weise Worte und inspirierende Sprüche zum Nachdenken gibt es genau genommen wie Sand am Meer. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, nur halbwegs inspirierende Zitate & Sprüche zu sammeln und in eine passende Kategorie einzusortieren umso die Suche zu erleichtern.
Die Diversität macht die Gliederung manchmal schwierig, was sowohl die Struktur der Themen also auch die Zuordnung einzelner Zitate angeht.
Seien Sie nachsichtig, wenn es manchmal nicht ganz passt, und Sie können uns bei Unstimmigkeiten auch gerne kontaktieren.

Die beliebtesten Kategorien: