Zitate & Sprüche - Fortschritt

— Eine Sammlung der besten Sprüche & Zitate (84) zum Thema "Fortschritt"



— Aphorismen, Weisheiten, geflügelte Worte, Sinnsprüche, Bonmots und Gedanken — Von Kontemplativ über Provokativ bis Amüsant!.

Den Fortschritt verdanken die Menschen den Unzufriedenen.    Aldous Huxley

Die medizinische Forschung hat so enorme Fortschritte gemacht, dass es überhaupt keine gesunden Menschen mehr gibt.
   Aldous Huxley

Der vernünftige Mensch passt sich der Welt an; der unvernünftige besteht auf dem Versuch, die Welt sich anzupassen. Deshalb hängt aller Fortschritt vom unvernünftigen Menschen ab.    George Bernard Shaw

Ich glaube nicht an den Fortschritt, sondern an die Beharrlichkeit der menschlichen Dummheit.    Oscar Wilde

Religion und Familie sind die beiden größten Feinde des Fortschritts.    André Gide

Der materielle Fortschritt befriedigt keines der Bedürfnisse, die der Mensch wirklich hat.    Winston Churchill

Überhaupt hat der Fortschritt an sich, daß er viel größer ausschaut, als er wirklich ist    Johann Nepomuk Nestroy

Der Begriff 'Fortschritt' allein setzt bereits die Horizontale voraus. Er bedeutet ein Weiterkommen und kein Höherkommen.    Joseph Roth

Ein Prozess, der von der Amöbe zum Menschen geführt hat, schien den Philosophen augenscheinlichen Fortschritt zu bedeuten - aber ob die Amöbe dieser Auffassung zustimmen würde, ist nicht bekannt.    Bertrand Russell

Fortschritt bedeutet, daß wir immer mehr wissen und immer weniger davon haben.    Josef Meinrad

Tradition ist bewahrter Fortschritt, Fortschritt ist weitergeführte Tradition.


   Carl Friedrich von Weizsäcker

Man kann nicht sagen, dass die Zivilisation keine Fortschritte macht: Für jeden Krieg wird eine neues Todesart entwickelt.    Will Rogers

Ziel eines Konfliktes oder einer Auseinandersetzung soll nicht der Sieg, sondern der Fortschritt sein.    Joseph Joubert

Den Fortschritt erkennt man daran, dass die Flüge immer kürzer werden, die Autofahrten zum Flughafen immer länger.    Alberto Sordi

Gesellschaftlicher Fortschritt ist nur über Minderheiten möglich, Mehrheiten zementieren das Bestehende.    Bertrand Russell

In der Kunst, mit vielen Worten gar nichts zu sagen, mache ich reißende Fortschritte.    Otto von Bismarck

Zusammen Kommen ist ein Beginn, zusammen Bleiben ist ein Fortschritt, zusammen Arbeiten ist ein Erfolg.    Henry Ford

Den Fortschritt verdanken wir Menschen, die entweder gefragt haben: warum, oder: warum nicht?    Robert Lembke

Die Frauen sind hübscher und beweglicher geworden, das sieht sehr gut aus. (Über Fortschritte bei der Frauen-Nationalmannschaft)    Franz Beckenbauer

Der Sport ist ein Sohn des Fortschritts, und er trägt schon auf eigene Faust zur Verdummung der Familie bei.    Karl Kraus

Die Menschheit verdummt zugunsten des maschinellen Fortschrittes, und wir sollten uns diesen nicht einmal zunutze machen?    Karl Kraus

Jetzt ist es der Mensch, der scheitert, weil er mit dem Fortschritt seiner eigenen Zivilisation nicht Schritt halten kann.    José Ortega y Gasset

Das größte Problem mit den Fortschritt ist - auch die Nachteile entwickeln sich weiter.    Ernst Ferstl

Wir dürfen uns von einem erfindungswütigen Zeitalter nicht einreden lassen, es gebe nur eine Art des Fortschritts, nämlich des technischen.    Alexander Mitscherlich

Die großen Fortschritte in der Wissenschaft beruhen oft, vielleicht stets, darauf, dass man eine zuvor nicht gestellte Frage doch, und zwar mit Erfolg, stellt.    Carl Friedrich von Weizsäcker

Man denkt unwillkürlich über den Fortschritt nach, wenn man sich vor Augen hält, daß die Pyramiden seinerzeit ohne Entwicklungshilfe gebaut worden sind.    Thornton Wilder

Unter Fortschritt versteht man eher das Tempo als die Richtung.    Thornton Wilder

An den Fortschritt zu glauben, ist ein lupenreiner Aberglaube der Vernunft.    Rupert Schützbach

Ist es die Natur des Fortschritts, daß die Natur dem Fortschritt weichen muss?    Rupert Schützbach

Fortschritt nennt man den Vorgang, bei dem es durch angestrengte Arbeit schließlich gelingt, so wenig tun zu müssen, wie die Naturvölker schon immer getan haben.    David Frost

Ich habe gelernt, dass der Weg des Fortschritts weder kurz noch unbeschwerlich ist.    Marie Curie

Die Beherrschung unserer Leidenschaften ist der wahre Fortschritt in der Freiheit.    John Locke

Es sind ja zu allen Zeiten die großen Hindernisse für den Fortschritt der Künste stets von den sogenannten Männern der Wissenschaft ausgegangen.    Edgar Allan Poe

Nun ist aber die Sprache das große Band, das die Gesellschaft zusammenhält; ja, sie stellt auch den Weg dar, auf dem die Fortschritte der Erkenntnis von einem Menschen zum anderen und von einer Generation zur anderen überliefert werden.    John Locke

Das Streben nach Macht ist zutiefst menschlich. Es war unabdingbar für die menschliche Evolution, den Fortschritt. Es ist in unseren Genen grundgelegt und wird durch soziales Lernen verstärkt. Schon als Kleinkinder wollen wir unseren Willen durchsetzen und das Sagen haben.    Alfred Adler

Den Fortschritt verdanken wir den Nörglern. Zufriedene Menschen wünschen keine Veränderung!    H. G. Wells

Auf längere Sicht betrachtet ist die Zukunft der abendländischen Menschheit durch nichts, aber auch durch gar nichts, durch keine politische Spannung so sehr gefährdet wie durch die Gefahr der Vermassung, der Uniformierung des Denkens und Fühlens, kurz, der gesamten Lebensauffassung und durch die Flucht aus der Verantwortung, aus der Sorge für sich selbst. Diese Vermassung, die Gefahr, die zum Teil durch die technische Entwicklung hervorgerufen und gefördert wird, kann zu einer wahrhaft tödlichen Gefahr für jeden wirklich kulturellen Fortschritt werden.    Konrad Adenauer

Das altmodische Wort Zufriedenheit mit sich und der Welt ist, trotz allem Fortschrittsglauben, ob wir es wahrhaben wollen oder nicht, der Schlüssel zum Geheimnis des Glücks.    Nicolas Chamfort

Die Richtung unseres Geistes ist wichtiger als sein Fortschritt.    Joseph Joubert

Das Atomzeitalter hat die Idee des Fortschritts widerlegt und der Marxismus wurde vom Stalinismus widerlegt.    Reinhold Niebuhr

Im Fortschritt der Geschichte nimmt die Phantasie ab und das Denken zu.    Charles Darwin

Ein Fortschritt muss sich erst einmal als ein solcher herausstellen. Die Tradition hat sich längst bewiesen. Sie ist die bessere Lebensgrundlage.    Sophia Loren

Alle Fehler sind Wegweiser zum Fortschritt.    Charles F. Kettering

Der unvorbereitete Geist kann die ausgestreckte Hand einer Chance nicht sehen.    Alexander Fleming

Der Fortschritt ist eine gute Sache - wenn man sich über die Richtung einig ist.    John B. Priestley

Die fortschrittlichen Männer, die angeblich linken, fand ich immer schon am schlimmsten.    Alice Schwarzer

Wer fest im Sattel der Autorität sitzt, lernt bald glauben, daß Sicherheit und nicht der Fortschritt höchste Staatskunst sei.    James Russell Lowell

Der Fehler ist, daß der Fortschritt immer mit dem alten Sinn aufräumen will.    Robert Musil

Eine vollkommene Ordnung wäre der Ruin allen Fortschritts und Vergnügens.    Robert Musil

Fortschritt wäre wunderbar – würde er einmal aufhören.    Robert Musil

Die Weltgeschichte ist der Fortschritt im Bewusstsein der Freiheit.    Georg Wilhelm Friedrich Hegel

Überall bleiben wir unfrei an die Technik gekettet, ob wir sie leidenschaftlich bejahen oder verneinen. Am ärgsten sind wir jedoch der Technik ausgeliefert, wenn wir sie als etwas Neutrales betrachten; denn diese Vorstellung, der man heute besonders gern huldigt, macht uns vollends blind gegen das Wesen der Technik.    Martin Heidegger

Der Fortschritt der Völker geht von großen Entdeckungen, von der Erkenntnis neuer, umfassender Wahrheiten aus; durch sie werden, scheinbar ohne Vermittlung, dem Geiste vorher unbekannte Gebiete aufgeschlossen; sie wirken gleich einer bewegenden Kraft auf ihn ein und zwingen ihn, seinen gewohnten Gedankenkreis aufzugeben.    Justus von Liebig

Die Selbstzufriedenheit ist der Sargdeckel jeden Fortschritts.    Philip Rosenthal

Ich lobe den Fortschritt in vielen Wissenschaften und freue mich desselben. Aber nicht alles ist auch in Wahrheit Fortschritt, was diese modern klingende Aufschrift trägt.    Sebastian Kneipp

Nichts ist schädlicher für den Fortschritt der Wissenschaft, nichts hemmender für die Einsicht, als ein alter Irrtum, denn es ist unendlich schwer, eine falsche Lehre zu widerlegen, eben weil sie auf der Überzeugung beruht, dass das Falsche wahr sei.    Justus von Liebig

Die Quelle des Fortschritts in der Geschichte ist der einzelne Mensch.    Paul de Lagarde

Je größere Fortschritte in der Kunst man macht, desto weniger befriedigen einen seine älteren Werke.    Ludwig van Beethoven

Jede Anstrengung für den Fortschritt, die Erleuchtung, die Wissenschaft, für religiöse, politische und ökonomische Gleichheit, entstammt der Minderheit und nicht der Masse.    Emma Goldman

Jetzt ist das Problem gelöst und die Folgen sind unabsehbar. So wie der König Dampf die Welt im vergangenen Jahrhundert verändert hat, wird jetzt der elektrische Funke eine neue Revolution auslösen. Der ökonomischen Revolution muss mit Notwendigkeit die politische folgen, denn sie ist nur deren Ausdruck. (Über elektrische Motoren)    Karl Marx

Die ernste Unterhaltung über geistliche Dinge trägt nicht wenig zum Fortschritt bei.    Thomas von Kempen

Der Fortschritt erdrückt uns mit Bedürfnissen; er macht die Bequemlichkeit von gestern zur Unbequemlichkeit von heute, und so genießen wir ein immer sorgenvolleres Glück.    Emanuel Wertheimer

Damit es Fortschritte bei Verhandlungen gibt, ist ein Umfeld erforderlich, in dem ein gewisses Gleichgewicht der Kräfte herrscht.    Henry Kissinger

Der Vogel, der einen Ballon sieht, sagt sich womöglich: Ich möchte fliegen können wie er, ohne Flügel. Und das ist dann Fortschritt.    Jules Renard

Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie ihre Tiere behandeln.    Mahatma Gandhi

Aber das hat jeder empfunden: den Knack, den es zwischen seiner Generation und der seiner Eltern gegeben hat, den Fortschritt, die aufbegehrende Opposition, die da sagte: Achtung! Jetzt kommen wir!    Kurt Tucholsky

Aller Fortschritt beruht auf dem Bedürfnis des Menschen, über seine Verhältnisse zu leben.    Samuel Butler (Schriftsteller)

An Fortschritt glauben heißt nicht glauben, dass ein Fortschritt schon geschehen ist. Das wäre kein Glauben.    Franz Kafka

Der beste Weg zum Fortschritt ist der Weg der Freiheit.    John F. Kennedy

Der Fortschritt geschieht heute so schnell, dass, während jemand eine Sache für gänzlich undurchführbar erklärt, er von einem anderen unterbrochen wird, der sie schon realisiert hat.    Albert Einstein

Der Fortschritt hat keinen fürchterlicheren Feind als die Gewalt.    Anatole France

Der Fortschritt von Fluß zu Ozean ist weniger schnell als der von Mensch zu Irrtum.    Voltaire

Der geistige Stillstand oder Fortschritt hat nichts zu tun mit der in der Vergangenheit schon geleisteten Arbeit. Das geistige Leben ist etwas Überzeitliches und darum immer Gegenwärtiges und kann nur an der Gegenwart gemessen werden.    Konfuzius

Eine übermäßig aktive Regierung behindert den wirtschaftlichen Fortschritt.    Ronald Reagan

Fortschritt besteht nicht darin, dass wir in einer bestimmten Richtung unendlich weiterlaufen, sondern dass wir einen Platz finden, auf dem wir wieder eine Zeit lang stehen bleiben können.    G. K. Chesterton

Fortschritt besteht nicht in der Verbesserung dessen, was war, sondern in der Ausrichtung auf das, was sein wird.    Khalil Gibran

Fortschritt ist das Werk der Unzufriedenheit.    Jean-Paul Sartre

Fortschritt ist eine Verwirklichung von Utopien.    Oscar Wilde

Ist es ein Fortschritt, wenn ein Kannibale Messer und Gabel benutzt?    Stanislaw Jerzy Lec

Jeder Fortschritt hat einen unscheinbaren Anfang!    Albert Einstein

Jeder Fortschritt ist ein Gewinn im Einzelnen und eine Trennung im Ganzen; es ist das ein Zuwachs an Macht, der in einen fortschreitenden Zuwachs an Ohnmacht mündet, und man kann nicht davon lassen.    Robert Musil

Man möchte sich gern über den Fortschritt freuen, wenn er bloß ein Ende hätte. Man möchte gern einen Augenblick anhalten und vom hohen Roß zur Vergangenheit sprechen: Sieh, wo ich bin!    Robert Musil

Vervielfältigung ist insofern ein Fortschritt, als sie die Verbreitung des Einfältigen ermöglicht.    Karl Kraus

Wenn es der Fortschritt bei der Entwicklung von Vernichtungswaffen erst jedem ermöglicht, jeden anderen umzubringen, wird keiner mehr einen umbringen wollen.    Winston Churchill







Es wurden insgesamt 84 Weisheiten und Sprüche und Aphorismen zum Thema "Zitate Fortschritt" (Kategorie: Ziel (245 / 300) gefunden.


Zitate, weise Worte und inspirierende Sprüche zum Nachdenken gibt es genau genommen wie Sand am Meer. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, nur halbwegs inspirierende Zitate & Sprüche zu sammeln und in eine passende Kategorie einzusortieren umso die Suche zu erleichtern.
Die Diversität macht die Gliederung manchmal schwierig, was sowohl die Struktur der Themen also auch die Zuordnung einzelner Zitate angeht.
Seien Sie nachsichtig, wenn es manchmal nicht ganz passt, und Sie können uns bei Unstimmigkeiten auch gerne kontaktieren.

Die beliebtesten Kategorien: