Zitate & Sprüche - Denken & Gedanken

— Eine Sammlung der besten Sprüche & Zitate (100) zum Thema "Denken & Gedanken"



— Aphorismen, Weisheiten, geflügelte Worte, Sinnsprüche, Bonmots und Gedanken — Von Kontemplativ über Provokativ bis Amüsant!.

Wer so tut, als bringe er die Menschen zum Nachdenken, den lieben sie. Wer sie wirklich zum Nachdenken bringt, den hassen sie.    Aldous Huxley

Reisen ist das Entdecken, dass alle Unrecht haben mit dem, was sie über andere Länder denken.    Aldous Huxley

Auch das Denken schadet bisweilen der Gesundheit.    Aristoteles

Das Denken der Zukunft muss Kriege unmöglich machen.    Albert Einstein

Zum Denken sind wenige Menschen geneigt, obwohl alle zum Rechthaben.    Arthur Schopenhauer

Der Hauptgrund dafür, dass Interessen befriedigt werden müssen, besteht darin, dass eine große Anzahl von Gedanken nicht gedacht werden kann, weil sie gegen die Interessen der Denkenden verstoßen.

Wenn man die Interessen nicht befriedigen kann, ist es nötig, sie zu zeigen und ihre Verschiedenheit zu betonen, denn nur dadurch kann der Denkende Gedanken denken die den Interessen anderer dienlich sind, denn leichter als ohne Interessen kann man noch für fremde Interessen denken.    Bertolt Brecht

Denken ist Reden mit sich selbst. Denken ist die Erkenntnis durch Begriffe.    Immanuel Kant

Lernen, ohne zu denken, ist töricht; denken, ohne zu lernen, ist gefährlich.    Konfuzius

Um zu sehen, musst du die Augen offen halten. Um zu erkennen, musst sie schließen und denken.    Redewendungen

Die größte Gefahr im Straßenverkehr sind Autos, die schneller fahren als ihr Fahrer denken kann.    Robert Lembke

Es gibt zu denken, dass viele den Körper üben, wenige dagegen den Geist.    Seneca

Oft ist das Denken schwer, indes das Schreiben geht auch ohne es.    Wilhelm Busch

Was nützt es dem Menschen, wenn er Lesen und Schreiben gelernt hat, aber das Denken anderen überlässt?    Ernst R. Hauschka

Das schönste Glück des denkenden Menschen ist, das Erforschliche erforscht zu haben und das Unerforschliche zu verehren.    Johann Wolfgang von Goethe

Weil Denken die schwerste Arbeit ist, die es gibt, beschäftigen sich auch nur wenige damit.    Henry Ford

Alles Gescheite ist schon gedacht worden, man muss nur versuchen, es noch einmal zu denken.    Johann Wolfgang von Goethe

Der Sinn des Reisens besteht darin, die Vorstellungen mit der Wirklichkeit auszugleichen, und anstatt zu denken, wie die Dinge sein könnten, sie so zu sehen, wie sie sind.    Samuel Johnson

Ich denke, also bin ich.

Cogito ergo sum (eigentl. lateinisch ego cogito, ergo sum).    René Descartes

Wenn Männer sich mit ihrem Kopf beschäftigen, nennt man das „denken“.
Wenn Frauen das gleiche tun, heißt das „frisieren“.    Anna Magnani

Gehirn: ein Organ, mit dem wir denken, daß wir denken.    Ambrose Bierce

Man muss denken, wie die wenigsten und reden wie die meisten.    Arthur Schopenhauer

Denken ist die Arbeit des Intellekts, Träumen sein Vergnügen.    Victor Hugo

An sich ist nichts weder gut noch böse. Erst das Denken mach es dazu.
(Hamlet)    William Shakespeare

Verschmilzt die Wirtschaft Europas zur Gemeinschaft, und das wird früher geschehen, als wir denken, so verschmilzt auch die Politik.    Walther Rathenau

Denken ist schwer, darum urteilen die meisten.    Carl Gustav Jung

Gewöhnlich glaubt der Mensch, wenn er nur Worte hört, es müsse sich dabei doch auch was denken lassen.    Johann Wolfgang von Goethe

Der Mensch hat dreierlei Wege, klug zu handeln:
erstens durch Nachdenken;
zweitens durch Nachahmen, das ist der leichteste;
und drittens durch Erfahrung, das ist der bitterste.    Konfuzius

Zum Glück ist das Denken, in England wenigstens, nicht ansteckend.    Oscar Wilde

Die meisten Menschen denken darüber nach, was die anderen Menschen über sie denken.    Sean Connery

Der moderne Mensch wird in einem Tätigkeitstaumel gehalten, damit er nicht zum Nachdenken über den Sinn seines Lebens und der Welt kommt.    Albert Schweitzer

Jedes Nachdenken über gutes oder schlechtes Benehmen zeugt von einem Stillstand der geistigen Entwicklung.    Oscar Wilde

Eines Tages werden Maschinen vielleicht nicht nur rechnen, sondern auch denken. Mit Sicherheit aber werden sie niemals Phantasie haben.    Theodor Heuss

Der Wohlstand beginnt genau dort, wo der Mensch aufhört, mit dem Bauch zu denken.    Norman Mailer

Anders Denkende sind oft ganz anders als wir denken.    Ernst Ferstl

Allen ist das Denken erlaubt. Vielen bleibt es erspart.    Curt Goetz

Denken ist der Schlüssel aller Schätze.    Honoré de Balzac

Warum Strohköpfe nicht nachdenken? Ein Geistesblitz wäre brandgefährlich.    [Alexander Eilers]

Ozon: Über oben muss man unten nachdenken.    Sprichwoerter

Durch Nachdenken wird man meist unglücklich.    Joseph Joubert

Viele Menschen würden eher sterben als denken. Und in der Tat: Sie tun es.    Bertrand Russell

Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann.    Francis Picabia

Eine neue Art von Denken ist notwendig, wenn die Menschheit weiterleben will.    Albert Einstein

Ob du denkst, du kannst es oder nicht: Du wirst auf jeden Fall Recht behalten.    Henry Ford

Man kann immer weiter gehen als man denkt
Und immer weiter denken als man geht!    Weisheiten

Aber denken kann ich, was ich will, solange ich mir selbst nicht widerspreche.    Immanuel Kant

Freiheit ist immer die Freiheit des Andersdenkenden.    Rosa Luxemburg

Weil Menschen denken dass Tiere nichts fühlen,
müssen Tiere fühlen was Menschen denken!    Sprueche

Denke nie gedacht zu haben, denn das Denken der Gedanken ist gedankenloses Denken!    Redewendungen

Denken ist, was viele Leute zu tun glauben, wenn sie ihre Vorurteile ordnen.    William James

Schubladendenken wird in Holzköpfen produziert.    [Almut Adler]

Denken ist eine Anstrengung, Glauben ein Komfort.    Ludwig Marcuse

Playboys sind junge Männer, die nicht immer an Mädchen denken. Aber wenn sie denken, dann denken sie an Mädchen.    Alberto Sordi

Ein Freund ist ein Mensch, vor dem man laut denken kann.    Ralph Waldo Emerson

Gott ist eine faustgrobe Antwort, eine Undelicatesse gegen uns Denker –, im Grunde sogar bloss ein faustgrobes Verbot an uns: Ihr sollt nicht denken!    Friedrich Nietzsche

Mancher wird nur deshalb kein Denker, weil sein Gedächtnis zu gut ist.    Friedrich Nietzsche

Menschen, die immer daran denken, was andere von ihnen halten, wären sehr überrascht, wenn sie wüßten, wie wenig die anderen über sie nachdenken.    Bertrand Russell

Wir denken selten an das, was wir haben, aber immer an das, was uns fehlt.    Arthur Schopenhauer

Mein Hang zum philosophischen Nachdenken beruht auf der einfachen Grundlage, dass ich über das kleinste Stück Natur irgendwelcher Art in höchste Verwunderung geraten kann.    Christian Morgenstern

Das große Geheimnis, die menschliche Seele durch Übung vollkommen zu machen, besteht einzig darin, daß man sie in steter Bemühung erhalte durch eigenes Nachdenken auf die Wahrheit zu kommen. Die Triebfedern dazu sind Ehrgeiz und Neubegierde.    Gotthold Ephraim Lessing

Man sollte nie so viel zu tun haben, dass man zum Nachdenken keine Zeit mehr hat.    Georg Christoph Lichtenberg

Auf seine eigene Art zu denken ist nicht selbstsüchtig. Wer nicht auf seine eigene Art denkt, denkt überhaupt nicht.    Oscar Wilde

Man darf anders denken als seine Zeit, aber man darf sich nicht anders kleiden.    Marie von Ebner-Eschenbach

Wenn wir bedenken, dass wir alle verrückt sind, ist das Leben erklärt.    Mark Twain

Alt werden ist natürlich kein reines Vergnügen. Aber denken wir an die einzige Alternative.    Robert Lembke

Jeder will lieber glauben als nachdenken, und so wird nie über das Leben nachgedacht.    Seneca

Schimpflich ist es, anders zu reden, anders zu denken. Wie viel schimpflicher noch ist es, anders zu schreiben, anders zu denken!    Seneca

Das Denken ist das Selbstgespräch der Seele.    Platon

Denken, was wahr, und fühlen, was schön, und wollen, was gut ist, darin erkennt der Geist das Ziel des vernünftigen Lebens.    Platon

Ich hatte an ganz andere Dinge zu denken als an mich.    Platon

Um zu sprechen, muss man denken, zumindest annäherungsweise. (Quelle: Micromégas)    Voltaire

Das Schlimme ist, daß die Unfähigkeit zu denken so oft mit der Unfähigkeit zu schweigen Hand in Hand geht.    Hans Krailsheimer

Denken beim Reden ist auch nicht so einfach.    Angela Merkel

Die allermutigste Handlung ist immer noch, selbst zu denken. Laut.    Coco Chanel

Man muss etwas tun, aber nicht daran denken, etwas zu tun.    Francis Picabia

Überall stoßen wir auf ein Denken, das kein Morgen kennt.    Angela Merkel

Einfach denken ist eine Gabe Gottes. Einfach denken und einfach reden ist eine doppelte Gabe Gottes.    Konrad Adenauer

Wir haben im Leben darum zu ringen, so denkend und so empfindend zu bleiben, wie wir es in der Jugend waren.    Albert Schweitzer

Wenn Frauen wüssten, was Sekretärinnen von ihren Chefs denken, hätten sie eine Sorge weniger.    Danny Kaye

Wer bei der Analyse nur darauf bedacht ist, seine eigenen Worte von gestern nicht in Misskredit zu bringen, der kann die Kraft zum radikalen Durchdenken nicht aufbringen.    Helmut Schmidt

Das erschöpfendste aller unserer Abenteuer ist die Wanderung durch die langen Gänge unseres Denkens zu den weiten Hallen, wo der Glaube thront.    Thornton Wilder

Man kann nie so kompliziert denken, wie es plötzlich kommt.    Willy Brandt

Wage zu denken! Lateinisch: Sapere aude!

   Horaz

Mögen wir auch seit Jahrhunderten seßhaft geworden sein: Nomaden des Denkens sind wir noch immer.    Ernst R. Hauschka

Was die Leute denken werden? Gewiß nicht viel, schon deswegen, weil die denkenden Leute die wenigsten sind.    Johann Nepomuk Nestroy

Wenn das Denken die Sprache korrumpiert, korrumpiert die Sprache auch das Denken.    George Orwell

Das Denken ist der größte Vorzug, und die Weisheit besteht darin die Wahrheit zu sagen und nach der Natur zu handeln, auf sie hinhörend.    Heraklit

Die Fähigkeit, heute anders zu denken als gestern, unterscheidet die Klugen von den Starrköpfigen.    John Steinbeck

Ich bin überzeugt, dass Hunde im Grunde denken, die Menschen seien verrückt.    John Steinbeck

Man findet Diamanten nur im Dunkel der Erde und Wahrheiten nur in den Tiefen des Denkens.    Victor Hugo

Ideologie ist Ordnung auf Kosten des Weiterdenkens.    Friedrich Dürrenmatt

Das Dogma ist nichts anderes als ein ausdrückliches Verbot, zu denken.    Ludwig Feuerbach

In Sachen Geheimhaltung denken alle Frau kommunistisch: Geheimnisse sind dazu da, um mit anderen geteilt zu werden.    Marcello Mastroianni

Auch im Denken gibt es eine Zeit des Pflügens und eine Zeit der Ernte.    Ludwig Wittgenstein

Dich nicht näher denken
und dich nicht weiter denken
dich denken wo du bist
weil du dort wirklich bist.    Erich Fried

Was nützt die Freiheit des Denkens, wenn sie nicht zur Freiheit des Handelns führt.    Jonathan Swift

Wenn jeder an sich denkt, ist an alle gedacht.    Sprichwoerter

Der Mensch ist die Krone der Schöpfung: Er kann denken. Er hat Bewusstsein seiner selbst.    René Descartes

Es liegt in der menschlichen Natur, vernünftig zu denken und unvernünftig zu handeln.    Anatole France

Wenn arme Leute nachdenken, soll man sie nicht stören.    Rainer Maria Rilke

Wenn ich mit meinem Denken jede Sinneserkenntnis in Zweifel ziehen kann, bleibt als letzte Gewissheit die Existenz meines Denkens.    René Descartes







Es wurden insgesamt 100 Weisheiten und Sprüche und Aphorismen zum Thema "Zitate Denken & Gedanken" (Kategorie: Geist (119 / 300) gefunden.


Zitate, weise Worte und inspirierende Sprüche zum Nachdenken gibt es genau genommen wie Sand am Meer. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, nur halbwegs inspirierende Zitate & Sprüche zu sammeln und in eine passende Kategorie einzusortieren umso die Suche zu erleichtern.
Die Diversität macht die Gliederung manchmal schwierig, was sowohl die Struktur der Themen also auch die Zuordnung einzelner Zitate angeht.
Seien Sie nachsichtig, wenn es manchmal nicht ganz passt, und Sie können uns bei Unstimmigkeiten auch gerne kontaktieren.

Die beliebtesten Kategorien: