Winston Churchill - Zitate

— Gute Zitate (60), Aphorismen und Sprüche von "Winston Churchill" (Politiker; GB)

— Beliebtes Zitat:

Die Menschheit ist zu weit vorwärts gegangen, um sich zurückzuwenden, und bewegt sich zu rasch, um anzuhalten.

Winston Churchill (* 30. November 1874 im Schloss Blenheim Palace, Oxfordshire; † 24. Januar 1965 in London) war ein britischer Staatsmann.

— Prägnante Sentenzen, Lakonische Sprüche, Frappierende Lebens-Weisheiten und Pointierte Aphorismen, — die besten Winston Churchill Zitate (Land: GB / Berufsgruppe: Politiker).

Mit bösen Worten, die man ungesagt herunterschluckt, hat sich noch niemand den Magen verdorben.

Wir sind alle Würmer, nur glaube ich, dass ich ein Glühwürmchen bin.

Es ist ein großer Vorteil im Leben, die Fehler, aus denen man lernen kann, möglichst frühzeitig zu machen.

Lache nicht über die Dummheit der anderen! Sie kann deine Chance sein.

Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte.

Der materielle Fortschritt befriedigt keines der Bedürfnisse, die der Mensch wirklich hat.

Eine Gemeinde kann ihr Geld nicht besser anlegen, als indem sie Geld in Babies steckt.

Solange unsere Sicherheit kein Kind der Vernunft sein kann, muss sie eine Tochter des Schreckens sein.

Besser einander beschimpfen als einander beschießen.

Mit dem Geist ist es wie mit dem Magen: Man kann ihm nur Dinge zumuten, die er verdauen kann.

In der Freiheit werden Gelübde, die im Elend gemacht wurden, als erzwungen und ungültig zurückgenommen.

Staatsmänner sind nicht nur zur Regelung einfacher Fragen berufen. Diese Fragen regeln sich oft von selbst. Wenn die Waagschalen sich zitternd im Gleichgewicht halten, wenn die wahren Verhältnisse verschleiert sind, bietet sich die Gelegenheit zu Entscheidungen, durch die die Welt gerettet werden kann.

Ich glaube nur an Statistiken, die ich selber gefälscht habe.

Demokratie ist die schlechteste Regierungsform - mit Ausnahme von all den anderen Formen, die von Zeit zu Zeit ausprobiert worden sind.

Optimisten sind meistens nur schlecht informiert!

Amerikaner tun am Ende immer das richtige. Nachdem sie vorher alle anderen Möglichkeiten ausprobiert haben.

Man muss seinem Leib Gutes tun, damit die Seele Lust hat, darin zu wohnen!

Tradition nennt man das Festhalten von Fehlern aus der Vergangenheit

Krieg ist ein Spiel, bei dem man lächelt. Wenn man nicht lächeln kann, sollte man grinsen. Wenn man nicht grinsen kann sollte man sich für eine Zeit nicht blicken lassen.

In Kriegszeiten ist die Wahrheit so wertvoll, dass sie von einer Schutztruppe aus Lügen bewacht werden muss.

Um leistungsfähig zu bleiben, muss man einen Stellvertreter haben, der für einen morgens ins Büro geht, während man selbst zu Hause in aller Ruhe arbeiten kann.

Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selber. Er lässt auch anderen eine Chance.

Das beste Argument gegen die Demokratie ist ein fünfminütiges Gespräch mit dem durchschnittlichen Wähler.

Ein leidenschaftlicher Raucher, der immer wieder von der Bedeutung der Gefahr des Rauchens liest, hört in den meisten Fällen auf - zu lesen.

Stolze Menschen verirren sich lieber als nach dem Weg zu fragen.

Es wäre wenig sinnvoll, die Strafen für Bigamie zu verschärfen. Ein Bigamist hat zwei Schwiegermütter, das ist Strafe genug.

Die Hälfte des Lebens verbringt der Mensch damit,
die falschen Vorstellungen seiner Vorfahren loszuwerden;
die andere damit, seinen Kindern falsche Ansichten beizubringen.

Die Geschichte wird freundlich mit mir umgehen, denn ich habe vor sie zu schreiben.

Der Preis der Größe heißt Verantwortung.

Wenn zwei Menschen immer wieder die gleichen Ansichten haben, ist einer von ihnen überflüssig.

Eine der fröhlichsten Erfahrungen im Leben ist es, als Zielscheibe zu dienen, ohne getroffen zu werden.

Die UNO wurde nicht gegründet, um uns den Himmel zu bringen, sondern um uns vor der Hölle zu bewahren.

Der Sozialismus behauptet, Profite seien ein Übel; ich bin dagegen der Ansicht, Defizite seien ein Übel.

Manche Leute halten den Unternehmer für einen räudigen Wolf, den man totschlagen müsse. Andere sehen in ihm eine Kuh, die man ununterbrochen melken könne. Nur wenige erkennen in ihm das Pferd, das den Karren zieht.

Wenn die Gegenwart über die Vergangenheit zu Gericht zu sitzen versucht, wird sie die Zukunft verlieren.

Dem Kapitalismus wohnt ein Laster inne: Die ungleiche Verteilung der Güter. Dem Sozialismus hingegen wohnt eine Tugend inne: Die gleichmäßige Verteilung des Elends.

Demokratie ist die Notwendigkeit, sich gelegentlich den Ansichten anderer Leute zu beugen.

Die alten Wörter sind die besten und die kurzen die allerbesten.

No Sports.

Wenn es morgens um sechs Uhr an meiner Tür läutet und ich kann sicher sein, dass es der Milchmann ist, dann weiß ich, dass ich in einer Demokratie lebe.

Wenn man Zehntausend Vorschriften erlässt, vernichtet man jede Achtung für das Gesetz.

Man löst keine Probleme, indem man sie auf Eis legt.

Erfolg ist nichts endgültiges, Misserfolg nichts fatales: was zählt, ist der Mut weiterzumachen.

Um die Welt zu ruinieren, genügt es, wenn jeder seine Pflicht tut.

Es gibt drei Sorten von Menschen: solche, die sich zu Tode sorgen; solche, die sich zu Tode arbeiten; und solche, die sich zu Tode langweilen.

Gelegentlich stolpern die Menschen über eine Wahrheit, aber sie richten sich auf und gehen weiter, als sei nichts geschehen.

Eine gute Rede ist eine Ansprache, die das Thema erschöpft, aber keineswegs die Zuhörer.

Nichts beklagen, nichts erklären.

Es ist sinnlos zu sagen: Wir tun unser Bestes. Es muss dir gelingen, das zu tun, was erforderlich ist.

Ein Fanatiker ist ein Mensch, der seine Ansicht nicht ändern kann, und das Thema nicht wechseln will.

Die Kunst ist, einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird.

Ein Experte ist ein Mann, der hinterher genau sagen kann, warum seine Prognose nicht gestimmt hat.

Ein wahrer Diplomat ist ein Mann, der zweimal nachdenkt, bevor er nichts sagt.

Abrüstung mit Frieden zu vermengen ist ein schwerer Fehler.

Alle großen Dinge sind einfach und viele können mit einem einzigen Wort ausgedrückt werden: Freiheit, Gerechtigkeit, Ehre, Pflicht, Gnade, Hoffnung.

Am faulsten sind die Parlamente, die am stärksten besetzt sind.

Am meisten Vorbereitung kosten mich immer meine spontan gehaltenen, improvisierten Reden.

Da man als Politiker ohnehin nie weiß, wie das, was man tut, sich auswirken wird, kann man gleich das Anständige tun.

Das ist der größte Vorwurf an die Deutschen: Daß sie trotz ihrer Intelligenz und trotz ihres Mutes immer die Macht anhimmeln.



— Sir Winston Leonard Spencer-Churchill (1874 - 1965) war ein britischer Politiker.


— Churchill wurde international bekannt als Prime Minister von 1940 bis 1945 und von 1951 bis 1955.

Es wurden 60 deutsche Sprüche, Zitate, Gedanken, Lebensweisheiten und Sentenzen des Autors "Winston Churchill" gefunden.

Ein Zitat (zum Beispiel aus der Kategorie "Politiker") kann dazu motivieren, die eigenen Geistesblitze & Ideen zu schärfen und präziser zu formulieren, und damit zum Nachdenken anzuregen:
Sprüche und Zitate von bekannten Staatsmännern, Volksvertretern, Generälen, Präsidenten, etc.