Tad Williams - Zitate

— Gute Zitate (6), Aphorismen und Sprüche von "Tad Williams" (Schriftsteller; US)

— Beliebtes Zitat:

Wer davon überzeugt ist, das Ende der Dinge zu wissen, die er gerade erst beginnt, ist entweder außerordentlich weise oder ganz besonders töricht; so oder so ist er aber gewiss ein unglücklicher Mensch, denn er hat dem Wunder ein Messer ins Herz gestoßen. (Quelle: Der Drachenbeinthron)

Tad Williams (* 14. März 1957 in San José, Kalifornien) ist ein amerikanischer Autor.

— Prägnante Sentenzen, Lakonische Sprüche, Frappierende Lebens-Weisheiten und Pointierte Aphorismen, — die besten Tad Williams Zitate (Land: US / Berufsgruppe: Schriftsteller).

Der Krieg ist eine Art Hölle auf Erden, die die ungeduldige Menschheit sich erschaffen hat, damit sie nicht auf die Zeit nach dem Leben warten müssen.

Sie sind nur ein Gefangener, wenn Sie sich ergeben.

Was Affen betrifft, hätte ich fünf, und sie würden genannt werden: „Sehe nichts Böses“, „Höre nichts Böses“, „Rede nichts Böses“, „Tue so ziemlich alles, was du willst“, und „Teurer Anwalt“.

Was auch immer meine Vorfahren dir angetan haben, keiner von ihnen hat mich vorher konsultiert.

Zuversichtlich. Hochnäsig. Faul. Tot.



— Robert Paul „Tad“ Williams (* 1957) ist ein US-amerikanischer Fantasy- und Science-Fiction-Autor.


Es wurden 6 deutsche Sprüche, Zitate, Gedanken, Lebensweisheiten und Sentenzen des Autors "Tad Williams" gefunden.

Ein Zitat (zum Beispiel aus der Kategorie "Schriftsteller") kann dazu motivieren, die eigenen Geistesblitze & Ideen zu schärfen und präziser zu formulieren, und damit zum Nachdenken anzuregen:
Sprüche und Zitate von bekannten Dramatikern, Lyrikern, Dichtern, Aphoristikern, Romanciers, etc.