Samuel Butler (Schriftsteller) - Zitate

— Gute Zitate (21), Aphorismen und Sprüche von "Samuel (Schriftsteller) Butler" (Schriftsteller; GB)

— Beliebtes Zitat:

Leben ist die Kunst, taugliche Schlussfolgerungen aus unzureichenden Prämissen zu ziehen.

Samuel Butler (* 4. Dezember 1835 in Langar bei Bingham, Nottinghamshire; † 18. Juni 1902 in London) war ein britischer Schriftsteller, Komponist, Philologe, Maler und Gelehrter.

— Prägnante Sentenzen, Lakonische Sprüche, Frappierende Lebens-Weisheiten und Pointierte Aphorismen, — die besten Samuel Butler (Schriftsteller) Zitate (Land: GB / Berufsgruppe: Schriftsteller).

Der beste Lügner ist der, der mit den wenigsten Lügen am längsten auskommt.

Alle Lebewesen außer dem Menschen wissen, dass der Hauptzweck des Lebens darin besteht, es zu genießen.

Der Unterschied zwischen Gott und den Historikern besteht hauptsächlich darin, dass Gott die Vergangenheit nicht mehr ändern kann.

Es ist viel sicherer, zu wenig als zu viel zu wissen.

Für sich selbst ist jeder unsterblich; er mag wissen, dass er sterben muss, aber er kann nie wissen, dass er tot ist.

Nicht Worte sollen wir lesen, sondern den Menschen, den wir hinter den Worten fühlen.

Die Henne ist nur ein Trick des Eis, um ein neues Ei zu produzieren.

Aller Fortschritt beruht auf dem Bedürfnis des Menschen, über seine Verhältnisse zu leben.

Es ist besser, geliebt und verloren zu haben, als niemals geliebt zu haben.

Geld ist die einzige Macht, vor der die gesamte Menschheit auf die Knie fällt

Manch gute Melodie wurde auf einer alten Geige gespielt.

Wenn man sich von der Vernunft lange genug leiten lässt, kommt man zu ganz unvernünftigen Schlussfolgerungen.

Wir denken, wie wir denken, hauptsächlich weil andere Leute so denken.

Alle Philosophien auf denen du beharrst sind Blödsinn, aber manche sind größerer Blödsinn als andere.

Das Huhn war die Idee des Eis, wie man mehr Eier erzeugt.

Das Leben ist wie eine Violine in der Öffentlichkeit zu spielen und das Instrument zu lernen, während man weiter und weiter spielt.

Der Mensch ist das einzige Tier, das freundschaftlichen Verkehr mit seinen Opfern pflegen kann, bis es sie verspeist.

Es wird gesagt, dass die Liebe zum Geld die Wurzel allen Übels ist. Der Drang nach Geld ist so leise wie wahr.

Jeder Idiot kann die Wahrheit erzählen, aber es benötigt einen Mann von Verstand, um zu wissen, wie man richtig lügt.

Verbrecher verlangen Geld oder Leben. Frauen beides.



— Samuel Butler (1835 - 1902) war ein britischer Schriftsteller, Philologe und Gelehrter.


Es wurden 21 deutsche Sprüche, Zitate, Gedanken, Lebensweisheiten und Sentenzen des Autors "Samuel (Schriftsteller) Butler" gefunden.

Ein Zitat (zum Beispiel aus der Kategorie "Schriftsteller") kann dazu motivieren, die eigenen Geistesblitze & Ideen zu schärfen und präziser zu formulieren, und damit zum Nachdenken anzuregen:
Sprüche und Zitate von bekannten Dramatikern, Lyrikern, Dichtern, Aphoristikern, Romanciers, etc.