Hans Clarin - Zitate

— Gute Zitate (13), Aphorismen und Sprüche von "Hans Clarin" (Schauspieler; DE)

— Beliebtes Zitat:

Ein Snob ist jemand, für den der Hummer nur die Vorspeise zu einer Pellkartoffel ist.

Hans Clarin , bürgerlich Hans Joachim Schmid (* 14. September 1929 in Wilhelmshaven; † 28. August 2005 in Aschau im Chiemgau), war ein deutscher Schauspieler und Synchronsprecher.

— Prägnante Sentenzen, Lakonische Sprüche, Frappierende Lebens-Weisheiten und Pointierte Aphorismen, — die besten Hans Clarin Zitate (Land: DE / Berufsgruppe: Schauspieler).

Aus Rage entsteht Gott sei Dank manchmal Courage.

Bedenken sind Gewissensbisse im vorhinein.

Das Schwierige am Flirt ist nicht der Anfang, sondern das Ende.

Den Lebenskünstler erkennt man daran, daß er seine schlechten Erfahrungen von anderen machen lässt.

Die Gärtner sind nicht die einzigen Männer, die wissen, was ihnen blüht.

Diskussionen haben nur dann einen Sinn, wenn man nicht von vornherein entschlossen ist, recht zu behalten.

Fanatiker sind Leute, die jederzeit aus dem Rahmen fallen können, obwohl sie nicht im Bilde sind.

Philosophie nennt man die geistreiche Übersetzung des Unerklärlichen ins Unverständliche.

Reue ist der Versuch, in sich zu gehen, nachdem man gerade so schön aus sich herausgegangen ist.

Unter Utopie versteht man heute eine realisierbare Unmöglichkeit.

Wer immer im Bilde ist, fällt nicht so leicht aus dem Rahmen.

Glück ist, das zu mögen, was man muss, und das zu dürfen, was man mag.



— Hans Clarin (1929 - 2005) war ein deutscher Schauspieler und Synchronsprecher.


Es wurden 13 deutsche Sprüche, Zitate, Gedanken, Lebensweisheiten und Sentenzen des Autors "Hans Clarin" gefunden.

Ein Zitat (zum Beispiel aus der Kategorie "Schauspieler") kann dazu motivieren, die eigenen Geistesblitze & Ideen zu schärfen und präziser zu formulieren, und damit zum Nachdenken anzuregen:
Sprüche und Zitate von bekannten Mimen, Darstellern, Regisseuren, Produzenten, Kabarettisten, etc.