Friedl Beutelrock - Zitate

— Gute Zitate (29), Aphorismen und Sprüche von "Friedl Beutelrock" (Schriftsteller; AT)

— Beliebtes Zitat:

Macht besitzen und nicht ausüben ist wahre Größe.

Friedl Beutelrock (* 6. Mai 1889; † 1958) war eine deutsche Schriftstellerin.

— Prägnante Sentenzen, Lakonische Sprüche, Frappierende Lebens-Weisheiten und Pointierte Aphorismen, — die besten Friedl Beutelrock Zitate (Land: AT / Berufsgruppe: Schriftsteller).

Das Merkmal eines kleinen Menschen ist, daß er hochmütig wird, wenn er merkt, daß man ihn braucht.

Menschen, die nicht groß sind, machen sich gerne breit.

Wer glaubt, über der Situation zu stehen, steht in Wirklichkeit nur daneben.

Mit einer Enttäuschung wird man eher fertig als mit einer zerstörten Illusion.

Gleichgewicht halten ist die erfolgreichste Bewegung im Leben.

Freiheit beginnt mit der Fähigkeit, seine Gedankengänge unabhängig von anderen zu formulieren.

Dummheit ist die häufigste aller Todesursachen.

Güte ist, wenn man das leise tut, was die anderen laut sagen.

Magische Momente, wie Sterne am Himmel.
Unerreichbar leuchten sie und begleiten uns ein Leben lang.

Man merkt, dass man es übertrieben hat, wenn die Deutschen auf die Straße gehen.

Am meisten fühlt man sich von Wahrheiten getroffen, die man sich selbst verheimlichen wollte.

An einer unglücklichen Liebe scheitert man zuweilen weniger als an einer glücklichen.

Aufs hohe Roß setzen sich meistens diejenigen, die nicht reiten können.

Dank kommt meistens zu spät, denn er wird immer früher erwartet.

Der Aphorismus ist der Kristall unter den mehr oder minder durchsichtigen Mineralien des Gedachten; er ist ein Blitz, der für die Dauer eines Augenaufschlages das Dunkel des dumpf Gefühlten erhellt; er spricht aus, was sich gemeinhin der Aussage entzieht.

Die Laster der Großen nennt man Allüren.

Ein Standpunkt sollte nicht nur das sein, worauf man ständig stehen bleibt.

Eine Kleinigkeit verrät oft mehr von dem Charakter eines Menschen als eine große Tat.

Gar mancher wähnt sich im Himmel, dabei schwebt er nur über den Wolken.

Humor ist: mit einer Träne im Auge lächelnd dem Leben beipflichten.

Lebenskünstler sind Menschen, die nicht nur Zeit für das Notwendige, sondern auch für das scheinbar Überflüssige haben.

Man ist dann alt geworden, wenn man nur noch von der Vergangenheit zehrt.

Man möchte zuweilen sterben, aber nicht für immer tot sein.

Nimm das Leben ernst, aber hänge ihm keine Gewichte an.

Wenn einer noch so klug ist, so ist er oft doch nicht klug genug, um den Dummen zu begreifen.

Es gibt Menschen, die ihre Persönlichkeit aufgeben, damit ihre Person zur Geltung kommt.

Es wird nicht jeder Künstler unsterblich, weil er stirbt.

Geistreiche Frauen sind oft langweilig, dagegen Frauen mit Esprit - verführerisch.



— Friedl Beutelrock (1889 - 1958) war eine deutsche Schriftstellerin und Aphoristikerin.


Es wurden 29 deutsche Sprüche, Zitate, Gedanken, Lebensweisheiten und Sentenzen des Autors "Friedl Beutelrock" gefunden.

Ein Zitat (zum Beispiel aus der Kategorie "Schriftsteller") kann dazu motivieren, die eigenen Geistesblitze & Ideen zu schärfen und präziser zu formulieren, und damit zum Nachdenken anzuregen:
Sprüche und Zitate von bekannten Dramatikern, Lyrikern, Dichtern, Aphoristikern, Romanciers, etc.