Franklin P. Jones - Zitate

— Gute Zitate (11), Aphorismen und Sprüche von "Franklin P. Jones" (Schriftsteller; US)

— Beliebtes Zitat:

Alle Frauen sollten wissen, wie man auf Kinder aufpasst. Die meisten von ihnen werden eines Tages einen Ehemann haben.

Franklin P. Jones (1887 - 1929) war ein US-amerikanischer Geschäftsmann und Publizist.

— Prägnante Sentenzen, Lakonische Sprüche, Frappierende Lebens-Weisheiten und Pointierte Aphorismen, — die besten Franklin P. Jones Zitate (Land: US / Berufsgruppe: Schriftsteller).

Die Ehe ist ein Vertrag, bei dem der Mann auf die Hälfte seiner Lebensmittel verzichtet, damit man ihm die andere Hälfte kocht - Oder auch das teuerste Verfahren, seine Wäsche umsonst gewaschen zu bekommen

Erfahrung ist diese wunderbare Fähigkeit, einen Fehler zu erkennen, wenn wir ihn schon einmal gemacht haben.

Man kann viel lernen von seinen Kindern, z.B. wieviel Geduld man hat!

Originalität ist die Technik, seine Quellen zu verschleiern.

Takt ist die Fähigkeit, die Leute so zu behandeln, als wüßten sie, worüber sie sprechen.

Was für ein gutes Gedächtnis man hat, merkt man erst, wenn man versucht, etwas zu vergessen.

Wer noch niemals anderen Leuten auf die Füße getreten, hat sich vermutlich noch niemals von der Stelle bewegt.

Ehrliche Kritik ist schwierig anzunehmen, besonders von einem Verwandten, einem Freund, einem Bekannten oder einem Fremden

Man ist was man isst, wer zum Beispiel Knoblauch isst neigt dazu, ein Eremit zu sein

Pünktlichkeit bei einer Verabredung hat nur den einen Nachteil, dass der andere ja nicht da ist, um sie zu würdigen



— Franklin P. Jones (1887 - 1929) war ein US-amerikanischer Geschäftsmann und Publizist.


Es wurden 11 deutsche Sprüche, Zitate, Gedanken, Lebensweisheiten und Sentenzen des Autors "Franklin P. Jones" gefunden.

Ein Zitat (zum Beispiel aus der Kategorie "Schriftsteller") kann dazu motivieren, die eigenen Geistesblitze & Ideen zu schärfen und präziser zu formulieren, und damit zum Nachdenken anzuregen:
Sprüche und Zitate von bekannten Dramatikern, Lyrikern, Dichtern, Aphoristikern, Romanciers, etc.