Daphne du Maurier - Zitate

— Gute Zitate (11), Aphorismen und Sprüche von "Daphne du Maurier" (Schriftsteller; GB)

— Beliebtes Zitat:

Manche Kluge Frau lebt nur deshalb so einsam und alleine, weil Sie nicht gelernt hat, Ihre Klugheit zu Verbergen!

Dame Daphne du Maurier, DBE (* 13. Mai 1907 in London; † 19. April 1989 in Par, Cornwall) war eine britische Schriftstellerin.

— Prägnante Sentenzen, Lakonische Sprüche, Frappierende Lebens-Weisheiten und Pointierte Aphorismen, — die besten Daphne du Maurier Zitate (Land: GB / Berufsgruppe: Schriftsteller).

Bei den meisten Erfolgsmenschen ist der Erfolg größer als die Menschlichkeit.

Die Geographie einer Frau.
Von 16 bis 22 sind sie wie Afrika: teilweise jungfräulich, teilweise erforscht.
Von 23 bis 35 wie Asien: heiß und geheimnisvoll.
Von 35 bis 45 wie die USA: aufgedreht und technisch.
Von 46 bis 55 sind sie dann wie Europa: völlig ramponiert, aber hier und da noch durchaus interessant.
Ab 60 sind sie wie Australien, alle wissen Bescheid, aber keiner will hin.

Ein freundliches Wort kostet nichts, und dennoch ist es das Schönste aller Geschenke

Ein Mann, der liebt, vergisst sich selbst. Eine Frau, die liebt, vergisst die anderen Frauen.

Frauen möchten in der Liebe Romane erleben, Männer Kurzgeschichten.

Manch einer verdankt seinen Erfolg den Ratschlägen, die er von anderen nicht angenommen hat.

Die Liebe ist eine alte Geschichte mit immer neuen Fortsetzungen.

Liebende schließen beim Küssen die Augen, weil sie mit dem Herzen sehen möchten.

Wer fliegen kann, sollte nicht seine Schwingen aus Mitleid mit den Fussgängern abwerfen; er soll lieber das Fliegen lehren.

Das beste aller Hausmittel ist eine gute Hausfrau.



— Dame Daphne du Maurier (1907 - 1989) war eine britische Autorin und Dramatikerin.


Es wurden 11 deutsche Sprüche, Zitate, Gedanken, Lebensweisheiten und Sentenzen des Autors "Daphne du Maurier" gefunden.

Ein Zitat (zum Beispiel aus der Kategorie "Schriftsteller") kann dazu motivieren, die eigenen Geistesblitze & Ideen zu schärfen und präziser zu formulieren, und damit zum Nachdenken anzuregen:
Sprüche und Zitate von bekannten Dramatikern, Lyrikern, Dichtern, Aphoristikern, Romanciers, etc.