Coco Chanel - Zitate

— Gute Zitate (29), Aphorismen und Sprüche von "Coco Chanel" (Künstler; FR)

— Beliebtes Zitat:

Früher haben die Frauen auf ihrem eigenen Boden gekämpft. Da war jede Niederlage ein Sieg. Heute kämpfen sie auf dem Boden der Männer. Da ist jeder Sieg eine Niederlage.

Coco Chanel (* 19. August 1883 in Saumur, Loire; † 10. Januar 1971 in Paris) war eine französische Modedesignerin und Unternehmerin.

— Prägnante Sentenzen, Lakonische Sprüche, Frappierende Lebens-Weisheiten und Pointierte Aphorismen, — die besten Coco Chanel Zitate (Land: FR / Berufsgruppe: Künstler).

Die Schönheit brauchen wir Frauen, damit die Männer uns lieben, die Dummheit, damit wir die Männer lieben.

Ein Mann kann anziehen, was er will - er bleibt doch nur ein Accessoire der Frau.

Eine Frau kann mit 19 entzückend, mit 29 hinreißend sein, aber erst mit 39 ist sie absolut unwiderstehlich. Und älter als 39 wird keine Frau, die einmal unwiderstehlich war!

Wenn man ohne Flügel geboren wurde, darf man sie nicht am Wachsen hindern.

Die allermutigste Handlung ist immer noch, selbst zu denken. Laut.

Die beste Farbe auf der ganzen Welt ist die, die gut an dir aussieht.

Die meisten Frauen wählen ihr Nachthemd mit mehr Verstand als ihren Mann.

Ein gut geschnittenes Kleid steht jeder Frau. Punktum!

Eine Frau sollte sich jeden Tag so anziehen, als könnte sie ihrer großen Liebe begegnen.

Es gibt eine Zeit für die Arbeit. Und es gibt eine Zeit für die Liebe. Mehr Zeit hat man nicht.

Es ist besonders schwer zu schweigen, wenn man nichts zu sagen hat.

Es sind nicht die Erfolge, aus denen man lernt, sondern die Fiaskos.

Ich bin gegen Mode, die vergänglich ist. Ich kann nicht akzeptieren, dass man Kleider wegwirft, nur weil Frühling ist.

In ihrem schönsten Kleid wird es keiner Frau zu kalt.

Lebenskunst ist die Kunst des richtigen Weglassens. Das fängt beim Reden an und endet beim Dekolletee.

Mode ist vergänglich. Stil niemals.

Weibliche Nacktheit muss man den Männern mit dem Teelöffel geben, nicht mit der Schöpfkelle.

Wenn du weisst, dass die meisten Männer wie Kinder sind, dann weisst du alles.

Wer sich in der eigenen Gesellschaft nicht wohl fühlt, hat gewöhnlich ganz recht.

Alter schützt vor Liebe nicht, aber Liebe vor dem Altern.

Bei den Männern zählt die Reife, bei den Frauen die Jugend. Das ist das Unglück.

Die Frauen müssen wieder lernen, die Männer auf das neugierig zu machen, was sie schon kennen.

Die Natur gibt dir das Gesicht, welches du mit zwanzig hast; es liegt an dir das Gesicht zu bestimmen, das du mit fünfzig hast.

Die selbstsichere Frau verwischt nicht den Unterschied zwischen Mann und Frau - sie betont ihn.

Verwechsle nicht die Freude am Gefallen mit dem Glück der Liebe.

Zwei Dinge wird ein Mann niemals verstehen: das Geheimnis der Schöpfung und den Hut einer Frau.

Luxus ist nicht das Gegenteil von Armut, sondern das Gegenteil von Gewöhnlichkeit.

Ein Raum braucht Fülle, Kleider nicht.



— Gabrielle „Coco“ Chanel (1883 - 1971) war eine französische Modedesignerin und Geschäftsfrau.


— Chanel (laut Geburtsurkunde: Gabrielle Chasnel) gründete Anfang der 1910er Jahre das Modeimperium Chanel. In den 1920er Jahren kreierte sie das „kleine Schwarze“, einen Klassiker der Damenmode und bracht das Parfüm Chanel Nº 5 auf den Markt.

Es wurden 29 deutsche Sprüche, Zitate, Gedanken, Lebensweisheiten und Sentenzen des Autors "Coco Chanel" gefunden.

Ein Zitat (zum Beispiel aus der Kategorie "Künstler") kann dazu motivieren, die eigenen Geistesblitze & Ideen zu schärfen und präziser zu formulieren, und damit zum Nachdenken anzuregen:
Sprüche und Zitate von bekannten Malern, Bildhauern, Fotographen, Designern, etc.