Charles Aznavour - Zitate

— Gute Zitate (12), Aphorismen und Sprüche von "Charles Aznavour" (Künstler; FR)

— Beliebtes Zitat:

Frauen haben heute sicher mehr Rechte. Aber mehr Macht hatten sie früher.

Charles Aznavour (* 22. Mai 1924 in Paris; † 1. Oktober 2018 in Mouriès) war ein armenisch-französischer Chansonnier, Liedtexter, Komponist und Filmschauspieler.

— Prägnante Sentenzen, Lakonische Sprüche, Frappierende Lebens-Weisheiten und Pointierte Aphorismen, — die besten Charles Aznavour Zitate (Land: FR / Berufsgruppe: Künstler).

Nostalgie ist die Sehnsucht nach der guten alten Zeit, in der man meistens nichts zu lachen hatte.

Ein Musical ist ein Sprechstück für Leute, die nicht singen können, und ein Gesangsstück für Leute, die nicht sprechen können.

Eine Frau muss schweigen können. Eine Ehe ohne Schweigen ist wie ein Auto ohne Bremsen.

Für die Frauen sind die Männer wie Tennisbälle: früher oder später geht jeder in's Netz.

Ich bin erfolgreich geworden ohne die Presse, trotz der Presse.
Merkwürdig fand ich nur, daß sie danach immer noch weitermachten mit ihrer Häme.
Erst als jüngere Kritiker kamen, änderte sich das. Aber vielleicht half mir das Zurückschlagen und Kämpfen auch, um wirklich groß zu werden.

Ich liebe unsere Zeit, weil sie selbst schon eine Zeitmaschine ist.
Weil sie Visionen von der Zukunft hat, diese ganzen neuen Technologien. Man hat immer den Eindruck: Etwas wird geschehen. Das mag ich.
Auch alle diese Erfindungen zu Beginn der Moderne, Eisenbahn, Telefon, Flugzeug . . .

Mich hat immer eine Art von verlorener Zeit beschäftigt - die verrinnende Lebenszeit.
Als ich noch sehr jung war, habe ich schon Chansons über das Gefühl geschrieben, daß die Zeit einfach viel zu schnell vergeht.

Man kann sie festhalten, aber nie aufhalten. Vor allem das Jungsein kam mir immer so vor, als sei das nur ein schrecklich kurzer Moment.

Nichts fürchtet eine Frau so sehr, wie am richtigen Abend falsch angezogen zu sein.

Urlaub ist eine Mehrkampfdisziplin mit den Nachbarn.

Eine gute Schwäche ist besser als eine schlechte Stärke.

Ich bin ein katholischer Franzose mit armenischen Wurzeln, meine Frau ist protestantische Schwedin,... ich habe einen algerischen Schwager, der Muslim ist, und einen jüdischen Enkel. Wir verstehen uns, weil wir nicht über die Religion des anderen diskutieren, sondern sie respektieren.



— Charles Aznavour (1924 - 2018) war ein armenisch-französischer Chansonnier, Liedtexter, Komponist und Filmschauspieler.


Es wurden 12 deutsche Sprüche, Zitate, Gedanken, Lebensweisheiten und Sentenzen des Autors "Charles Aznavour" gefunden.

Ein Zitat (zum Beispiel aus der Kategorie "Künstler") kann dazu motivieren, die eigenen Geistesblitze & Ideen zu schärfen und präziser zu formulieren, und damit zum Nachdenken anzuregen:
Sprüche und Zitate von bekannten Malern, Bildhauern, Fotographen, Designern, etc.